wieso ist das nicht machbar?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.02.2010 | 16 Antworten
war heute wieder zu einem termin beim arbeitsamt um angebote und mögliche weiter e berufe in bedracht zu ziehen, da habe ich gefragt wie es mit einer umschulung aussieht.
die meinte nur ist erst machbar wenn nix mehr gesucht/ betriebe dicht machen müssen.
ich meine ich komme aus der landwirtschaft und meine freund a.( er hat aber wieder arbeit in einem anderen beruf)
er wurde wegen mangels geld gekündigt und ich soll da noch was finden? auch wenn ich seit 3 jahren suche? hallo wo lebt die frau?
u der milchpreis ? der ist wohl nicht abhängig von?

ich könnt der frau sowas von ins gesicht springen. man eh.
da will man was machen und dann darf man nicht.

wie ist das bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@max1411
Ja dann würden sie es Dir nicht erlauben . Du gehst arbeiten das macht sich doch immer in der Statistik gut. Das beste war mal bei meinem Mann vor der Umschulung sollte er son Seminar besuchen . Die Leute von dieser Stelle stehen als Arbeitsvermittlungsargentur da . Aber sie vermitteln nichts und als mein Mann ne Stelle wieder hatte wollten die doch tatsächlich das er denen ne Unterschrift leistet von wegen durch uns haben sie diese Stelle bekommen . Das war aber gar nicht so . Er hat alles aus Kraft geschafft. Hauptsache ie konnten Kohle vom Amt für die Teilnehmer kassieren . Ich ärger mich auch immer was die Medien betrifft die sollen nicht veröffentlichen wie viele Arbeitslose es gibt sondern wie viel Beschäftigte noch vom Amt zusätzlich leben müssen. Weil auch Geringverdiener gelten als beschäftigt und sind somit aus der Arbeitslosenstatistk raus . Sowas nenn ich mal Augenwischerei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
15 Antwort
@19yaho82
nee ich krieg nur normal ALG1 ohne sonstiges dazu, außer Kindergeld und 165€ aus ner Nebenbeschäftigung
max1411
max1411 | 26.02.2010
14 Antwort
@max1411
Normal hast Du ein Recht darauf. Oder musst Du dein ALg 1 mit Hartz4 aufstocken??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
13 Antwort
@19yaho82
ich krieg ja ALG1 und bekomm trotzdem keine Umschulung oder dergleichen.
max1411
max1411 | 26.02.2010
12 Antwort
Ha
das beste hab ich gestern gelesen übers Amt . Ein Staplerfahrer wurde zum Staplerfahrer umgeschult. Oder eine Frau die EDV unterrichtet für die Gemeinde sollte am EDV Grundkurs teilnehmen. Da fragt man sich nur noch , HÄ?? Mein Mann hat auch schon mal ne Umschulung gemacht das aber nur weil er Arbeitslosengeld 1 bezog. Sobald jemand Hartz 4 bezieht fördern die es nicht. Wenn man ne Ausbildung macht kann man nur BAfÖG beantragen. Den muss man dann wieder zurück zahlen. Was auch noch geht ist ein 400 Eurojob und dann zur Abendschule . Das macht Momentan ne Freundin so . Scheint ganz gut zu klappen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
11 Antwort
@Snowball3
ja Ich kann das mit den Zeitarbeitsfirmen auch nicht ab. War ja damals auch über Zeitarbeitsfirma beschäftigt. Habe mich auch schon in letzter Zeit bei mehreren wieder beworben. Aber nicht mal eine Einladung zu nem Gespräch bekommen. Na ja mit Schichtarbeit is je eben auch bissl schwierig. Und nun wenn mein Freund im März wieder arbeiten gehen kann, dann bin ich nicht mal mehr so mobil.
max1411
max1411 | 26.02.2010
10 Antwort
die leute bei a-amt sind einfach nur doof
man soll arbeiten, aber die sehen selbst das man keine chance hat Komisch, naja
Merlepups
Merlepups | 26.02.2010
9 Antwort
umschulung
hallo bei uns ist es nicht anders bin noch in elternzeit aber könnte 20 stunden arbeiten will es aber nicht unbedingt bei meinem jetzigen arbeitgeber ich hatte mich letztes jahr arbeitsuchend gemeldet da hab ich zu hören gekriegt "können sie gerne machen haben sie internet? dann können sie ja auf der seite "jobbörse" nach stellen suchen" das wars und ich hab bis heute nichts wieder von denen gehört geschweige denn vorschläge von denen bekommen..... soweit ich aber weiß was die umschulung angeht bekommst du heut zutage eher eine umschulung wenn du nachweisen kannst das du aus gesundheitlichen gründen nicht in deinem alten beruf arbeiten kannst und selbst da ist die warteliste sehr lang wenn du aber die umschulung von der lva oder bfa bezahlt bekommst dann kriegste schnell nen umschulungsplatz ist das heut zutage noch normal drück dir die daumen das du bald glück hast l.g. netto
Netto
Netto | 26.02.2010
8 Antwort
@max1411
mh.. teilzeit und zeitarbeitsfirmen sind der größte dreck. es muss doch machbar sein eine umschulung / neue lehre / arbeit zu finden mit schicht arbeit und net permaneten streß mit denen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
7 Antwort
ach
und übrigens jetzt sind wir beide zuhause weil er gar nix mehr findet und ich das erzihungsjahr mache.jetzt tun sie ihn in eine abm stecken.is auch schön weils in der nähe ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
6 Antwort
...
ich war gestern auch beim Arbeitsamt. Ja ich kenn das auch mit der Umschulung, ich krieg auch keine. Ich bin jetzt schon 6, 5 Jahre aus meinem erlernten Beruf raus. Gestern meinte Sie so zu mir, "auch wenn ich Ihnen jetzt eine Qualifizierungsmaßnahme geben würde, sehe ich für Sie keine Chance eine Stelle zu bekommen im erlernten Beruf." na toll. dann meinte Ich so zu ihr, ok dann lass ich mich in der Altenpflege ausbilden. da sagt Sie "da seh ich Sie aber auch nicht arbeiten". nochmal na toll. Dann meinte Sie so zu mir, probieren SIe es über Zeitarbeitsfirmen da kriegen Sie vl. ne Stelle als Produktionsmitarbeiter/helfer. Dann fiel ihr ja ein, achso da muss man ja auch aufpassen, da könnten Sie ja nicht in Schicht arbeiten. ok dann suchen Sie mal weiter.
max1411
max1411 | 26.02.2010
5 Antwort
hm
is schon ein stück her das war 2004 da wollten die meinen mann auch keine umschulung geben dann habe ich in der zeitung gelesen das diese schule noch umschüler sucht und da hat meiner angerufen und bekam einen zettel mit den er dann zum aa ist.diehaben das ohne zu meckern genommen.aber ich glaub mann muss bestimmte jahre aus dem beruf sein um eine umschulung in anspruch zu nehmen.wo er dann fertig war waren die kinder 5 monate dann ist er in erziehungsjahr gegangen was denksten was die dann gemackert haben weil sie ihn ins ausland vermitteln wollten!!er hatte trotz neuen abschluss hier nix gefunden deshalb meinte er das er die kinderjahre macht dann kann ich wieder in meinen beruf weitermachen.dann bin ich immer zuhause was er hätte nicht gekonnt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2010
4 Antwort
Die Vom Amt
sind alle so. Schau her ich bin seit 01.08.09 leider wieder ohne arbeit und musst mit meiner streiten weil ich eine Stelle nicht genommen habe, da mir das nicht passt und ich mit dem chef ned klar komm. Dene geht es nur ums geld und alles was Sie geld kostet ist nicht machbar, das ist leider ganz normal- Wenn du was willst/brauchst, geht das nicht aber wehe sie wollen/brauchen was dann muss das schon am besten vorgestern bei ihnen eingeganngen sein.... Lass den KOpf ned hängen wird scho wieder was....
DerStern85
DerStern85 | 26.02.2010
3 Antwort
kenne das
verstehe das a-amt auch nicht, man soll arbeiten gehen aber finanzieren tun die nichts mehr, ich war schon im 6Monat schwanger und sollte noch Arbeiten gehen, sollte aber alles alleine finanzieren das heißt zimmer fahrkosten verpflegung, da frag ich mich ver geht da denn im schwangeren zustand noch voll arbeiten??? ich durfte nicht da mein Muttermund auf war, deswegen habe ich Beschäftigungsverbot bekommen, ich könnt die leute manchmal an die wand klatschen beim A-amt
Merlepups
Merlepups | 26.02.2010
2 Antwort
genau das gleiche
mir haben sie auch erzählt das mach erstmal kein sinn
Taylor7
Taylor7 | 26.02.2010
1 Antwort
Umschulung
huhu ich weiß nur das man 1 jahr in einem beruf fest arbeiten muß um dann eine umschulung finanziert zu bekommen.# Und du mußt vorher schon selbst wissen in welchen Beruf du dich umschulen lassen willst.
Steffi0481
Steffi0481 | 26.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Wieso
20.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading