wohin wenden?

bezauberndejiny
bezauberndejiny
14.09.2009 | 8 Antworten
hallo ihr lieben ich hab da etwas wo ich nicht weiß wohin ich mich da wenden könnte um evtl hilfe zu bekommen.
es geht darum das wir gerne umziehen möchten denn wir haben nur eine 3 zimmer wohnung und möchten gerne mit unseren beiden in eine 4 zimmer wohnung ziehen. das allein wäre ja nicht das problem.
da wo wir hinziehen möchten wäre 45 minuten von meiner arbeitsstelle und ich bin bis nächstes jahr juni noch in elternzeit möchte danach aber wieder voll arbeiten. mein großer ist ab nächstes jahr bereits in dem dorf im kiga angemeldet wo auch meine arbeit ist aber mein baby sollte bei meinen eltern untergebracht werden da sie zu dem zeitpunkt ja dann erst 1 jahr wäre.
falls wir uns jetzt aber fürs umziehen entscheiden habe ich das problem das ich meinen großen ja nur halbtags in der kinderkrippe unterbekommen könnte der so ca 300 euro kostet aber meine kleine werde ich nicht mehr bei meinen eltern unter bekommen denn die wohnung wäre nicht annähernd auf den weg das ich sie bei meinen eltern abgeben könnte. müßte mir auch eine neue arbeit suchen. tja nur würde das ganze ja keinen sinn machen wenn ich beide in die kinderkrippe tun muß dafür 600 euro zahlen muß um überhaupt arbeiten zu können. gibt es da nicht irgendwie die ne möglichkeit um dennoch dahin ziehen zu können und die kinder kostengünstiger und rentabler unterzubekommen? wohin kann man sich wenden um zu wissen ob man da vom amt nen teil bezahlt bekommen würde oder was man so für möglichkeiten hat. ich möchte unbedingt arbeiten weil es finanziell nicht möglich ist zuhause zu bleiben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
das ist die allerletzte möglichkeit aber verdammt ärgerlich denn so viele 4 zimmer wohnungen gibts leider nicht.
bezauberndejiny
bezauberndejiny | 14.09.2009
7 Antwort
Ähm
wie wärs mit einer anderen Wohnung? Wo das Ganze sich eben besser regeln lässt. Im Moment dürftet ihr ja mit der 3Zimmer-Wohnung noch so einigermaßen hinkommen also müsste das mit dem Umzug doch nicht sofort sein.
Aziraphale
Aziraphale | 14.09.2009
6 Antwort
...
das muß doch auch etwas sein wo andere mit zwei kleinen kindern auch haben oder? was machen denn paare die keine großeltern in der näheren umgebung haben ?
bezauberndejiny
bezauberndejiny | 14.09.2009
5 Antwort
Frage mal
beim JA nach die können dir evtl helfen... Du fragst was die Leute machen die die oma nichtz in der Nähe haben? Na zu Hause bleiben...das muß ich nämlich! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 14.09.2009
4 Antwort
...
das muß doch auch etwas sein wo andere mit zwei kleinen kindern auch haben oder? was machen denn paare die keine großeltern in der näheren umgebung haben ?
bezauberndejiny
bezauberndejiny | 14.09.2009
3 Antwort
@bezauberndejiny
hast du es schonmal mit ner tagesmutti versucht?
rudiline
rudiline | 14.09.2009
2 Antwort
...
das muß doch auch etwas sein wo andere mit zwei kleinen kindern auch haben oder? was machen denn paare die keine großeltern in der näheren umgebung haben ?
bezauberndejiny
bezauberndejiny | 14.09.2009
1 Antwort
..
Ich habe zwar überhaupt keine Ahnung, aber ich schätze mal, dass das JA Dir da helfen wird, da die ja auch diese Anträge bearbeiten...
renajosi
renajosi | 14.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Flaeschen und Sauger wieder verwenden
09.08.2011 | 15 Antworten
Gleitgel verwenden bei Kinderwunsch?
15.11.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading