Ab wann Tagesmutter? Diskussion mit dem Freund

Romilein
Romilein
14.06.2009 | 11 Antworten
Hallo,
mein Freund ich haben seit längerem immer mal wieder eine Diskussion darüber ob ich ab dem 01.10 wieder arbeiten gehen soll. Ich habe am 19.7 den ET und hätte ab dem 01.10 einen Vertrag bei Tom Tailor, was ich allerdings ausgemacht habe bevor ich wusste dass ich schwanger bin. Danach habe ich in der Firma angerufen, denen meine Lage geschildert und nun sagen sie ich solle erstmal gucken wie es wird un d mich dann rechtzeitig melden. Nun führe ich immer und immer wieder eine Diskussion mit meinem Freund ob ich nun am 01.10 anfangen soll oder nicht. Er meint ich könne eine Tagesmutter suchen und dann arbeiten gehen. Meine Meinung ist dass ich erstmal abwarten will wie alles wird ich aber nicht sagen kann dass ich mein dann cas. 8 Wochen altes Würmchen nicht in fremde Hände geben möchte. Er sagt dann wiederum die wären ja auch qualifiziert usw.
Ich bin hin und her gerissen, der Job wäre echt spitzenmässig aber auf der anderen Seite mag ich das Würmchen dann noch nicht irgendwo abgeben. Ich habe auch niemanden in der Familie der den Kleinen dann nehmen könnte weil alle berufsttätig sind.
Was meint ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
also
ich kann dir sagen ich hab mich damals aus beruflichen gründen dafür entschieden meinen sohn mit 3 1/2 monaten zur tagesmutter zu geben. zwar anfangs nur 3 stunden täglich aber ich war jeden Morgen fix und fertig mit den Nerven und hab mir nur Gedanken gemacht was er wohl gerade macht. Naja, geschadet hat es ihm keineswegs, er geht immernoch hin und inzwischen jeden morgen supergerne. Die Tagesmutter ist auch sehr nett und natürlich dazu ausgebildet. Allerdings muss das jeder für sich selbst entscheiden und ich würde mir das wirklich gut überlegen, die Würmchen sind in dem Alter noch so klein.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 14.06.2009
10 Antwort
hallo
ich hab es jetzt erst gelsen und meine dein freund ist in der hinsicht kein guter Papa. Wen er sagt das du ihn in die Tagespflege bringen könntest damit du wieder arbeien gehen kannst ist es unverständlich. Ein Baby brauch gerade in den ersten 12 Monaten. Die zeit vergeht so schnell wie sie sich entwickeln. Höre auf dein Herz denn es wir dir zu 100 prozent sagen das du nicht arbeiten gehen sollst. Auch wenn dein Jobangebot sehr gut klingt aber ein Baby brauch seine mama.
LeonBaby2007
LeonBaby2007 | 14.06.2009
9 Antwort
hmm
ganz ehrlich dein freund hat keine ahnung!!! oh man und tagesmütter kosten auch GELD!!! da lohnt es sich ja auch net gleich wieder arbeiten zu gehen. du bekommst doch ein jahr elterngeld... mir kommt dein freund egoistisch und rücksichtlos rüber sorry. und egal wie qualifiziert man sein mag das beste für das kind ist immer noch die MUTTER vorallem in der ersten zeit... Meine meinung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
8 Antwort
hab dich auch nicht falsch verstanden!
meinte es auch allgemein ..das ichs unmöglich finde!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
7 Antwort
ja,
er versteht einfach nicht dass ich dann noch nicht arbeiten möchte weil Tagesmütter ja qualifiziert sind, auch auf solch kleine Kinder und er der Meinung ist es wäre eine gute Chance für mich und würde dem Baby nichts schlechtes tun. "Andere gehen ja auch so schnell wieder arbeiten oder geben ihr Baby zu einer Tagesmutter!!" Vielleicht hat er auch Panik was das finanzielle angeht.
Romilein
Romilein | 14.06.2009
6 Antwort
also
ich hab dich nicht falsch verstanden immerhin willst du ja auch auf der einen seite ja doch arbeiten gehen oder?? aber dein freund versteh ich nicht sorry weiß net was der will warum sollst du so schnell wieder arbeiten gehen auch?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
5 Antwort
re
Eben dann sag deinem Freund es ist einfach vîel zu früh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
4 Antwort
hää,...??
ich glaube ihr versteht mich falsch!! Ich möchte mein Würmchen dann noch nicht abgeben, ist doch klar dass es mich braucht! Es geht darum dass mein Freund der Meinung ist ich könne ja eine Tagesmutter suchen ich finde es allerdings zu früh! Der Job wäre toll weil ich endlich wieder als Modeschneiderin arbeiten könnte aber ist doch klar dass das Wohl meines Würmchens an erster Stelle steht.
Romilein
Romilein | 14.06.2009
3 Antwort
finds unmöglich so kleine kinder/babys zu fremden abzugeben!!
da frag ich mich warum man dann überhaupt welche bekommt, sorry ..meine meinung! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
2 Antwort
warum
willst du schnell wieder arbeiten gehen statt die zeit mit deinem kind zu verbringen?? ich finde es voll früh schon mit 8 wochen in fremden händen zu geben oder der familie. dein kind braucht DICH in der ersten zeit ich könnt sowas nicht.... naja es is deine entscheidung alles gute noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
1 Antwort
re
Ich würde warten auch wen der Job toll ist irgendwie ist das Baby dann einfach noch zu klein und braucht seine Mama
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Freund regt mich zurzeit total auf :-/
12.04.2013 | 15 Antworten
Ab wann mit Freund zusammen ziehen?
23.01.2012 | 21 Antworten
wird tagesmutter weiterhin bezahlt?
27.12.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading