Gesundheitszeugnis

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.06.2009 | 12 Antworten
Guten Abend!
Ich werde demnächst einen neuen Job in einer Spielothek anfangen. Dafür muss ich einige Papiere beantragen, wie z.B. ein "Gesundheitszeugnis". Wo bekomme ich das her? Habe danach gegoogelt und erfahren, dass es das gar nicht mehr gibt. Sehe meine zukünftige Chefin zwar Mittwoch, aber wollte bei Euch schon einmal fragen, ob da jemand Bescheid weiss.
Ich hoffe auf Antworten und bedanke mich fürs lesen.
Einen schönen Abend noch! (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@pony171
geht so. War vorher bei der Sparkasse. Da wars mehr Geld. Aber ich muss ganz schön viel laufen dann. Ist ziemlich groß da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
11 Antwort
@Belmonte
Das mit den Kilos stimmt, wenn inner Spätschicht nix los ist, mümmelt man nur Süsskram!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
10 Antwort
Spielo
Arbeite auch inner Spielo, mit kleinen Snackangeboten, brauchte aber kein Zeugnis!! Nur ein polizeiliches Führungszeugnis und eine Schufa-Auskunft! Man hat dort ja schließlich mit ner Menge Geld zu tun!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
9 Antwort
Na, dann pass auf
das du in den Spätschichten nicht zuviel isst, sonst kriegste nähmlich ganz schnell ein paar Pfunde zuviel drauf!!! Hi, Hi!!!!
BelMonte
BelMonte | 01.06.2009
8 Antwort
@BelMonte und @pony171
Ja, da wird auch Essen angeboten. Deshalb soll ich ein Zeugnis besorgen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
7 Antwort
Ich hab bis vor der Geburt
meiner Kleinen in der Spielo gearbeitet, ich brauchte kein Gesundheitszeugnis! Hm....., komisch! Oder bietet die Spielo in der du arbeiten wirst auch was zu essen an?
BelMonte
BelMonte | 01.06.2009
6 Antwort
Spielothek
Wieso brauchst du dort ein Gesundheitszeugnis?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
5 Antwort
..............
Ich musste zum Hausarzt...derhat mir bescheinigt das ich körperlich und geistig für den job geeignet bin.
smartie1983
smartie1983 | 01.06.2009
4 Antwort
Kreishaus
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
3 Antwort
Stimmt, gibts nicht mehr
Jetzt muss man das bei seinem Arzt machen lassen und das nennt sich einfach nur "Belehrung". Dennoch hat dein Arbeitgeber kein Recht, auf die Ergebnisse der Untersuchung bzw.der Belehrung zu bestehen.
Serfsgirl
Serfsgirl | 01.06.2009
2 Antwort
hallo
ich war damals einfach bei meinem Hausarzt und der hat mir einfach was geschrieben wo drin steht das er mich untersucht hat und alles in Ordnung ist und welche Impfungen ich habe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
1 Antwort
...
Ich glaub beim Amtsarzt. Bei mir ist das schon 6 Jahre her aber glaub war da
Caro87
Caro87 | 01.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading