Schwiegermütter

brummse
brummse
09.02.2009 | 15 Antworten
Hallo, ich lese hier immer wieder, wie anstrengend eure SM sind. Das sie ständig anrufen und wissen wollen, wie es den Kleinen geht oder, dass sie die Kleinen verwöhnen, oder, oder , oder. Es kann doch nicht sein, dass jeder zweite hier eine ätzende SM hat, oder? Manchmal denke ich, dass hier viele Frauen Angst haben, dass sie die SM zu doll in die Beziehung drängen? Warum eigentlich? Habt ihr Angst um eure Männer? Ich möchte nur mal wissen, ob ihr auch so empfindlich auf eure eigenen Mütter reagiert? So, jetzt nicht so doll aufregen und nicht hauen .. (hau)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Sind eh nicht alle gleich
Meine ExSW war einfach super, mit der hab ich mich echt toll verstanden. Aber die, die ich jetzt hab, hasst mich. Sie zieht jetzt auch schon voll über mich her, letztens hat die Schwägerin zum Geburtstag meines mannes angerufen und gesagt: "Du A******* warum stehst du nicht hinter der Mama Nein es sind sicher nicht alles SW´s gleich, gott sei dank, aber die ich jetzt hab is echt ein hammer, bin nur froh und total dankbar, dass mein Schatz hinter mir steht, das ist nämlich nicht selbstverständlich. Ich habe gelernt, gelassen zu sein und mich über SW nicht mehr zu ärgern. Bringt ja eh nix.
Babsi01
Babsi01 | 10.02.2009
14 Antwort
Hatte ne super tolle SM bis
zur Geburt von unserem Sohn, seitdem tickt sie einfach nicht mehr ganz richtig! Sie mischt sich in alles ein, sie schafft es überhaupt nicht ihre Oma-Rolle einzunehmen! Das Schlimme ist, dass mein fast 7 Monate alter Sohn das irgendwie unterschwellig mitbekommt und immer voll die Schnute bei ihr zieht. Kaum kommt Opa aber ums Eck strahlt er wie ein Honigkuchen. Meine Mutter darf sich auch nicht bei uns einmischen und tut das auch nicht. Sie weiß, dass wir das alles gut im Griff haben und wenn wir Hilfe brauchen uns melden! Es geht einfach nicht, dass meine SM meint alles bestimmen zu müssen!!!! Die Mutter bin ich und nur mein Mann und ich haben zu sagen wo es bei unserem Kleinen lang geht!!! Ach und Angst hab ich nicht, dass sie in unsere Beziehung rumfuscht, da mein Mann ja selber gecheckt hat, dass es sooo nicht geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
13 Antwort
.....
sorry.. calamaris das ich nun doof frage... was ist an den eigenen eltern anders als an den schwiegereltern.. ???... wenn dein mann das auch so sieht dürftet ihr deswegen schon probleme bekommen ..sind ja schließlich seine eigenen eltern..also haben sie die gleichen rechte wie auch deine... und es sind oma und opa wie deine eltern auch für dein kind ..und ich glaube nicht das enkelkinder da unterschiede machen .... oder seh ich das nun falsch ????
Zoey
Zoey | 09.02.2009
12 Antwort
Ich hab eine super Schwiegermutter.
sie wohnt zwar 400km von uns entfernt, aber sie ruft oft an und erkundigt sich, wei es Melissa geht. Und sie schickt Melissa ganz oft ein Brieflein mit Geld. Und wenn wir da sind, dann drückt und streichelt sie unsere Maus ganz zärtlich und sagt ihr leise ins Ohr, dass sie sie ganz lieb hat. Kenne meine schwiegermutter jetz seit 7 Jahren und kann mich echt nich beklagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
11 Antwort
......
hab ich hier auch schon mal gefragt... und bin immer noch davon überzeugt das es nicht immer nur die schwiegermütter sind ... ich bin mit meiner ex-schwiegermutter super ausgekommen und mit der mutter meines lebensgefährten komm ich auch super klar... klar sagt die mutter meines lebensgefährten auch mal was...aber ich sehe es nicht so an als wolle sie mich kritisieren ..sondern ich nehme es als tipp an... und ob ich diesen tipp dann umsetze oder nicht ist doch mir überlassen... es steckt wohl noch zu tief in den köpfen das schwiegermütter böse sein müssen weil es vielleicht anno kuckuck mal so war... lg tina
Zoey
Zoey | 09.02.2009
10 Antwort
Schwiegermutter
Hey, also ich kann mich bis jetzt nicht wirklich beschweren! Ich bin froh so eine tolle Schwiegermutter zu haben. Ich denke das es teilweise daran liegt, das nicht offen und ehrlich gesprochen wird, und wenn man nicht sagt das es nervt oder so dann wird man auch nicht verstanden und Gedanken lesen können die wohl nicht! Es ist ja nicht so schwer einfach mal zu sagen was man denkt! Dann könnte das Leben auch um einiges leichter sein mit den Schwiegermüttern. LG Tanja
Tanja883
Tanja883 | 09.02.2009
9 Antwort
Meine SchwieMu ist garnicht so schlimm
meine eigene Mutter und mein Papa sind zumindest im bezug auf meine Tochter viel schlimmer, die schieben ihr permanent Schokolade in den Hals, egal ob vor dem essen, nach dem essen, wenn sie schlecht gegessen hat und wir sagen ""nein sie darf nix"" oder eine scheibe Wurst auf die Hand ... usw. usw. sie verwöhnen, kaufen Spielzeug ohne ende.... *nerv* meine Schwiegereltern sind nicht so. aber früher haben meine SchwiemU und ich uns gehasst, uns beleidigt usw.. ja stimmt mit dem Sohn, sie müssen erstmal verkraften das sie nicht mehr die wichtigste Frau im leben ihres Sohnes sind.nicht so einfach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
8 Antwort
so finde ich
meine schwiemu richtig lieb. es nervt nur wenn sie sich einmischt und nicht das akzeptiert was ich sage und für richtig halte.
jennie81
jennie81 | 09.02.2009
7 Antwort
ich hab keine schwiegermutter,
dafür einen schwiegervater .. willsten haben!?? ich brauch ihn nicht!!! und nein, ich habe keine angst davor, dass er sich in die beziehung von meinem mann und mir drängen könnte - er hat u.a. seinem hund... ein leckerli dafür gegeben, dass dieses mistvieh meine damals 4 jährige tochter gebissen hat! mein sohn war wegen diesem tier schon im kh.. wegen einem loch im finger - ja, da kann der hund nichts zu, dass sind erziehungsfehler ..des besitzers.. die liste kann endlos fortgesetzt werden.. also.. bedarf!???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
6 Antwort
Diese SM
SM steht ja auch für was anderes und bei mir trifft das in der brutalitätn auch zu. Meine "SM" ist echt scheiße. Die hat absolut keine interesse an die kleine. Sie hat sie nach der geburt nie wieder gesehen, weil sie nur meine tochter und ihren sohn sehen will nicht mich. Und das gibts bei mir nicht. Leider sind auch sehr viele schlimme sachen bei mir vorgefallen was sie versucht hat. Hat sogar ihren sohn geld angeboten um mich zuverlassen. Und das ist wirklich nicht schön. Nicht nur wegen unserer beziehung auch wegen der bziehung zu dem kind....
MrsBlingBling
MrsBlingBling | 09.02.2009
5 Antwort
eigene mutter ist nunmal was anderes
meine sm heult nur immer rum wiel sie meint meine etern würden den kleinen ja viel mehr sehen wenn er aufder welt ist, als sie weil wir bei meinen eltern wohnen. aber ist doch klar das ich auch eher zu meiner mutter gehe als zu der utter meines mannes wenn ich probleme oder fragen hab oder so.. das kann sie nicht haben.
calamaris
calamaris | 09.02.2009
4 Antwort
hmmm,
gibt schon schlimme schwiegermütter und auch mütter. ich kann da nicht so mitreden, wir haben keinen kontakt zu seiner mutter, wir gehen der am a.... vorbei, ist auch besser so die kümmert sich noch nicht mal um die kinder die bei ihr leben und sich noch nicht slbst versorgen können. meine mutter lebt leider nicht mehr, aber ich glaube sagen zu können das sie das gut im griff hätte da ihre schwiegermama sich nur einmischen wollte und alles besser wusste, daraus hätte sie wohl gelernt. meine oma funktioniert für meinen mann wie eine schwiegermama und damit hat er kein problem, sie hilft uns oder steht uns bei aber weiß ganz genau wo grenzen sind. glg anna
skyxxx
skyxxx | 09.02.2009
3 Antwort
Meine Schwiema ist
super.... sie micht sich nicht wirklich ein, habe nur ab und an das sie ihre andere Enkelin bevorzugt aber sonst mag ich sie sehr! Aber klar ich würde niemals böse reagieren wenn meine Mam sich einmischt bei meiner SM schon eher!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 09.02.2009
2 Antwort
huhu
ich wäre froh wenn sich meine sm mal um die kids kümmern würde...bzw anrufen würde!aber ich habe das problem das sie nix tut außer geld schicken!aber davon ahben meine kids nix!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009
1 Antwort
hehe...das hab ich mich auch schonmal gefragt.
Ich handhabe es mit meiner so, das sie zum Glück 600km weit weg wohnt. Da kann sie reden, das ist mir wurscht;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Furchtbare Schwiegermutter
03.04.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading