Ideen, bewerbung als tagesmutter

MamaAntje
MamaAntje
17.01.2009 | 2 Antworten
habt ihr eine idee was ich noch als grund angeben kann, außer freude am umgang mit kindern? lg und dankeschön. wunderschönen abend euch noch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
vielleicht wär ne möglichkeit, stabile kindliche kontakte zum austausch für das eigene kind? oder du wärst zu hause und trotzdem "berufstätig"? oder hobby und finanzen unter einen hut zu bringen? lg und viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2009
2 Antwort
Tagesmutter
Hi, ganz wichtig ist Deine pädagogische Ausbildung, da solltest Du ein Zeugnis vorweisen können, oder, wenn Du etwas anderes gelernt hast, Deine bisherigen Erfahrungen, egal, ob Du nun Babysitter warst oder Kindergottesdienste begleitet hast oder in einer Ferienfreizeit als Begleitung mitwarst.Ein Erstehilfekurs für Kinder sollte Pflicht sein. Deine räumlichen Möglichkeiten gehören mit hinein.Und ganz wichtig, Deine Vorstellungen von Erziehung, wie stehst Du zu verschiedenen Erziehungsfragen, wie belastbar bist Du, wie viele Kinder willst Du aufnehmen. Das jugendamt in Deiner Stadt kann Dir da sicher weiterhelfen.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.01.2009

ERFAHRE MEHR:

bewerbung persönlich abgeben?
11.06.2014 | 5 Antworten
wird tagesmutter weiterhin bezahlt?
27.12.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading