We-umgangsregelung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.11.2013 | 61 Antworten
mein ex hat meine kinder jedes 2te we. wenn der umgang, zb wegen krankheit ausfällt, meint meine anwältin so erfolgt der umgang beim nä we also nicht erst das übernä dann. klingt für mich logisch weil die kinder ja den vater sonst zu lange nicht sehn.

mein ex will mir das nicht glauben er nutzt es dann natürlich aus dass er 2 we´s hintereinander kinderfrei hat.

bitte nur antworten die mit meiner frage zu tun haben und lasst m... außenvor sie hat nix damit zu tun, danke ;)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

61 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn sie krank sind ist das schade. Aber ich würde den Rhythmus trotzdem beibehalten, und nicht das nächste we als Ersatz nutzen. Denn egal wie er es entscheidet du wirst ihm ein Strick raus drehen.
wossi2007
wossi2007 | 29.11.2013
2 Antwort
Hi, also wir handhaben es auch so. Wenn Sie krank ist dann machen wir einfach das nächste Wochenende aus! Ist ja auch klar sonst sieht man sich ja nen Monat net.... Also wenn er dann keine Sehnsucht nach seinen Kindern hat, komisch.....
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 29.11.2013
3 Antwort
@Lucy-Marie123 versteh ich auch nicht.. wahrscheinlich will er mir damit eine rein drücken aber wenn ich weg will kann ich die kinder jederzeit oma geben. kein ahnung warum er das nicht möchte. ich hätte übelst sehnsucht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
4 Antwort
@wossi2007 den letzen satz hättest stecken lassen können..was hätt ich davon? damit würd ich meine kinder bestrafen nicht nur ihn. meine güte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
5 Antwort
@nachtblut Ja also ich hätte des auch nach so länger Zeit....Finds komisch von ihm....frag ihn doch mal was sein Problem ist....
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 29.11.2013
6 Antwort
Wie dem auch sei, aber wenn ich meine kimder schon nur alle 2 wochem 1 wochenende habe, dann wäre ich froh wenn ich sie dann halt auserplan hätte, außer man muss arbeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
7 Antwort
@Lucy-Marie123 er sagt mir nicht warum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
8 Antwort
was hat dein kind denn? denn ich denke dass ein kind auch durchaus auch wenn es krank ist zum papa kann, er kann sich schliesslich genau gut um den kranken sprössling kümmern...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
9 Antwort
@nachtblut Also dann hat er wohl Pech....Sorry des kann ich net verstehen so was....Also scheinbar sind ihm die. Kids ja wohl net so wichtig, sonst würde er sie ja gerne nehmen....
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 29.11.2013
10 Antwort
lass Dir doch eine Art Bestätigung von deiner Anwältin geben das es den Tatsachen endspricht, vielleicht ist dein Ex ja der Meinung das Du das absichtlich machst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
11 Antwort
ein glück dass meine kinder e lieber bei mir bleiben wollen oder mit meinem freund zusammen sind sonst würd ich ihm ihm das nicht so einfach durch gehn lassen. ich kann ihn ja nicht zwingen die kinder zu nehmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
12 Antwort
@Aurora39 ja denn er meinte ja dass ich es absichtlich mache.wenn sie krank sind ist es meine schuld, wenn sie nicht wollen ist es auch meine schuld. er hat sich da voll in etwas reingesteigert was ihm eingetrichtert wurde. er ist der festen überzeugung dass das alles von mir so gewollt ist. und haltelt wahrscheinlich aus trotz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
13 Antwort
*handelt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
14 Antwort
Dann solltet ihr mal in ruhe drüber reden, er bestraft ja nicht Dich damit sondern die Kinder, vielleicht solltest Du in Zukunft Dir auch ein Artest vom KA geben lassen, damit er es dann schwarz auf weiß hat, das die Kinder/das Kind krank ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
15 Antwort
@Aurora39 ja war ja beim arzt...seid er ne freundin redet er nimmer mit mir aber ich habe mitte dez ein termin mit ihm bei einer beratungsstelle. da nmuss er eigentlich kommen das wurde gerichtlich angeordnet. ich habe noch so viel fragen an ihm. viell macht er ja dort mal den mund auf
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
16 Antwort
Kurze Anmerkung: Wer hat M. ins Spiel gebracht? DU durch diesen Satz, dass wir sie außen vor lassen sollen?! Vorallem wo du Jan wieder als den bösen nicht liebenden Papa darstellst.... Das Unschuldslamm zu spielen solltest du noch lernen. Und soweit ich weiß, ist der Umgang vom Gericht geregelt, also wird das schon alles seine Richtigkeit haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
17 Antwort
@Mrs_Burns kannst es nicht lassen zu sticheln gell? meine güte..ich lass mich nciht drauf ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
18 Antwort
@Mrs_Burns ja klar ist gerichtlich gereglet. jeses 2te we. aber wenn eins ausfällt darüber wurde ncihts vereinbart. deswegn ja meine frage...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
19 Antwort
@nachtblut Ich stichel nicht, ich berichte Tatsachen! Tatsachen, die DIR vll. nicht passen. Und irgendwann wird auch noch die letzte hier kapieren, wat für nen mieses Spiel zu treibst. Jeder, der bisher von Dir gelesen hat, sieht, dass du jetzt versuchst den Spieß umzudrehen! Und egal was Du tust, DU schadest DEINEN Kindern, weder Jan noch M....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013
20 Antwort
@Mrs_Burns ich tu nix was meinen babys schadet keine sorge ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2013

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

Umgangsregelung/Besucherregelung
22.11.2008 | 9 Antworten
Umgangsregelung?
27.08.2008 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading