sorgerecht vom vater

jasy08
jasy08
19.02.2012 | 2 Antworten
ich war bei JA wegen dem sorgerecht. wir haben geteiltes sorgerecht sind aber seid november getrennt. wir haben kein kontakt. bzw an dem tag wo er mit seinem kumpel plötzlich vor der tür stande und hals über kopf seine sachen gepakt hat hatte er nur seinen pc im kopf das der auch ja mitkommt. ich habe am rande erwähnt das ich alle sms die um mich gehen nicht beantworten werde aber alles was den klein betrifft können wir jeder zeit austauschen. er kann auch her kommen oder den kleinen nehmen und einen schönen tag machen. am 6. dezember kam nichts. zum 3. geburtstag kam nichts. zu weihnachen nichts. aber im januar hatte ich einen brief von ihm das er mich vermisst. das er wieder nach hause will. ihm wäre kalt und er will wieder in sein bett. kein ton über unser kind. ich war stink sauer und auch traurig. habe darauf nicht reagiert. nun habe ich vor ein paar tagen einen gemeinsammen freund getroffen. er hat mir bisschen was erzählt was bei ihm so abgeht. er ist bei einem ex häftling eingezogen. sie haben keine heizung und kein strom da die rechnungen nicht bezahlt wurden. der brief ist zum haareraufen. nicht ein satz mit punkt und komme. keine groß und kleinschreibung. einfach nichts. das ist mir so im grunde ja egal aber warum ist ihm sein kind so egal. warum hat er mich jahre lang belogen? ich wusste von einem kind was er mit einer anderen hatte. jetzt sind es pötzlich 5 kinder mit unserem sohn. es kam all die jahre nicht ein brief von einer behörde twecks unterhalt. ich bin jetzt der meinung ich weis nichts von ihm und ich kenne ihn auch nicht. ich bettel ihn nicht an. nicht wegen geld für den klein und den umgang will ich jetzt schon gleich garnicht mehr. aber er hat das halbe sorgerecht. das kotzt mich so an. ich war so blauäugich. meine eltern leben in einer anderen stadt. ich würde total gern wieder zurück in die stadt ziehen aber hier habe ich arbeit. mein kkind sein kindergarten und eben die wohnung. aber was ist wenn ich mal einen unfall habe. da wird er automatisch informiert. das will ich nicht. wenn ich durch was auch immer mal nicht mehr bin ist mein kind bei seinem vater nicht gut aufgehoben. das steht fest. meine eltern sind nun auch der meinung wenn etwas pasiert muss er zu meinen eltern. aber wie kann ich das festlegen? auf dem jugendamt konnten sie mir nicht wirklich helfen. die frau sagte nur ich soll mal aufs familiengericht gehen. das vortragen. weis jemand wie das vor sich geht. ich habe auch mal etwas von einem vorrübergehenden stillegen des sorgerechtes gehört. vielleicht wandelt sich die ganze situation ja noch mal. in 2 oder 3 jahren fällt ihm vielleicht wieder ein das er einen sohn hat und will doch wieder kontakt zum kind.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
das kann man beim notar festlegen..ABER..egal ob er das sorgerecht mit hat oder nich..fakt is, sollte die mutter sterbe, wird zuerst immer der vater herangezogen..er is ja quasi der nächste verwandte des kindes vor den großeltern und co...unabhängig davon ob er sich kümmerte oder nich, wird zuerst er herangezogen..dann wird geprüft, ob das kind auch bei ihm leben kann..zwecks kindswohl usw..is dahingehend alles okay, kommt das kind zum vater und erst bei dessen tod zu den großeltern..nur wenn er von vornherein sagt, er will das kind nich oder eben dinge dagegen sprechen das kind zu ihm zu geben, werden diejenigen herangezogen die notariell mal festgehalten wurden..also ganz sooo einfach is es dann nich...meine schwester arbeitet bei gericht und saß u.a. auch schon in der familienbehörde wo es um solche angelegenheiten ging
gina87
gina87 | 19.02.2012
1 Antwort
Hab da mal einen Bericht gesehen, wo die Eltern festlegen wollten wo das Kind unterkommt und da wurde ein Testament bei einem Notar verfasst, indem unter Anderem geregelt wurde wo das Kind unter kommt, falls den Eltern was passiert. Erkundige dich doch mal in der Richtung.
DodgeLady
DodgeLady | 19.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Umzug Mutter mit Kind/Sorgerecht
09.02.2018 | 25 Antworten
Minderjährige Mutter ,Vater volljährig
28.01.2016 | 13 Antworten
Sorgerecht auf Probe?
24.03.2014 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading