könnt mich grad aufregen

liloi
liloi
26.02.2009 | 14 Antworten
könnt mich grad so aufregen.. der vater von meinem kleinen hat grad angerufen und mir gesagt das er morgen nach frankfurt zieht un alle 2 wochen her kommt und denn kleinen dann immer von freitag bis sonntag hohlt .. das wär ja eigentlich nich so schlimm aber bisher hat er sich so gut wie gar nicht um den knirps geschert das letzte mal haben wir im oktober von ihm gehört.. ich war echt baff und hab ihm dann gesagt das ich das nicht möchte weil jonas ihn ja auch gar nicht kennt da meinte er doch glatt ich soll mich nich so anstellen und wenn ich es verbiete dann wird er dafür sorgen das der kleine ganz zu ihm kommt..
jetzt wollte ich euch fragen ob ich das verbieten kann?
und ob er mir jonas wirklich weg nehmen kann?
jonas is jetzt 9 monate und ich habe das alleinige sorgerecht ..

vielen dank schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
in dem alter
musst du ihm den kleinen noch gar nicht mitgeben. er hat ein recht darauf ihn zu sehen allerdings wird das meist so gehandhabt das die mutter dabei ist.halt immer für ein paar stunden. so wie ich das sehe will dein ex dich nur einschüchtern.ich würde ihm anbieten das er alle 2 wochen vorbei kommen kann um seinen sohn zu sehen. würde das alles schriftlich machen.wenn er sich dann beim jugendamt beschwert kannst du nachweisen das du ihm den umgang nicht verbieten wolltest. lg nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2009
13 Antwort
verbieten darfst du ihn das nur wen was krasses vorgefallen ist
und selbst dan muss das jugendamt davon in kentniss gesetzt werden...ein vater hat ein recht drauf sein kind alle zwei wochen zu sehen....das find ich auch gerecht....
dahotmomy
dahotmomy | 26.02.2009
12 Antwort
das kann er nicht
aber wenn er die vatersdchaft anerkennt hat dann darf er sein kind besuchen und auch zur übernachtung nehmen nur wenn er gewaltätig ist dann kann mans so machen dass man um jugend amt geht und ihn als gewaltätig melden dann wird ihm jemand zur besuch seines kindes begleiten dein kind ist dann damit geschützt
apa-tonkla
apa-tonkla | 26.02.2009
11 Antwort
nee, kann er nicht
kann dich voll und ganz verstehen und würde genauso handeln! das arme kind, ein wochende bei jemandem, der er nicht kennt... bisschen nachdenken würde deinem ex auch nicht schaden
julchen819
julchen819 | 26.02.2009
10 Antwort
Wenn bei dir alles i.o. ist
kann er dir gar nix! also wegen ordnung und so mein ich. in dem alter darf er das kind eigentlich noch nicht alleine haben, es sei denn er hatte regelmäßigen kontakt. ich hatte das auch mit meinem ex. das jugendamt meinte er darf meinen kleinen nur unteraufsicht sehen, die ich bestimme. hab dann immer buch darüber geführt was er gemacht hat, ob er pünktlich war, wie lange er da war, bei uns waren 2 x 4h pro woche angesagt. er kam immer zu spät, hat die zeiten überhaupt nicht eingehalten, und nach 3 monaten bin ich wieder zum jugendamt ab denen die listen vorgelet, die haben nur noch gesagt, die zeiten sind abgeschafft, ich muß mich nicht mehr daran halten und wenn ich sage schluß aus vorbei du darfst deinen sohn nicht mehr sehen ist es so. da kann er noch so oft zum jugendamt rennen, er hatte seine chance.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2009
9 Antwort
Hihi
Der kann dir mal den Puckel runterrutschen...mehr nicht der spinnt wohl
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2009
8 Antwort
neuanfang
wenn du das alleinige sorgerecht hast, hat er nur das besuchsrecht. da kann er dir gar nix! aber versuche es doch mal positiv zu sehen. vielleicht ist es für euch drei ein neuanfang, das er eben jetzt kontakt zu dir und dem kleinen aufnimmt, um das auf dauer auch zu halten. aber ich glaube, das der kleine noch zuklein ist, um alle 14 tage von dir weg zu sein. also ich hätte da bedenken. das ist ja auch jedesmal ne umstellung für den kleinen.
puppie06
puppie06 | 26.02.2009
7 Antwort
mach Dir keinen Kopf
Männer reden odt so einen schwachsinn wenn man nicht au ihrer Seite ist. Kenn das ganz gut. Dein kleiner ist noch viel zu klein, daß er alle 2 Wochen übers Wochenende zum Erzeuger muß!!! Das SORGERECHT hat NIX mit dem UMGANGSRECHT zutun. Ich schlage Dir vor, macht erst mal begleiteten Umgang, damit sich die beiden erst mal näher kommen. LG Yvonne
| 26.02.2009
6 Antwort
Schätzelein
nein du hast das Sorgerecht also hast du auch zu bestimmen was für ihn am besten ist! Wenn er was machen kann dann sind das Treffen vereinbaren wo du oder ein mitarbeiter des Jugendamtes dabei ist! Alleine mit dem kleinen darf er unter diesen umständen nicht mal auf einen Spielplatz 10 Meter entfernt
jasy08
jasy08 | 26.02.2009
5 Antwort
...
frankfurt ist ca.200km weg von uns
liloi
liloi | 26.02.2009
4 Antwort
...
wenn du das alleinige sorgerecht hast, dann kann er gar nichts machen, dann muß er schon vor gericht gehen und das kann ewig dauern. hat er besuchsrecht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2009
3 Antwort
biete
dem vater deines Kindes einfach an, das er den kleinen sehen kann aber zunächst nur bei dir und auch nur für ein paar Stunden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2009
2 Antwort
er hat ein umgangsrecht,mehr nicht.
und der kleine ist einfach noch zu klein um ihn über nacht weg zu bleiben. frag am besten beim JA nach. und weg nehmen kann er dir garnichts... keine sorge. liebe grüße
Rosi85
Rosi85 | 26.02.2009
1 Antwort
strecke?
wie weit ist denn frankfurt von deinem wohnort weg? ist ja unzumutbar wenn es sehr weite strecken sind. sprich doch mal mit einer netten dame von caritas =)
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 26.02.2009

ERFAHRE MEHR:

ich könnt mich aufregen
13.08.2012 | 18 Antworten
ich muss mich mal kurz aufregen
31.07.2012 | 16 Antworten
einfach mal aufregen!
19.07.2012 | 6 Antworten
könnt ihr mir helfen
25.06.2012 | 18 Antworten
Harz4 Geld! Muss mihc mal aufregen!
22.07.2011 | 106 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading