Kann mein Ex die Unterhaltszahlungen für mich streichen, wenn kein Kind mehr unter 11 ist?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.04.2008 | 3 Antworten
Mein Jüngster wird diesen Monat 12 Jahre alt. Mein Ex zahlt für die Kinder voll, für mich aber auch Unterhalt. Ich arbeite halbtags und habe mit ihm den Betrag vereinbart, den er für mich zahlt. Laut Düsseldorfer Tabelle erhöht sich der Unterhalt für Kinder ab dem 12.Lebensjahr. Steht mir dann auch noch Unterhalt zu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
neues gesetz
egal ob du verheiratet warst oder nicht mit deinem ex dir steht eigentlich schon jetzt kein unterhalt mehr zu, da es das gesetzt rausgekommen ist das die mütter nur unterhalt für sich bekommen bis das kind 3 jahre alt ist wissen nur nicht viele davon
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2008
2 Antwort
Betrag vereinbart ?
Wart ihr verheiratet und habt euch scheiden lassen - also wurde der vereinbarte Betrag für Dich dort festgelegt ? Wenn Du nach dem alten Recht geschieden worden bist stünde Dir somit dieser weiterhin zu das hat mit dem Alter des Kindes nichts zu tun - aber bei dem neuen Recht hätte er normalerweise für Dich gar nichts zahlen müssen - wenn Dein jüngster 12 Jahre alt ist finde ich es aber ehrlich gesagt in Ordnung wenn du wieder VZ arbeiten würdest und auf Deinen Unterhalt verzichten würdest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2008
1 Antwort
.........
ich glaube nach dem neuen gesetz nicht mehr ... oder hast du das schriftlich dann gilt es immer .
Mami1903
Mami1903 | 06.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlafzimmer streichen
26.11.2011 | 8 Antworten
Unterhaltszahlungen
03.06.2011 | 7 Antworten
kinderzimmer streichen
18.07.2010 | 7 Antworten
Streichen während der Stillzeit?
16.07.2010 | 2 Antworten
Unterhaltszahlungen?
13.07.2010 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading