Unterhalt

Lexina1987
Lexina1987
14.03.2014 | 11 Antworten
Liebe mamis
Ich habe eine frage wegen dem unterhalt. Mein nochmann muss mir bis 15 des monats unterhalt an mich fuer unsere tochter zahlen.
Wie sieht es aus, wenn er es bis dahin nicht ueberwiesen hat?
Was kann ihm passieren?
Kann ich eine lohnpfaendung beantragen, kenne das von meinem onkel.
Oder gibt es das nicht mehr?

Vielen dank
Tina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
http://www.oeffentlichen-dienst.de/familienrecht/duesseldorfer-tabelle.html
gina87
gina87 | 14.03.2014
10 Antwort
Mein anwalt hatte nachgeprueft und auch mit 450 € kann er den mindest satz zahlen Soweit.... Hab es deswegen dem amt gesagt, wegen dem vorschuss, ich lebe am minimum und er der sonnt sich auf seinem geld...
Lexina1987
Lexina1987 | 14.03.2014
9 Antwort
hast du ma über unterhaltsvorschuss vom JA nachgedacht, sollte er nich zahlen können/wollen? dann kriegste das Geld erstma vom amt und die holen sich das von ihm dann wieder is zwar Rennerei, aber dann kriegst es jedenfalls regelmäßig und pünktlich
gina87
gina87 | 14.03.2014
8 Antwort
dann geht erstma nur abwarten..das dauert ja alles bis das geprüft und dem nachgegangen wird..dem JA wird er ja auch nur seinen alg2 bescheid und den 450€ verdienst vorgelegt haben das is für die vorranging von Relevanz..alles andere is, solange da noch nix einschlägig geprüft und für wahr befunden wurde, reine Spekulation.. und solange er offiziell nur alg2 und 450€ hat, was ja so in der summe auch nich komplett zur verfügung steht, weil 450€ zuverdienst zum alg2 zuviel sind, is da auch nix pfänden...was aber nich heißen soll, dass man nich auch jetzt schon nen titel erwirken kann..der gilt ja eben wie gesagt 30 jahre.. er wird ja bestimmt nich so doof sein, und sich sein Schwarzgeld aufs Konto zahlen lassen...so blöde wird er nich sein und so blöde is auch keine firma
gina87
gina87 | 14.03.2014
7 Antwort
Das problem ist er verdient offiziel 450 € inoffiziel schwarz 1500 €. Er bezieht alg2 Hab es aber denen schon angegben, dass er mehr verdient und auch beim finanzamt und bei meinen anwaelten ist es schon eingegangen, dass er mehr hat
Lexina1987
Lexina1987 | 14.03.2014
6 Antwort
ich habe einen titel vom ja, wo drauf steht wie viel er zu zahlen hat mit dem ich pfänden kann
pueppi_maus4
pueppi_maus4 | 14.03.2014
5 Antwort
bedenke aber, dass er auch nen Selbstbehalt hat, der ihm zum leben über bleiben muss... also den komplett festgesetzten unterhalt pfänden, wenn ihm dann am ende weniger als der selbtbehalt bleibt geht nich aber ohne titel geht's nich..is bei allen anderen mahn-und vollstreckungsangelegenheiten ja auch so..ohne titel, kann ich anderen nich einfach das Konto dicht machen und pfänden der titel hat dann 30 jahre Wirksamkeit..
gina87
gina87 | 14.03.2014
4 Antwort
http://www.lohn-info.de/lohnpfaendung.html
gina87
gina87 | 14.03.2014
3 Antwort
http://www.piloh.de/unterhalt-pfaendung.html
gina87
gina87 | 14.03.2014
2 Antwort
Und wenn ich das noch nicht habe? Ich hatte einen Anwalt der sagte man braucht das nicht. Habe gott sei dank gewechselt
Lexina1987
Lexina1987 | 14.03.2014
1 Antwort
doch das geht nach wie vor noch..dafür brauchste aber nen unterhaltstitel um sowas machen zu können am besten mal ans Jugendamt wenden
gina87
gina87 | 14.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Umgangsrecht und Unterhalt.
19.01.2014 | 24 Antworten
Unterhalt an Kind
28.06.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading