⎯ Wir lieben Familie ⎯

Alleinerziehende mit Kindern von verschiedenen Vätern

kiska86
kiska86
12.01.2011 | 57 Antworten
hallo mädels,
was ich nicht verstehen oder nachvollziehen kann, sind alleinerziehende Frauen die mehrere Kinder von verschiedenen Vätern.

warum machen die sowas, was geht im Kopf einer solchen Frau vor.
wie müssen sich die Kinder fühlen?

Ich denk mal jeder normal denkene Mensch passt besser auf wenn er einmal den falschen Partner getroffen hat.

und lässt sich nicht einfachso wieder ein Kind von nen anderen in den offen schieben.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

57 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
oh ja das kann ich auch nicht nachvollziehen, hab mich sowas auch schon oft gefragt. Ich finds voll schlimm . da hat man doch gleich nen Stempel auf der Stirn. Also ich bin auch Alleinerz. ABER mir würde sowas devinitiv nicht nochmal passieren. LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 12.01.2011
2 Antwort
...
ich habe einen Sohn fast 5 er ist von meinem Ex der hat mich verlassen als ich schwanger war.. und nun bekomme ich ein baby von meinem jetzigen freund . man weiß doch nie ob man zusammen bleibt .
| 12.01.2011
3 Antwort
???
wasn das für ne komische Frage? kann man doch ne alle über einen kamm scheren und wegen dem kind zusammen bleiben wenn die beziehung nichtmehr läuft brings nixht außerdem kann man nie in die zukunft blicken und wissen ob es für immer hält.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
4 Antwort
Gehts noch?
Mal ganz ehrlich wie dreist kann man sein solche Frauen so zu verurteilen? Denkst Du wirklich, das man nach einer gescheiterten Beziehung aus der ein Kind hervor ging, nicht eine neue Beziehung eingehen darf und wieder Mutter werden darf?
Nicolino
Nicolino | 12.01.2011
5 Antwort
glaubst
du, dass du dir über so etwas ein urteil erlauben darfst?! das geht dich ja mal rein gar nichts an!!
sandrav83
sandrav83 | 12.01.2011
6 Antwort
Verschiedene Väter
ich kenn auch so eine die hat 5 kinder bald das 6 und die sind von drei verschiedenen Väter.ich find es schlimm wenn 2 kinder von den Vätern was zu weihnanchten was bekommen und die anderen nicht sie kann nichts dafür aber die kinder tun mir leit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
7 Antwort
@oOMamileinoO
Woher willst du das denn so genau wissen? Vielleicht läuft alles gut ihr bekommt ein Kind und dann gehts in die Brüche, woher willst du das zu 100 pro wissen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
8 Antwort
@oOMamileinoO
woher willst du das wissen?? Wenn du einen partner hast und ihr einige jahre zusammen seid und ein kind zusammen bekommt und irendwann ist schluß bist du auch alleinerziehend von 2 kindern von 2 vätern
MamilieElias
MamilieElias | 12.01.2011
9 Antwort
..
ich kenne eine die hat 3 kinder von 3 Männern, aber die ist weder assi noch sonstwas, also ich kann das echt nicht ganz nachvollziehen diesen Thead. Ach ja mit dem vater vomkleinsten ist sie noch zusamm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
10 Antwort
@Anna0711
Man kann auch nicht alle Frauen über einen Kamm scheren! Es gibt natürlich auch sehr negative Beispiele, aber auch positive!
Nicolino
Nicolino | 12.01.2011
11 Antwort
Hi
Was hast du denn für eine Einstellung? Lass mich raten, du bist glücklich verheiratet, und der Meinung, dass euch nie was trennen könnte? Dann wach mal auf und schau der Realität ins Auge. Jede zweite Ehe wird geschieden. Was spricht dann dagegen, mit dem neuen Partner noch ein Kind zu kriegen? Also ehrlich, verstehe deine Einstellung gar nicht. War auch alleinerziehende Mama und habe mit meinem Mann noch ein Kind bekommen. Sollen die Frauen dann keine Kinder mehr kriegen, nur weils mit dem einen Mann nicht geklappt hat? Tolle Einstellung..
| 12.01.2011
12 Antwort
boar
Also ich hab auch 2 Kinder von verschiedenen Männern . 1 Was sollte bei mir anders sein , wie bei dir ?? 2 meine Kinder fühlen sich sehr wohl !! Finde deine aussage totalen Müll !!
| 12.01.2011
13 Antwort
oh man
also ICH würde aus meinen "Fehlern" lernen . und MIR würde so mir nichts dir nichts KEIN Kind mehr ins Haus kommen! Und wenn es doch wieder passieren würde, und der Kerl mich sitzen lassen würde dann würd ich mich unters Messer legen! Denn 2 Kinder von 2 Vätern würden MIR reichen! Worin soll das sonst enden? Dann kommt der nächst und der nächste . und jeder lässt ein Kind da! Es gibt ne Menge Frauen, die nen Stall voll Kinder haben und 10 Vverschiedene Väter, DAS ist echt krass!
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 12.01.2011
14 Antwort
Ähm.
Du hast ja wohl mit deinen 24 Jahren die Weisheit mit Löffeln gefressen. Was du dir hier anmaßt geht auf keine Kuhaut. Nur weil du "Glück" hast, dass du mit dem Vater deiner 3 Kinder zusammen bist, musst du dich doch nicht über alleinerziehende Mütter auslassen, die Kinder von mehreren Vätern haben. Ich bin alleinerziehend und das schon seit 10 1/2 Jahren, der Vater meiner Kinder fand das Familienleben nicht so pralle und fand während der Schwangerschaft unseres 2. Kindes andere Frauen viel interessanter. Eine Trennung war unausweichlich. Jetzt bin ich erneut verheiratet, sehr glücklich sogar, wir basteln an einem Kind, aber wie die nächsten 10 Jahre aussehen kann keiner sagen. Auch dein Leben könnte sich schneller verändern als dir lieb ist! Gerade in der heutigen "Wegwerfgesellschaft" kann es passieren, dass man sich "grundlos" trennt.
| 12.01.2011
15 Antwort
@oOMamileinoO
Ein Kind ein fehler? OMG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
16 Antwort
ähm
Du hast ja wohl mit deinen 24 Jahren die Weisheit mit Löffeln gefressen. Was du dir hier anmaßt geht auf keine Kuhaut. Nur weil du "Glück" hast, dass du mit dem Vater deiner 3 Kinder zusammen bist, musst du dich doch nicht über alleinerziehende Mütter auslassen, die Kinder von mehreren Vätern haben. Ich bin alleinerziehend und das schon seit 10 1/2 Jahren, der Vater meiner Kinder fand das Familienleben nicht so pralle und fand während der Schwangerschaft unseres 2. Kindes andere Frauen viel interessanter. Eine Trennung war unausweichlich. Jetzt bin ich erneut verheiratet, sehr glücklich sogar, wir basteln an einem Kind, aber wie die nächsten 10 Jahre aussehen kann keiner sagen. Auch dein Leben könnte sich schneller verändern als dir lieb ist! Gerade in der heutigen "Wegwerfgesellschaft" kann es passieren, dass man sich "grundlos" trennt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
17 Antwort
...
also wenn man natürlich sich von dem Partner trennt und mit dem neuen ein zweites oder drittes Kind bekommt, finde ich es auch nciht schlimm, sondern schicksal. AaBER es gibt da auch so Fälle . 3 Kinder, 3 verschiedene Väter, keiner der Väter kümmert sich und das ist der Mutter völlig egal und auch noch so "beabsichtigt". Also ich kenne da einen Fall. Also alle drei Kinder wären angeblich nicht gewollt gewesen. Naja die realität, sieht in wirklichkeit anders aus, aber man mich sich da auch nciht ein. Es ist eine gute Bekannte von mir. Sie ist wieder Schwanger und der Vater ist selbst noch verheratet ect . Wohl kaum wird er sich um das Kind kümmern, aber sie macht sich keinen Kopf drum .. schließlich gibt es die Ämter, die alles zahlen. ! So ist ihr denken .. arbeiten is nicht ihr ding. Aber so vom menschlichen her, ist sie auch eine liebe Person. Man sollte ind en Menschen auch das gute sehen. Wenn ihr versteht was ich meine
MeGi2007
MeGi2007 | 12.01.2011
18 Antwort
@Anna0711
man kann es sich auch so hin legen wie es sich ab "tollsten" anhört wa??!! Wenn eine Beziehung scheitert dann liegt das an beiden! Und JA ich habe verdammt viele Fehler mit dem Vater meiner Kinder begangen und DARAUS lernt man!! So naiv wäre ich nie wieder .
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 12.01.2011
19 Antwort
@Lotte1973
genau da hast du recht habe das jetz im bekanntenkreis nur zu oft erlebt wie shcnell sich doch getrennt usw wird .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
20 Antwort
@oOMamileinoO
kannst so pauschal nicht sagen. Es muss nicht immer an beiden liegen und ne garantie das es klappt hat man nie, grade wie lotte so sagt in der heutigen gesellschaft ne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
21 Antwort
@Lotte1973
ich wundere mich ja arg über deine aufregung, du bist keine Alleinerziehende Mutter mit kindern von mehreren Vätern du bist verheiratet und möchtest ein Kind von einem Mann , denn du bestimmt gut genung kennst, um dir sicher zu sein das er ein völlig anderer Mensch ist als dein EX. oder etwa nicht? Ich kenne viele Frauen die mit nen Partnern glücklich geworden sind, und noch gemeinsame kinder bekommen haben, nur diese frazuen haben die beziehung gut genung vorher abcheckt, um mit größter Sicherheit sagen zu können, das es gut läuft.ich kenne auch keine von denen wo es dan doch nicht geklappt hat.sind alle immer noch glücklich.
kiska86
kiska86 | 12.01.2011
22 Antwort
@Anna0711
Jetzt sei mir mal ned böse aber ab dem 2 kind und dem 2ten Vater wäre bei mir der Ofen aus! Wo soll das denn hin führen?? Dann kommt der neue traumprinz und erzählt dir das blaue vom Himmel, und zack nächstes Kind? Das sollte man sich ehrlich mal vor Augen führen, ob 2 Kinder da nicht reichen!
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 12.01.2011
23 Antwort
...
was sollte daran in der heutigen zeit denn schlimm sein? kann mir doch hupe sein wer wieviel kinder von wievielen männern hat.. solange es den kindern gut geht und diese versorgt werden und alles, is daran doch nix auszusetzen . beziehungen/ehen können so schnell enden . ja soll man deswegen auf weitere kinder mit anderen verzichten? ich sehs den leuten doch vorher nich an ob sie mich verlassen oder nich . die kinder können am wenigsten dafür..aber ihnen reicht vorrangig gute betreuung, versorgung und liebe . und ma ehrlich..wenns den vater n scheiß interessiert..sorry sond "vater" brauch wohl kein kind oder?
gina87
gina87 | 12.01.2011
24 Antwort
@oOMamileinoO
Naja man muss aber auch die altersabstände sehen, bei der die ich kenne ist die große jetzt 18, die 2. ist 9 und der kleine ist knapp 3 .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
25 Antwort
@Anna0711
also leute die sich schnell wegen irgendner kleinigkeeit oder gar nix trennen und kinder haben, sind wie soll ich es ausdrückend ohne beleidigend zu sein . mir fällt kein wort dafür ein. es gibt immer mal höhen und tiefen in ner partnerschaft, immermal sachen die neu geordnen werden müssen , neu besprochen. nur man all diese probleme bewältigen, und ich bin mir sicher wenn leute bewusst kindert zeugen, dann lieben sie sicvh auch, lioebe verschwindet nicht einfach und wenn man diese einstellung zu einer partnerschaft beidseitig hat hält diese auch, komme da was wolle. der punkt ist ebend es muss beidseitig sein, wenn einer so denkt der andere nicht, wirds nicht funktionieren. solche punkte sollte man besprechen bevor man kinder in die welt setzt.
kiska86
kiska86 | 12.01.2011
26 Antwort
@kiska86
ne stimmt, ich bin nur alleinerziehend von Kindern die denselben Vater haben. Trotzdem kann dir das Leben einen Streich spielen. z.B. ich will es jetzt nicht herbeirufen, dein Mann verunglückt, du bist 24 Jahre alt, verliebst dich in ein paar Jahren, alles ist toll, man wünscht sich ein Kind, du bist schwanger und er ist weg, dann bist du auch alleinerziehende Mutter von 4 Kindern und 2 Vätern . Schubladendenken ist zum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
27 Antwort
@gina87
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
28 Antwort
@kiska86
Ich kannte den Vater meiner Kinder schon lange bevor wir überhaupt zusammen waren . Ich geb dir einen Tipp: MAN KANN EINEM MENSCHEN NUR VOR DEN KOPF SCHAUEN! NICHT IN DEN KOPF!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011
29 Antwort
@Lotte1973
na is doch so . ich bin 23 mein mann 31 . wenn er ma, gott bewahre, nen unfall baut und dabei tödlich verunglückt, soll ich deswegen auf weitere partnerschaften und/oder kinder verzichten? dann wärs genauso verwerflich sich nach so einem geschehen neu zu verlieben . und beziehungen/ehen enden heutzutage wegen der banalsten dinge, die manch andere vielleicht nich nachvollziehen können..aber wenns nunma nich mehr geht is es nunma so..ich kann mich nich in die leute hineinversetzen und weíß doch gar nix warum wieso weshalb und was da genau vorgefallen war/is-..dann soll lieber jeder seiner wege gehen, bevor man den kindern friede freude eierkuchen vorheuchelt und einen auf happy macht.. und wenn man dann jemand neues kennenlernt was spricht dann gegen weitere kinder? hellsehen kann keiner ob diese beziehung hält oder ebenfalls in die brüche geht, wegen was auch immer . leben und leben lassen
gina87
gina87 | 12.01.2011
30 Antwort
@kiska86
sicherlich gibt es Höhen und Tiefen, wenn dein Mann in einem Tief sich einer anderen Frau widmet, dann würdest du sicherlich auch überlegen, ob eine Trennung nicht besser ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten
Vater Kontakt zum Kind verbieten?
25.02.2013 | 27 Antworten
hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x