mein kind benutzt nur schimpfwörter und haut

MamavomMarcel
MamavomMarcel
03.07.2010 | 15 Antworten
Hallo,

ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll..mein kind benutzt nur noch schimpfwörter und haut nur noch mit sein drei jahren .. ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll .. könnt ihr mir bitte tips geben was ich machen kann..bin sehr froh wenn ihr mir helfen könnt .. bin eine alleinerziehende mutter .. schon mal im vorraus lieben dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
bei
meiner großen brauchte ich nicht lange is zwar gute 13 jahre her aber ich habs bei ihr so gemacht kind:"mowl" Mama: eine miene gezogen von feinsten und "Ihhhhhhhhhhhhhhhh" gesagt Kind: schaute immer ganz entsetzt Mama: sowas sagt man nicht zu hause da werden die kuscheltiere traurig und der sandmann kommt nie wieder bei so kindern... das ging glaube ich 2-3 wochen immer wenn sie sowas gesagt hatte am tage waren alle kuscheltiere aus genauso wie abends mit dem sandmann da haben wir dann das programm so eingestellt das dann immer gleich rtl oder so kam aber kein sandmann weit und breit...
wonny1980
wonny1980 | 04.07.2010
14 Antwort
@Petra1977
naja ich bin ja mal gespannt vieleicht legt sich das ja auch alles wieder.....werde mal mit sein erzieherinen reden
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 03.07.2010
13 Antwort
@Mia80
sry aber leider habe ich kein auto und keinen führerschein
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 03.07.2010
12 Antwort
@MamavomMarcel
naja das kommt schon immer auf das kind an mein sohn war gerne in meiner gegenwart haben viel zusammen gespielt für ihn war es da schon bestrafung. falsch gedacht hast du also nicht.
Petra1977
Petra1977 | 03.07.2010
11 Antwort
bei uns gab es die regel,
dass nur im auto geschimpft werden darf... das klappte supi, vielleicht wäre das bei euch auch eine möglichkeit :-)
Mia80
Mia80 | 03.07.2010
10 Antwort
@Petra1977
ja aber es bringt ja auch nichts wenn ich ihn in sein zimmer stecke...es soll ja dann eine bestrafung für ihn sein und wenn ich ihn in sein zimmer steck kann er ja mit sein spielzeug spielen und er denkt dann das es keine bestrafung für ihn ist oder denke ich da falsch
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 03.07.2010
9 Antwort
@MamavomMarcel
mein sohn hatte auch mal so eine phase mit den schimpfwörtern wenn er sie benutzt hat bzw mich beschimpft hat dann musste er ins zimmer möchte kein kind um mich haben was mich beschimpft. ging dann auch irgendwann vorbei
Petra1977
Petra1977 | 03.07.2010
8 Antwort
Nicht gänzlich ignorieren. Du mußt es ihm schon begreiflich machen, dass er das nicht tun soll
Und dann sprich in erster Linie auch mit den erziehern. Wenn er es aus der Kita hat - was übrigens nicht normal ist - dann müßen die Erzieher auch in die Bresche springen und dem entgegen wirken. Was sind denn das für Ausdrücke ??
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.07.2010
7 Antwort
@Heikili68
ich versuche mein bestes....ich hoffe nur das es eine phasse ist.....ich rede auch immer mit ihn und sage ihn er soll die schimpf wörter lassen und das man sowas nicht sagt
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 03.07.2010
6 Antwort
@florabini
das werde ich jetzt auch versuchen mit den ignorieren.....ich hoffe das es hilft bei ihn
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 03.07.2010
5 Antwort
Nicht verzweifeln!
Wenn du darauf richtig reagierst, wird es eine Phase bleiben. Nicht überbewerten . Ruhig und sachlich immer wieder sagen, dass zu Hause nicht so gesprochen wird. Im Zweifelsfall kann es auch vorher abgesprochene Konsequenzen geben. Gehauen wird nicht. Biete Alterbativen an, wie er seinen Frust ablassen darf lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2010
4 Antwort
@florabini
das werde ich jetzt auch versuchen mit den ignorieren.....ich hoffe das es hilft bei ihn
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 03.07.2010
3 Antwort
ignorieren
das machen fast alle kinder wenn die in den kindergarten kommen.ich habe damals alles versucht.schimpfen, strafen, ...es wurde nicht besser.dann habe ich es ignoriert, das half!natürlich weiß dein kind das er diese wörter nicht sagen darf, er macht es um die zu ärgern.läßt du dich nicht ärgern hört es bald auf
florabini
florabini | 03.07.2010
2 Antwort
@Nicolino
ja mein kind geht in den kindergarten.....ich benutze diese ausdrücke bei mir zuhause auch nicht....ich weiß ja nicht vieleicht ist es ja auch nur ein phasse bei ihn
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 03.07.2010
1 Antwort
Hmmm
Da kommt mir doch zuerst die Frage, woher kennt er diese Wörter? Tja, soweit sind wir noch nicht, denn Nico ist erst 27 Monate und geht noch nicht in den Kindergarten, wo er diese Wörter lernen könnte und bei uns zu hause gibt es diese Worte, in seiner Gegenwart nicht!
Nicolino
Nicolino | 03.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Mein Kind macht sich äusserst unbeliebt
27.05.2015 | 64 Antworten
Haut an Füßen geht ab?
12.01.2013 | 13 Antworten
14 Monate alter Sohn haut und kneift
10.12.2012 | 3 Antworten
Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading