Streß mit dem Erzeuger

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.10.2009 | 33 Antworten
Ich hab nen riesiges Problem ..
Ich bin mit dem Dad meines Sohnes (4 Monate) nich zusammen. Wir haben aber gemeinsames Sorgerecht. Jetzt ist es so, dass er sich immer weniger um den Kleinen kümmert. Am Anfang war er jeden Tag hier. Mittlerweile, wenn überhaupt zwei Mal die Woche. Manchmal auch gar nicht. Er hat ihn jedes zweite Wochenende bei sich. Er weiß auch, dass ich Post vom Amt bekommen habe, dass ich Wohngeld für den Kleinen beantragen soll. Wobei ich aber vorher noch dringend auf 2 andere Ämter muss. Also drei Ämter. Da kann und will ich den Kleinen nich mit nehmen. Zu viel Streß. Jetz will er aber nich auf den Kleinen aufpassen. Weil er "Arzttermine" habe. 3 Stück an 2 Tage. Wers glaubt .. Man sieht: Er kümmert sich nich. Er weiß, wenn ich nich schnell mach, dass ich bald kein Geld mehr hab und somit der Kleine nix zu essen. Is ihm aber anscheinend egal.
Vorhin hat er den Kleinen abgeholt. Bis morgen halt. Wir haben wieder gestritten wegen Amt. Irgendwann hab ich nur noch geweint und gemeint er solle verschwinden. Da meinte er zu Ben: "Komm, wir gehen zu deiner neuen MAMA!". Anegblich hat er das nur so gesagt. Aber ich war so fertig. Bin ins Schlafzimmer gerannt, hab geheult ohne Ende. Türen geschmissen. Als er nach kam, hab ich Kissen nach ihm geworfen. Ihn angeschrien, er solle sich zu seiner Tussi verpissen und er wäre ein Arsch. Ich meinte sogar, wenn er ne neue Mama für Ben hat, dann brauch der Kleine mich wohl gar nicht mehr und brauch gar nicht mehr her kommen mit ihm morgen. Er war kurz am Auto, hat Zeug rein gebracht. Ben war bei mir solange. Er hat dann geweint. Und ich ja auch die ganze Zeit. Konnt ihn dann nich trösten. WEil ich so fertig war. Sven kommt wieder und macht mich dumm an, dass ich doch ne schlechte Mutter sei, wenn ich den Kleinen schreien lasse. Ich meint nur, dass ich nimmer kann, weil er mich so fertig und kaputt macht.
Zu dem ist er Kiffer. Seit Jahren. Angeblich kifft er nur noch an den Wochenenden wo er den Kleinen nich hat.

Meine Frage: Inwiefern hab ich die Chance das alleinige Sorgerecht wieder zu bekommen? Oder weiß einer, was mir generell das Jugendamt dazu sagen würde jtz in dem Fall? Weil er kümmert sich nich, er macht mich runter in einer Tour. Ich kann nich mehr. Ich will hier weg. Aber mit gemeinsames Sorgerecht geht das ja nur, wenn er zustimmt?

Bitte helft mir..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
***Ein Tipp nenne nie bei Mamiweb***
Das wort erzeuger, das könnte ihr drin ärger geben! :-) Nur ein tipp!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
2 Antwort
Auch wenn...
...das jetz nix mit dem Thema zu tun hat: Warum? Immerhin is er ja der Erzeuger. Oder soll ich sagen "Der Vater von meinem Sohn, der sich nicht wie ein Vater verhält"? :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
3 Antwort
***Weigere dich doch den kleinen mit zu geben**
Vorallem in dem Alter der bekommt ja nicht so viel mit aber er merkt das was nicht stimmt! melde dich bei jugendamt und sage das du mit ihm nicht mehr kannst! Schildere dort dein problem ich würde diesen mann gar nicht mehr rein lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
4 Antwort
also wenn er drogen nimmt
hast du gute sorgen, würd an deiner stelle nächste woche mit dem kleinen zu den ämtern zu gehen oder frag ne freundin ob sie auf ihn schauen könnte solange. und dann am bessten noch zum jugendamt und dich da mal informieren lassen. ne freundin von mir hat im moment das gleiche problem, sie hat das alleinige bekommen, da der erzeuger auch drogen nimmt und das hat gereicht. viel glück und lass dich von ihm nicht so sehr stressen lg
janzen
janzen | 31.10.2009
5 Antwort
hallo
ich will dir ja nicht zu nahe treten.aber wo kümmert er sich nicht drum...nur weil er an den tagen, die wie du das gerne möchtes den kleinen nicht nimmt?!ich habe 3 kinder und die großen sind regelmäßig alle 14 tage bei ihrem vater.der kleine ist fast immer bei mir.stell dir vor, du bist mit dem vater zusammen u er geht geregelt arbeiten, dann müßtes du den kleinen auch mit nehmen.vieleicht solltes du dich lösen und dich nicht so abhängig machen.frag lieber freunde o familie, ob sie ihn mal nehmen könnten.wenn du das JA aufsuchst und ihnen deine situation schilders, werden dir den rat geben...bekomm dein leben in den griff....dann kann dir niemand was.aber das alleinige Sorge. bekommst du so bestimmt nicht...ich wünsch dir alles gute-kopf hoch, das wird wieder....
zauberengel
zauberengel | 31.10.2009
6 Antwort
***Es gab eine hier drin**
Die hat auch erzeuger gesagt sie würde nieder gemacht das gibt es nicht! deshalb nur nichts gegen dich! ich habe auch ne leibliche erzeugerin nenne sie auch nicht mutter sie hat mich und meine schwester auch sitzen lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
7 Antwort
ich nochmal
....mein ex hat auch drogen genommen und das risiko, das er rückfällig ist, ist groß.er trinkt zudem auch viel.ich habe die alleinige sorge und der umgang wurde wegen seinem verhalten auch betreut.aber jeder vom JA sagt mir, das sei kein grund, den jungen nicht mehr zu ihm zu geben-toll ne!!!!ich selber bin mehr als gegen drogen-ich hätte ihn beim konsum auch selber angezeigt!ich wünsch dir dennoch viel glück.....
zauberengel
zauberengel | 31.10.2009
8 Antwort
@ zauberengel...
Also wenn er schon weiß, dass ich dem Kleinen bald nix mehr zu Essen kaufen kann, weil er nich mal nen Tag auf den Kleinen aufpassen tut und er dann mit so billigen Ausreden kommt, dann kümmert er sich in meinen Augen nicht. WEnn er den Kleinen hat, ist er mit ihm auch nur immer bei anderen, damit ja die sich kümmern und er nich muss. So schauts nämlich aus. Oder er schiebt ihn den ganzen Tag im Kinderwagen, damit er ja den ganzen Tag schläft und er nix machen muss. So und meine Familie wohnt 500km weit weg. Und Ich hab kaum Freunde, die sich mit Kinder auskennen. Und die, die sich auskennen, haben kaum Zeit. Aber ich werd zum Amt schaun. Keine AHnung. muss ich eben nen richtigen babysitter besorgen oder so. keine ahnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
9 Antwort
...
wenn du weißt das er Drogen nimmt warum hast du ihm dann das Sorgerecht mit erteilt? Versteh ich nicht ganz..... die vom JA belehren dich doch bevor du es unterschreibst, dass das alleinige Sorgerecht sehr schwer zurück zubekommen ist. Ich will net zu nahe treten, aber es ist doch teilweise Verantwortungslos gewesen einem Drogenabhängigen das Sorgerecht zugeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
10 Antwort
livira
ich will dir nicht zu nahe treten und ich kann dich auch voll versteh.ich selber habe ja so was selber durch.....ich will dir nur sagen, seh zu, das du deine wege ohne ihn schaffst-dann sieht das JA auch, das du dein leben gut organisierst.ich bin selber von meiner heimat gezogen, um von ihm weg zu kommen.er hat uns kontoliert, meine kinder und mich psychisch fertig gemacht.mir gedroht.usv mehr.vielicht kannst du es so drehen, das du zurück zu deiner familie ziehen kannst......
zauberengel
zauberengel | 31.10.2009
11 Antwort
nochmal ich...
warum nimmst den Kleinen nicht mit aufs Amt...meiner war 2 Wochen da bin ich mit ihm auf die Ämter gerannt weil sonst nichts mehr gelaufen wäre in finanzieller Hinsicht. Na klar wars Stress für den Kleinen u das hat er auch mit Schreikrämpfen abends mich spüren lassen, aber es MUSSTE sein...willst dem Kleinen immer weggeben wenn du wohin musst? Ich meine dein Kind muss auch mal mit dem Stress, den Reizen des Alltages usw konfrontiert werden damit es dmit umgehen kann. Mein Kleiner ist jetzt 9.wochen u er kommt nun größtenteils mit allem um sich herum klar u die Schreikrämpfe wegen Überstreßung u Überreizung sind wie verschwunden. Geh mit deinem Kind auf die Ämter u wenn du zuhause bist gibst du ihm eine Stunde in seinem Zimmer die Chance es zu verarbeiten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
12 Antwort
Hallo
Schau mal dein kleiner ist erst 4 monate... das packt er schon mal wenn er mit auf dem amt ist..hab es auch früher nid andres machen können als meiner so klein war..und ich bin damals noch umgezogen und musste alles ämter noch machen und sowas..... nimmt was zu trinken mit und alles... wenns nid anders geht..aber ich würde an deiner stelle ihm denn kleinen nicht mehr geben.. wenn du schon schreibst das er dann eh denn kleinen zu anderne abschiebt oder sich nicht richtig kümmert.... man es ist ein baby das braucht liebe und zuwendung.. und so ein kleines wessen merkt wenn was nicht stimmt in seinem umfeld.... bitte kümmer dich drumm auf dem jungedamt... es it dein sohn.Und wenn du schon weißt das er drogen nimmt..zeig ihn an beim Jugendamt.. es gibt nicht imer nur schlechte bearbeiter beim JA ..es gibt auch welche die sowas ernst nehmen und vieleicht hast du glück und du bekommst das alleinige sorgerecht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
13 Antwort
Dein Problem
Geh auch auf alle fälle mal zu Pro Familia oder einer anderen beratungsstelle die helfen dir auch weiter..und soweit ich weiss darf ein kind das jünger ist wie 2 jahre nicht über nacht bei seinem vater bleiben . wünsch dir viel kraft
suesse28
suesse28 | 31.10.2009
14 Antwort
@Muddl...
Ich war damals so dumm mich von ihm erpressen zu lassen. Entweder gemeinsames Sorgerecht oder er zieht mich vor Gericht. Hab erst später erfahren, dass er gemeinsames Sorgerecht nich erstreiten kann. Und zudem war ich so dumm ihm zu glauben, dass er mit dem Kiffen dann aufhört... Und an zauberengel, ich will selber nix mit meiner Familie zu tun haben. Weil die haben mich auch 17 Jahre lang nur fertig gemacht, bis ich dann von zu Hause weg bin. Deshalb will ich ja mit dem Kurzen in eine neue Stadt. Von vorn anfangen, nur er und ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
15 Antwort
...
@ Muddl, mein Kleiner is verdammt sensibel. Und das auf den Ämtern dauert so Arsch lange. Das wollt ich ihm halt ersparen. Und ich mein, sein Vater hat jetz die Woche Urlaub. Und er meint immer, er sei sein Ein und Alles. Aber wenns wichtig is, will er nix machen. Er meinte auch mal, wenn er sich zu wenig kümmert, soll ichs sagen. Aber es is ihm egal. Aber naja, mir wird am Ende nix übrig bleiben, als ihn mit zu nehmen... :( @ MamasStolz2008, ich werds versuchen. @ suesse28, ich bin, was das angeht, übernächste Woche mit der Diakonie verabredet und da wollen wir dann auch mal reden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
16 Antwort
livira
dann rate ich dir, geh den harten weg, wie andere hier auch raten, zeig ihn an.sei eine fürsorgliche mutter, geb ihn nicht hin und wenn er dir droht, zeig ihn an, das er nicht in der lage ist, sich um den kleinen zu kümmern...und noch was, nehm dir einen guten anwalt.....und du wirst sehen wie klein er wird.....aber tu was......
zauberengel
zauberengel | 31.10.2009
17 Antwort
nochmal ich
ich drück dir die daumen das alles klappt und ihr neu anfangen könnt..denk immer in erster linie an dein kind ..was für ihn das beste ist.Und fragen und sich informieren kostet nix.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
18 Antwort
Hallo
Deswegen sollte man das Sorgerecht nicht teilen. Das hab ich auch nicht gemacht. Ich würde meinen Freund auch nicht heiraten, weil er dann das halbe Sorgerecht bekäme und das will ich auf keinen Fall. Das alleinige Sorgerecht zu bekommen ist sehr schwer. Da musst du zum Anwalt gehen. Das muss ein Richter entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
19 Antwort
Danke...
Sehr lieb von euch. Mein Kleiner is alles für mich. Und ja, ich muss endlich handeln. Ich möchte nich, dass mein Kleiner an all dem kaputt geht... Also werd ich was tun! Danke an euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
20 Antwort
***Ist dein Sohn jetzt schon beim Erzeuger oder bei dir noch***
Könnte da gar nicht ruhig schlafen wenn meine Kiddis gar nicht bei mir sind da fehlt mir immer was um mich herum! Tue das was für dich und dein Kind am besten ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Umgang mit Erzeuger
19.01.2015 | 15 Antworten
Kann man das Zeugungsdatum ausrechnen?
13.03.2013 | 16 Antworten
papa sagen obwohl nicht der erzeuger?
20.04.2011 | 21 Antworten
ich krieg bald nen kollaps
10.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading