Was sind denn Ringelröteln?

ANNE_JCD
ANNE_JCD
17.04.2009 | 4 Antworten
Also Ladys!

Hab heut meinen Kleinen ausm Kiga abgeholt, und da hing ein Zettel da das da eben Ringelröteln rumgehn .. Kam grad von der Arbeit und wollte einfach nur heim, und hab vor lauter lass mich auch mit nicht mal gefragt was das eigentlich ist.. Röteln ja okay die kenn ich, aber was soll denn dann das RINGEL bedeuten hm? (denk) Kann mir da echt nichts drunter vorstellen .. vielleicht könntet ihr mir ja weiterhelfen hm? (happy00)

hoffe mal ja und schon mal ein ends fettes Danke im Vorraus! (top)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
damit hatte ich auch nicht dich gemeint
wenn die symptome so unklar sind, dann ist das verständlich das dein kind im kiga war. ich hab das eher auf eltern bezogen die genau wissen, daß das kind krank ist. in der klasse von meinem großen saß ein kind das MASERN!!! hatte. die mutter meinte so schlimm kanns ja nicht sein und sie muß morgends ihre ruhe haben. solche eltern meinte ich......
Nightangel
Nightangel | 18.04.2009
3 Antwort
@Nightangel
die aussage "find ich klasse, wenn eltern ihre kinder krank in den kiga schicken" ist in dem fall ziemlich unpassend. ich hatte meinen zwerg jetzt die ganze zeit im kiga... am dienstag hatte er plötzlich vormittags ausschlag bekommen... also ab zum kinderarzt... und dabei kam dann raus... ringelröteln... aber nicht mehr ansteckend. die sind nämlich nur eine woche, BEVOR der ausschlag kommt, ansteckend... und werden in 60 % aller fälle gar nicht erst erkannt, weil die merkmale von ringelröteln auf vieles andere auch zutreffen. und mein zwerg hat zum beispiel nur eine wange rot gehabt und eine nacht fieber... und bekommt aber gerade zwei backenzähne... da schließt kein mensch auf ringelröteln oder sonst irgendwas, wenn alle anderen merkmale nicht da sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
2 Antwort
Ringelröteln haben nichts mit den "normalen" Röteln zu tun
Also bei Ringelröteln ist der Erreger das Parvovirus. Die Inkubationszeit beträgt 6-14 Tage. Eigentlich sind die Kinder bei Erkrankung topfit und man bemerkt es erst, wenn der Ausschlag ausgebrochen ist. Ist dies der Fall sind die Kinder aber auch schon nicht mehr ansteckend. Zuerst wird das Gesicht befallen: Auf den Wangen kommt es zur Ausbildung einer intensiven Rötung mit leichter Schwellung, die ein blaßes Nase-Mund-Dreieck freiläßt. Das Exanthem hat die Form eines Schmetterlings. Es fühlt sich etwas heiß an. die Haut spannt und juckt in diesem Bezirk. Nach 1-2 Tagen geht das Exanthem auf die Arme und Beine über und befällt hier vor allem die Streckseiten und das Gesäß, es kommt zu girlandenfärmigen Figuren durch zentrales Abblassen und Fortschreiten am Rande, bis die Ringelröteln nach durchschnittlich 8 Tagen wieder verschwinden. Solltest Du schwanger sein, solltest Du Kontakt vermeiden. Ich allerdings hatte im letzten drittel der Ss Kontakt zu Ringelröteln und bei uns ist nichts passiert. Mein arzt hatte mich getestet, ob ich schon mal welche hatte, denn wenn ja, hast Du lebenslangen Immunschutz. Die meisten Erwachsenen hatten aber schon mal die Ringelröteln, manchmal bemerkt man sie erst gar nicht. Ich hoffe ich konnte Dir damit weiterhelfen, sorry für den langen Text...
Sam-Ali
Sam-Ali | 17.04.2009
1 Antwort
---------
ringelröteln sind ne besondere art der röteln. in der schwangerschaft können sie das ungeborene schädigen. waren bei uns im kiga als ich schwanger war. darum konnte mein mittlerer 2 wochen urlaub zu hause machen. find ich klasse wenn eltern ihre kinder krank in die kita schicken.....
Nightangel
Nightangel | 17.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ringelröteln in der KiTa
21.10.2013 | 3 Antworten
Ringelröteln und schwangerschaft
19.02.2010 | 5 Antworten
RINGELRÖTELN INFEKTION IN DER 16SSW
11.06.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading