wie muss ich handeln?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.01.2010 | 8 Antworten
mein freund und ich haben jetzt beschloßen uns zu trennen. natürlich wollen wir uns auch räumlich trennen das heißt ich brauch eine wohnung für mich und meine 6 monat alte tochter. wo muss ich hin zu welchem amt? ichab da so keine ahnung also ich weiß das mir 60qm zustehen die 280 euro kalt miete betragen muss/darf.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
:-)
habe grad mal dein profil angeguckt und gesehen das wir einige gemeinsamkeiten haben :) wir sind beide 20, unsere babys 6 monate :-) und du wohnst garnicht weit weg von mir :)
emi-sab
emi-sab | 27.01.2010
7 Antwort
...
wenn du in eine andere stadt ziehen willst, musst du in diese stadt zur ARGE. ich hab mich auch von dem vater meines kindes getrennt... mein baby und ich haben eine 65m² wohnung die kalt 291€ kostet...aber der preis ist in jeder stadt unterschiedlich... sei dir aber wirklich sicher dass ihr euch trennen wollt und nicht dass du eine neue wohnung hast und dann doch zu ihm zurück gehst...wenn du es nicht direkt meldest gibts ordentlich ärger... ich bekomme meine wohnung bezahlt, bekomme 90€ für heizung und strom und dann noch 250 glaube ich...dann noch kindergeld, elterngeld und unterhalt vom papa für die kleine... wenn du fragen hast schreib mir...evtl kann ich helfen :-) lg
emi-sab
emi-sab | 27.01.2010
6 Antwort
@jennys91
na erstens weil wir jetzt in ner 78qm wohnung leben die 395 euro kalt kostet. und zudem hier schimmel ist . und zweitens würde ich dann wieder in den ort ziehen wollen wo meine mama wohnt. das ist ja alles so blöd. es ist schon länger so das ich mich trennen will aber irgendwie komm ich nicht los da ich mir immer um alles sorgen mach wegen wohnung geld ect.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2010
5 Antwort
Arge
Geh am besten gleich zur Arge und zusätzlich noch zum nem Verband wie Caritas, Pro Familia oder ähnliches, da bekommst du noch zusätzlich Hilfe. Ich denke das deine Wohnung auch etwas teurer sein darf. Aber sag mal, in der Regel geht Mutter mit Kind vor, also sprich warum sucht sich dein Partner nicht was anderes??? Lg
jennys91
jennys91 | 27.01.2010
4 Antwort
Hallo,
ich habe mich letztes Jahr auch getrennt. Ich war zu einem Beratungsgespräch bei caritas. Die können einem sehr viele Informationen geben. Ansonsten musst du entweder zum Arbeitsamt oder zur Agentur für Beschäftigte. So war es bei mir. Ich bekomme Elterngeld, Unterhalt für meine Kleine, Kindergeld und Arbeitslosengeld II. Viel Glück und Kraft!! LG Cobi
Cobi
Cobi | 27.01.2010
3 Antwort
arge ist da zuständig....
........
timmy2102
timmy2102 | 27.01.2010
2 Antwort
.............
caritas
jannaci80
jannaci80 | 27.01.2010
1 Antwort
geh
mal zum arbeitsamt die können dir da sicher weiterhelfen
katrin0502
katrin0502 | 27.01.2010

ERFAHRE MEHR:

wie würdet ihr handeln? unsauberes Kind
02.08.2017 | 34 Antworten
wie handeln bei Kind 35 Monate
03.06.2013 | 6 Antworten
Respektvoll Handeln und Behandeln
16.03.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading