Muss ich mir alles bieten lassen?

hello260474
hello260474
07.05.2009 | 19 Antworten
Ich habe mich von meinem Mann getrennt!
Wir haben ein gemeinsamen Sohn der 4 Monate alt ist!
Im März hat er mich das 1 mal vor Gericht gezerrt wegen Umgangsrecht ! Die Richterin war voll auf seiner Seite und hat Ihm 3x die Woche eine Stunde zugesprochen! Da ich Ihm den Kleinen nicht mitgeben möchte finden die treffen bei mir zu Hause statt! Da er mir in der Schwangerschaft schon gedroht hat das er mir den kleinen wegnimmt! Das Problem ist das wir gemeinsames Sorgerecht haben!
Ich muss mir ständig seine Diskussionen und gemeinheiten anhören!
Am Samstag vor 2 Wochen hab ich Ihn dann meiner Wohnung verwiesen da er Handgreiflich geworden ist! Und jetzt muss ich schon wieder vor Gericht ! Mit der begründung ich würde ihm sein Kind vorenthalten ! Was soll ich nur tun?
Wäre echt dankbar wenn Ihr mir ein paar tips geben könntet!
Lg Alex
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
ach ja ....
Du kannst, wenn du belegst wenig, um so etwas zu erwirken... Bei Dir zu Hause stell nach Möglichkeit ein, weil er Macht über dich erlangen möchte und das über das Kind auch erreicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
18 Antwort
Unbedingt Zeugen suchen
Hi, das Problem kenne ich... Lass Dich von ihm und Anhängerschaft nicht ins Bockshorn jagen. Er ist ein Kontrollfreak und weiß, wie er sich nach aussen geben muss... Geh zum Jugendamt und zur Beratungsstelle... Mach es so öffentlich wie möglich und versuche, Buch zu führen über das, was passiert... Meine Kleine ist inzwischen 5 Jahre alt, ich habe das alleinige Sorgerecht und der Kampf hat sich gelohnt, auch wenn es gedauert hat und Kraft kostet.... So schnell geht einer Mama das Kind nicht verloren - also: keine Angst!!!! Ganz viel Kraft und ich hoffe, deine Situation hat sich längst verbessert....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
17 Antwort
trennung vom Ex
Nein Vorbestraft ist er nicht!!! Und das sorgerecht haben automatisch beide wenn man verheiratet ist
hello260474
hello260474 | 07.05.2009
16 Antwort
das ist schlimm
warum hast du mit ihm das gemeinsame Sorgerecht vereinbart wenn er doch schon in der Schwangerschaft so drauf war? Meine Geschichte ist ähnlich, bis auf die Handgreiflichkeiten. Er hat mich auch immer unter Druck gesetzt wegen dem Sorgerecht, er konnte das ganz gut, dieses emotionale Erpressen, aber ich bin hart geblieben. Kann dir letztlich aber auch nur raten was die Anderen vor mir auch schon geraten haben. Freunde bzw. Familie einladen, beim JA betreuten Umgang beantragen, bei Handgreiflichkeiten Polizie rufen. LG Mely
Moemelchen
Moemelchen | 07.05.2009
15 Antwort
...
am besten schon den anwalt informieren oder fragen wie sowas abläuft mein ex ist untergetaucht und sieht seinen sohn gar nicht er ist mir gegenüber auch handgreiflich geworden. ist dein ex vorbestraft??
Petra1977
Petra1977 | 07.05.2009
14 Antwort
trennung vom ex
betreuter Umgang klingt gut!!!! Das werde ich bei der nächsten verhandlung mal erwähnen
hello260474
hello260474 | 07.05.2009
13 Antwort
...
er meint er muss dir das leben schwer machen?? ich weiss ja nicht inwieweit er handgreiflich geworden ist aber geh zur polizei und zeig ihn an dann kannst mal sehen wie doof er guckt oder versuch auf betreuten umgang zu klagen du hast angst vor ihn am besten gleich beides.
Petra1977
Petra1977 | 07.05.2009
12 Antwort
trennung vom ex
Ja das mit sicherheit!!!
hello260474
hello260474 | 07.05.2009
11 Antwort
trennung vom ex
Ja das ist das Problem!!!! Ich hab ja auch versucht mit dem jugendamt eine Lösung zu finden aber die sind auch auf seiner seite!!! Im endefekt hätte ich Ihn garnicht rauswerfen müssen wenn er jetzt das recht hat 3 mal die woche in meine Wohnung zu kommen und stress zu machen!!! Mein Glaube an die deutsche Justiz ist stark gefährdet
hello260474
hello260474 | 07.05.2009
10 Antwort
...
wie wär`s, wenn du dir für die Zeit seiner Besuche eine Freundin einlädst? Dann hast du auch gleich einen Zeugen für deine Aussage. Denn mal ehrlich, er wird es vor Gericht ganz sicher abstreiten.
josis-mama
josis-mama | 07.05.2009
9 Antwort
trennung vom ex
neee die wollen mit dem nichts zu tun haben!!! und wenn jemand da ist dann tut er so als ist er der arme verlassene mann
hello260474
hello260474 | 07.05.2009
8 Antwort
du musst direkt die polizei rufen,
wenn er handgreiflich wird.. wie willst du sonst glaubwürdig bei gericht rüberkommen!? vor gericht steht jetzt wieder aussage gegen aussage.. & somit iss er auf der sicheren seite, denn ihm wurde das recht zugesprochen die kleine zu sehen und duu hast das unterbrunden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
7 Antwort
...
hast du nicht jemanden der bei den treffen dabei sein kann eine freundin oder familienangehörige dann sind die notfalls zeuge
Petra1977
Petra1977 | 07.05.2009
6 Antwort
trennung vom ex
Ja Polizei wäre gute Idee fürs nächste mal!! Aber wenn er mich beschimpft kann ich ja schlecht die Polizei einschalten
hello260474
hello260474 | 07.05.2009
5 Antwort
...
hättest bei den handgreiflichen gleich polizei holen sollen such dir einen anwalt und erklär ihm alles der wird schon machn
Petra1977
Petra1977 | 07.05.2009
4 Antwort
ich finde es schlimm wenn es so ausahtet
drücke dir nur alle daumen die ich habe das alles gut geht. klar er hat die selben rechte und ich setz mich immer für väter ein ABER was er abzieht ist unter aller kanone. das geht nicht und wenn er denkt euer kind bekommt das nicht mit dann täuscht er sich. suche dir n guten anwalt. kann dir nur die daumen drücken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
3 Antwort
trennung vom ex
Anwalt hab ich aber es liegt ja an der richterin!!!
hello260474
hello260474 | 07.05.2009
2 Antwort
nimm dir einen anwalt und sag, dass er dich bei anwesenheit eures kindes
handgreiflich wird und dich beschimpft! das geht nämlich gar nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
1 Antwort
nein das muss nit sein
such dir einen super anwalt und erklär ihm alles der anwalt regelt das schon war bei meiner mutter auch so drücke dir die daumen lg tine
btinchen
btinchen | 07.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Luft ab lassen
09.07.2012 | 10 Antworten
Soll ich ihm schlafen lassen?
17.05.2012 | 2 Antworten
wer hat vor et einleiten lassen?
09.09.2011 | 17 Antworten
Ab wann Kinder allein zu hause lassen?
16.06.2011 | 13 Antworten
Geburt Frühzeitig einleiten lassen?
31.12.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading