Verdacht auf Schmerztabletten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.03.2009 | 11 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ihr müsst mir unbedingt helfen oder mir eure Meinung oder Ratschlag mit teilen..

Also mein kleiner Mann ( 20 Monate ), kam am Freitag ins Kh mnit Verdacht auf Schmerztabletten genommen zu haben. Gott sei Dank entpuppte sich das ganze als Negativ. Hab mittlerweile alle Schmerztabletten in der Wohnung gefunden. Naja sicher war sicher. So seit dem macht mich jeder darauf aufmerksam, das die mir evt. das Ja auf den Hals hetzen, aber ich rechne ja zumn grössten Teil eh damit.
So jetzt liebe Mamis, wie sind eure Erfahrungen dazu und wisst ihr ob das stimmt mit dem Ja oder nicht..

Besten Dank schon mal im vorraus an euch

vlg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Keine Panik...
wenn der Verdacht nicht bekräftigt wurde. Das JA wird vom Krankenhaus in der Regel nicht eingeschaltet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2009
10 Antwort
entsorgt
das finde ich super oder eben das mit dem schrank, das ist super!! es ist so, jedem kann so etwas passieren...mein kleiner ist mir einmal aus dem maxi cosi gefallen, man macht sich dann halt vorwürfe...aber auch wir mamis sind nicht perfekt!!!
Maleeya
Maleeya | 24.03.2009
9 Antwort
ich glaube nicht..
.. das sie dir das ja auf den hals hetzen, kann jedem passieren, wer ohne sünde ist der werfe den ersten stein.......... meine tochter hat schon während dem umzug mit 2 jahren am glasreiniger getrunken weil ich es nirgends hoch stellen konnte und irgendwann mal aufs klo mußte. ein halbes jahr vorher hatte sie einen tab für die spülmascine aus dem küchenschrank halb aufgelutscht als ich den müll runter brachte. so lange kein verdacht besteht das du es ihm absichtlich gegeben hast passiert auch nix.
lamena969901
lamena969901 | 24.03.2009
8 Antwort
also,
gut, ist schon ne weile her, vieleicht hat sich das geändert, aber, ich hab, im alter von 2 jahren, ne schachtel schlaftabletten geschluckt...laut meiner mama kam da nie jemand...
bineafrika
bineafrika | 24.03.2009
7 Antwort
na ich denke nicht
das du Besuch vom Ja bekommst, das kann denke ich wirklich jedem mal passieren... worauf du jetzt achten musst, braucht man ja jetzt nicht mehr sagen... lG Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
6 Antwort
antwort für maleeya
hab alles entsorgt... habe bis jetzt nix zu tun mit dem jugendamt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
5 Antwort
back
danke schon mal dafür... nehme die nur wenn ich bauchweh habe, also nicht abhängig... JA - Jugendamt was war denn da im tv ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
4 Antwort
hm....
so etwas sollte grundsätzlich nicht passieren, kann aber jedem passieren!!! ehm ich denke nicht dass das passieren wird, oder gibt es noch andere vorfälle!!!! gut hast du alles entsorgt, wir haben im bad ein medizinschränklein, für kinder unerreichbar und abgeschlossen!!!
Maleeya
Maleeya | 24.03.2009
3 Antwort
...
Weshalb sollten sie dir deshalb das Jugendamt schicken? Sind es irgendwelche schweren Schmerztabletten, dass sie der Meinung sein könnten, du seist abhängig oder sowas?? Dann vielleicht, aber ansonsten?? Kann doch jedem mal passieren, dass er was verlegt, oder eine Packung abletten nciht findet und wenn sich der Kleine dann auffällig benimmt, geht doch jeder lieber auf Nummer sicher! Aber ich weiß ja nicht, wie die Situation war/ist
Zwilling87
Zwilling87 | 24.03.2009
2 Antwort
was...
...meinst du mit ja?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
1 Antwort
Hab es nur schon mal im
Fernsehen gesehen, da war es schon so. Ist zwar ein blöder Vergleich aber vielleicht hilfts ja weiter.
jukele
jukele | 24.03.2009

ERFAHRE MEHR:

verdacht uteroplazentare insuffizienz?
12.06.2013 | 10 Antworten
Verdacht auf Klumpfuß!
07.02.2013 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading