Unterhaltsvorschuss

nicibaby
nicibaby
13.11.2008 | 11 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich hab da mal eine Frage an euch.

Ich bekomme Unterhaltsvorschuss und der Vater von meinem Kleinen sieht seinen Sohn regelmäßig. Manchmal auch jeden Tag weil er ihn aus der Krippe abholt da ich arbeiten gehe.
Gibt es eigentlich da eine Grenze wie oft er ihn sehen darf oder ist das egal?

danke schon mal.

lg nici
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Das Gesetz
Hallo! Ich habe näulich Unterhaltsvorschuß beantragt. Der Vater des Kindes hat Deutschland verlassen und sein Aufenthaltsort ist mir unbekannt. Die Sachbearbeiterin meinte, dass das Geld wird nur in dem Fall ausgezahlt wenn der Vater nicht gefunden wird. Momentan dadurch, dass ich alleine 3Z Wohnung mir nicht leisten kann, habe ein Zimmer vermietet an einem Student. Der Arme muss jetz eine Erklärung dem Jugendamt abgeben, wieso wohnt er da, wie wir uns kennen gelernt haben und etc. Verletzt es nicht die Rechte aufs Privatleben? Danke Dei-dei
dei-dei
dei-dei | 14.11.2008
10 Antwort
hallo
Wir hatten folgende Alle 14 tage freitag-samstag und andere woche samstag.Was auch gut funktioniert hat. Seit kurzem gibts eine neue die sieht so aus:alle 14 freitags-sonntags und jede woche mittwoch direckt nach Kindergartenschluss. Solange ihr nicht zusammen wohnt wird dir auch nix gestrichen. Lg Bianca
Bianca012
Bianca012 | 14.11.2008
9 Antwort
Unterhaltsvorschuss
Hallo, habe eine etwas andere Situation als Du, aber habe mich informiert. Mein Lebensgefährte ist im Mai diesen Jahres verstorben und durch Hartz IV bin auf den Unterhaltsvorschuss gestossen. Die haben mir beim Jugendamt gesagt, relevant ist, dass ich mit keinem neuen Partner zusammenleben darf, dann wird das gestrichen. Wenn Dein Ex das Kind sieht, so oft es geht, ist für den Unterhaltsvorschuss, so wie ich das verstanden habe, nur relevant, dass ihr nicht mehr zusammenlebt. Wie oft er das Kind sieht, ist egal. Liebe Grüße Silke
tiffi1971bo
tiffi1971bo | 14.11.2008
8 Antwort
besuchsrecht
soweit ich selber weiss kann er sein kind so oft sehen wie es geht. bezüglich unterhaltsvorschuss weiss ich nur das dieser bis zum 76 lebensmonat gezahlt wird. sollte es aber differenzen bei euch geben erkundige dich bei einer behörde. wichtig ist das ihr miteinander klar kommt und das es dem kind gut geht. lg : maylie
maylie2008
maylie2008 | 13.11.2008
7 Antwort
besuchsrecht
soweit ich selber weiss kann er sein kind so oft sehen wie es geht. bezüglich unterhaltsvorschuss weiss ich nur das dieser bis zum 76 lebensmonat gezahlt wird. sollte es aber differenzen bei euch geben erkundige dich bei einer behörde. wichtig ist das ihr miteinander klar kommt und das es dem kind gut geht. lg : maylie
maylie2008
maylie2008 | 13.11.2008
6 Antwort
.......
er macht derzeit eine umschulung und kann keinen unterhalt zahlen. aber wohnen tut er auf keinen fall in meiner wohnung. weil wenn es so wäre würde ich ja nicht unterhaltsvorschuss beantragen.
nicibaby
nicibaby | 13.11.2008
5 Antwort
geht der denn nicht arbeiten?
warum zahlt er denn nicht für sein kind? natürlich kontrolliert jetzt da jugendamt, ob ihr nicht doch als paar lebt.
2xmami
2xmami | 13.11.2008
4 Antwort
Jugendamt
ich bin ja froh das er sich um den kleinen kümmert, aber das Jugendamt will das jetzt angebe deswegen bin ich da ein bisschen verwirrt
nicibaby
nicibaby | 13.11.2008
3 Antwort
**
alle 14 tage bei getrenntem sorgerecht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
2 Antwort
das ist ne Regelung
zwischen euch.Wenn ihr euch noch gut versteht, warum sollte er den kleinen dann nicht so oft sehen?
WildRose79
WildRose79 | 13.11.2008
1 Antwort
alle 14 tage und jeden mittwoch
aber sei doch froh, das sich dein ex so super ums kind kümmert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Wann kommt unterhaltsvorschuss?
29.06.2010 | 21 Antworten
Ab wann Unterhaltsvorschuss?
20.01.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading