Mutter-kind-kur

paumi2008
paumi2008
10.05.2012 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben
meine hebamme hat mit nahe gelegt eine Kur zu machen um den ganzen mist der passiert ist besser zuverdauen (hab mich darüber ja schon hier ausgeheult) wollte jetzt fragen wo ich jetzt hin muss um eine zubeantragen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@BabyBOOM03 ja, auch direkt fürs Kind. Die schicken dir einen separaten Fragebogen, der dein Kind betrifft. Dieser muss vom Kinderarzt ausgefüllt werden.
nasto98
nasto98 | 11.05.2012
6 Antwort
Hallo, ich war im März zu kur mit meinen kids und habe es über die AWO gemacht die haben mir die atteste für die ärzte gegeben uns haben mir auch den wiederspruch geschrieben...viel glück
big-family
big-family | 10.05.2012
5 Antwort
Nasto, direkt fürs Kind?
BabyBOOM03
BabyBOOM03 | 10.05.2012
4 Antwort
schau mal unter www.kur.org Die schicken dir Anträge, die du vom Arzt ausfüllen lassen musst. Um den Rest kümmern die sich. Hab ich so gemacht, und hat auf Anhieb geklappt.
nasto98
nasto98 | 10.05.2012
3 Antwort
Mir wurde gesagt bekommt man auch eher vom arzt. wollte auch eine machen aber zugunsten meiner tochter, aber die kümmern sich ja dann um mich, das will ich ja nicht, sie soll sich ja mal erholen...
BabyBOOM03
BabyBOOM03 | 10.05.2012
2 Antwort
Ich habe direkt bei meiner Krankenkasse angerufen und mir den Antrag zuschicken lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
1 Antwort
hi.. ich kenn deine vorgeschichte zwar nicht, aber ich bin damals auf die diakonie gegangen um mich dort näher zu erkundigen, den rest musst du bei der krankenkasse einreichen!
snowdance2201
snowdance2201 | 10.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Mutter-Kind-Kur.bin etwas enttäuscht
26.03.2013 | 11 Antworten
Mutter-Kind-Kur: hilft das wirklich?
01.06.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading