Alleinerziehend - und glücklich!

maja3180
maja3180
20.03.2012 | 13 Antworten
Hallo an alle zusammen,

einige von euch habe sicherlich in den letzten jahren meine Threads verfolgt - und somit auch die Stationen meines Lebens.
Genau ein Jahr nach der Trennung von meinem Ex-Freund geht es mir so gut wie noch nie!
Ich bin mit meinem fast vierjährigen Sohn alleine, habe keine neue Partnerschaft.
Siet November gehe ich wieder Vollzeit arbeiten, mein Sohn ist in der Zeit im Kiga und bei meiner Mutter(wohnt mit mir in meinem Haus).
Mein Leben läuft in geregelten Bahnen und ich kann das erste Mal nach langer Zeit sagen: ich bin glücklich :-) und das wichitgste: ich mache das Glück nicht mehr von einer Partnerschaft abhängig.
An alle anderen Alleinerziehenden da draußen: es nicht nicht immer alles schlimm, man muss nicht immer bedauert werden. Ich fühle mich mit meinem Sohn allein pudelwohl und möchte es in den nächsten Jahren gar nicht mehr anders haben!
Auch ihr schafft das! :-)

LG, maja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@bb26 wenn du den unterhaltsvorschuss meinst den bekommt man leider nur 6 jahre und danach nicht mehr oder wenn das kind 12 jahre ist oder man heiratet, ich hab meine 6 jahre voll, meine anwältin meinte auch und er hat es selber mal gesagt, das er nicht arbeiten wird, damit er für seine 4 kinder nicht zahlen muss.
Petra1977
Petra1977 | 04.04.2012
12 Antwort
@Petra1977 dann kannst du eh froh sein, dass du ihn los bist. Warum machst du die Alimentezahlung nicht übers Jugendamt? Dann muss er zahlen. Werde ich morgen oder übermorgen auch machen. Wird mir langsam wirklich zu blöd
bb26
bb26 | 04.04.2012
11 Antwort
@bb26 ja ich hab noch ein paar monate zeit bis ich wieder auf 180 bin, kümmern darf er sich nicht, er zählt als kindeswohlgefährdung, und mein sohn kann sich noch an gewalttätige übergriffe an mich erinnern und er war noch so klein, deswegen betittelt er ihn als a..., habs zwar verboten aber hin und wieder rutscht es ihm doch vor mir raus. seit kurzem hat er aber mailkontakt zu seinen halbschwestern und das finde ich super.
Petra1977
Petra1977 | 04.04.2012
10 Antwort
@Petra1977 echt blöd. Naja dann wird er sich generell nicht kümmern oder? Mein Ex kommt jeden Sonntag zu uns für 6h. Schuldet mir aber noch sehr viel Geld und so ist er mir auch noch über 700 € schuldig. Bin eh gerade auf 180 wegen ihm.
bb26
bb26 | 04.04.2012
9 Antwort
@bb26 beim abnehmen bin ich auch, das mit dem geld bzw. unterhalt von meinen ex wird nie was, mein sohn wird in 2 wochen 12 jahre wir sind 10 jahre so klar gekommen und werden es auch weiterhin, habe trotzdem phasen wo ich mich doch noch ärger, z.b. beim schuljahresanfang bin ich mal locker 150 euro für alles los, nächstes jahr die zahnspange wo ich auch einen eigentanteil zahlen muss, den ich zwar nach der behandlung zurück bekomme, dennoch fehlt erstmal das geld
Petra1977
Petra1977 | 04.04.2012
8 Antwort
Hi, mir geht es genauso. Bin seit über 1 Jahr von meinem Ex getrennt. Wohne auch mit meiner Kleinen bei meinen Eltern. Sie ist fast 20 Monate alt. Ich bin auch total glücklich ohne Partnerschaft. Fange bald wieder zu arbeiten an . Es ist einfach toll, wenn es einem so gut geht. Ärgere mich leider nur noch zu oft mit meinem Ex herum - wegen dem Geld usw. LG
bb26
bb26 | 04.04.2012
7 Antwort
kann dich verstehen, mein sohn ist fast 12 jahre vor ca 2 jahren bin ich das erste mal wieder mit jemanden zusammengezogen, zu anfang lief alles gut dann nur noch bergab, da ich vorher schon lange alleine mit meinem sohn war, fand ich es nicht schlimm als ich mich getrennt habe, so wie es im mom ist ist es gut so, irgendwann wird ein neuer mann kommen, aber ich lass alles auf mich zukommen
Petra1977
Petra1977 | 21.03.2012
6 Antwort
danke genau diese worte brauchte ich jetzt meine partnerschaft ist gerade zu ende gegangen und ich bin hier ständig am heulen
Violasmama20
Violasmama20 | 20.03.2012
5 Antwort
schön das es dir gut geht da hast du aber auch super unterstützung, mama mit im Haus, Papa holt den kleinen regelmäßig. ich bin auch glücklich pobwohl es manchmal auch schön wäre jemanden zu haben mit dem man abends mal paludern kann.
sweetwenki
sweetwenki | 20.03.2012
4 Antwort
Ja es ist wirklich schön wenn man sagen kann man ist Glücklich auch ohne Partner und ich bin froh wenn ich das auch wieder sagen kann
arko1305
arko1305 | 20.03.2012
3 Antwort
@Marymama: ja, der Papa kümmert sich. Er hat ihn jedes zweite Wochenende von Freitag bis Sonntag.
maja3180
maja3180 | 20.03.2012
2 Antwort
richtig.. genau so sehe ich das auch..wobei mich selber ja noch eine Krankheit "belastet" aber für nichts auf der der Welt würde ich mein Leben Tauschen wollen
Glueckstern72
Glueckstern72 | 20.03.2012
1 Antwort
hey ich freue mich für dich das es dir so gut geht. es ist zwar auch schwer alleine aber es hat auch unmengen von vorteilen. eine frage noch, kümmert sich der vater um den kleinen?
Marymama
Marymama | 20.03.2012

ERFAHRE MEHR:

Plötzlich alleinerziehend
11.01.2017 | 6 Antworten
Wohngeld alleinerziehend berufstätig
11.03.2014 | 13 Antworten
alleinerziehend - steuerklasse
08.09.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading