Sorgerecht?

cevaspeedy
cevaspeedy
18.02.2011 | 13 Antworten
Habe heute von nem freund erfahren das alle die nicht verheiratet sind und nach dem 1.1.2010 ein kind bekommen haben das geteilte sorgerecht haben! Inwiefern stimmt das ist das wenn dann auch so wenn man nicht zusammengewohnt hat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@wonny1980
juhu denn kann ich wirklich beruhigt schlafen heute nacht!
cevaspeedy
cevaspeedy | 18.02.2011
12 Antwort
es gab
aber ´dieses jahr auch schon fälle so wie ihr schildert das die väter es hinterm rücken machen lassen wollten... hier im darf bei mir da wurde das jugenamt vom richter aufgefordert um zu sehen ob es so stimmt was der vater sagt... also da mach dir keine gedanken da wirst schrftl benachrichtigt vom jugendamt odr dem gericht
wonny1980
wonny1980 | 18.02.2011
11 Antwort
@lena97017
jaja wie die zeit vergeht!!!
cevaspeedy
cevaspeedy | 18.02.2011
10 Antwort
@lena97017
danke für die schnelle antwort und es beruhigt mich gerade ein bisschen das richter es wohl merken wenn er mir eins auswischen will! Es hat mir geholfen.
cevaspeedy
cevaspeedy | 18.02.2011
9 Antwort
...
oh man ich habe mich voll vertan meiner ist 2009 geboren nicht 2010 aber da war ja auch schon die rede davon.... - man ist mir das jetzt peinlich - schäm schäm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
8 Antwort
...
ich denke du wirst da schon informiert werden weil es wird ja nicht nur die unterschrift verlangt sonder auch geprüft ob er sich wirklich kümmern kann und da werden sie dich auch um deine meinung fragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
7 Antwort
...
also kriege ich dann wenn er es beantragt auch schriftlich das er das macht also ich meine das so das er es hinterrücks bekommen kann???
cevaspeedy
cevaspeedy | 18.02.2011
6 Antwort
---
hier kannst du auch nachlesen: http://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2010-08/sorgerecht-urteil-anderungen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
5 Antwort
ja aber ab dem 1.1.
2011 ^^
wonny1980
wonny1980 | 18.02.2011
4 Antwort
Stimme meinen Vorrednerinnen zu
Er muss es erst beantragen! Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
3 Antwort
Ja, das stimmt und gilt für ALLE Kinder
Wenn alles OK ist und sich der Vater wirklich ums Kind kümmern möchte, aber nicht darf ... ua. kann er beim Familiengericht seit dem 1.1.2011 das gemeinsame Sorgerecht einklagen. Sofern das Wohl des Kindes im Vordergrund steht, kann dieses auch ohne Einwilligung der Mutter gegeben werden. Die Richter merken schnell, ob es wirkliches Interesse ist oder nur die Absicht, der Mutter eins auszuwischen. Eine Erteilung ist also nicht immer zwingend möglich. Dabei ist es nicht zwingend nötig, dass man vorher zusammen gelebt hat LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.02.2011
2 Antwort
ich glaube das ist noch nicht raus
mein kleiner ist auch im oktober 2010 geboren und ich habe das alleinige sorgerecht. väter dürfen ab jetzt den antrag stellen ohne erlaubnis der mutter...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2011
1 Antwort
...
mein kleiner kam im mai 2010 und ich hab das alleinige sorgerecht.. gemeinsames muss immer beantragt werden außer man ist verheiratet
TigerEnte10
TigerEnte10 | 18.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Sorgerecht
13.08.2008 | 12 Antworten
Sorgerecht für meine Nichte?
04.07.2008 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading