so ich muss das mal hir loswerden

Hexxxe
Hexxxe
20.08.2010 | 37 Antworten
mir ist die letzten wochen hier aufgefallen wie oft man blöd angemacht wird wenn man hartz4 bezieht, ich bekam andauernd die super ratschläge ich solle lieber arbeiten gehn als mich vom staat aushalten zu lassen..nur das ich mit meinem 2 jährigen sohn ganz alleine bin sieht niemand .. ich habe keine oma oer keinen opa der auf meinen sohn aufpassen kann, meine mutter arbeitet selber im 3 schichtdienst und einen vater hab ich nicht, und der papa von meinem sohn geht selber arbeiten und hat selber keine eltern .. ich finde man sollte malmit seinen äußerungen und beschimpfungen hier aufpassen wenn man die hintergründe nicht kennt..und das ist nicht nur bei mir so, ich habe mich auch mit andern alleneziehenden müttern hier unterhalten denen es genauso geht wie mir, und die hier auch blöd angemacht wurden von leuten die alles besser wussten..ich bin echr am überlegen mich hier abzumelden, weil eigl bin ich hier um mir helfen zu lassen und nicht um mich beschimpfen zu lassen das ich faul sei oder sonst was!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten (neue Antworten zuerst)

37 Antwort
kopfschüttel
alleinerziehend heißt nicht gleich das man nicht selbst arbeiten gehen kann. genau deswegen mag ich diese vorurteile nicht weil man immer denkt wenn man alleinerziehend ist geht man nicht mehr arbeiten und hat so seinen grund. ich finde es nicht schön wenn mütter sagen sie schaffen es nicht arbeiten zu gehen weil sie ein kind haben . sorry aber ich bin auch alleinerziehend und schaffe das auch dazu brauche ich aber nicht meine verwandschaft die mir hilft um arbeiten zu gehen . mich würde es nerven immer auf einer stelle stehen zu bleiben und beruflich nicht vorran zu kommen. also hoch mit dir und mach was aus deinen leben und nicht nur alles auf dass kind schieben warum du es im berufsleben es nicht schaffst.
jessilewis
jessilewis | 25.08.2010
36 Antwort
@NatiundStella
meine maus muss im nächsten jahr ab januar auch zur tagesmutter, da ich wieder arbeiten will und finanziell auch muss... hol dir ein termin bei deinem zuständigen Jugendamt. die beraten dich in sachen tagesmutter uns bezuschussung.... es kommt dann auf das jahreseinkommen von euch beiden an und wieviel stunden dein kind in der betreuung wäre... davon ist dann die bezuschussung abhängig. also mehr als nein sagen können sie ja nicht... aber informieren würd ich mich mal, wenn du doch gern wieder arbeiten würdest... habe auch in 2 wochen termin bei uns in der gemeinde. lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 21.08.2010
35 Antwort
...
ich war selber lange alleinerziehend und es geht mit den arbeiten auch wenn man niemanden hat so war es bei mir auch meine mutter wollte mir nicht helfen es gibt nicht umsonst immer mehr tagesmütter und krippen ein kind ist kein hindernis nicht arbeiten zu gehen, das sind in meinen augen billige ausreden, das erste jahr ok aber dann sollte man auf eigenen beinen stehen können. ich kenne viele die verstecken sich hinter ihren kindern kann nicht arbeiten und und und andere gehen auch mit kleine kinder arbeiten
Petra1977
Petra1977 | 20.08.2010
34 Antwort
Es
ist halt unterschiedlich wie jeder mit seiner Situation klar kommen kann, deswegen werde ich keinen hier verurteilen dafür kenne ich euch nicht.Aber das viele -NICHT ALLE--sich auf Harzt 4 teils ausruhen od.anderen sozialen Leistungen kenne ich aus meiner Umgebung nur zu gut.Kommischerweise waren sie noch nie arbeiten, haben alle Kinder untergebracht und zwar kostenlos und siehe da , arbeiten--nein--eher nehmen sie die Kinder wieder aus dem KG.Traurig , oder nicht .Und dadurch kommt diese allgemeine Negativeinstellung wo ich persönlich von distanzieren möchte , denn nicht alle sind gleich-die einen wollen und können nicht , andere wollen nicht und wiederum andere trauen sich es nicht zu .Wart noch nen Jahr bis deine Maus in den KIGA geht und dann kannst du dir ja erstmal nen 400 € -Job nehmen und dann schaust du weiter.Halt solang den Kopf hoch und lass dich nicht unterkriegen , vielleicht kannst du jetzt schon mal 1-2 mal die Woche jobben, falls du dein Kind unterkriegst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
33 Antwort
@NatiundStella
ich arbeite in einem Restaurant/Hotel als Springer... also mal am Buffett, mal in der Küche mal im Hotel... also bei uns boomt der Markt mit den 400, -Euro Jobs... ist ja auch für den Arbeitgeber die billigere Alternative... wenn ich mit 3 Kindern so einen Job bekomme, dann doch du erst Recht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
32 Antwort
na wird doch oft geschrieben an den geschäften
restaurants, mc-donald , burgerking ect. sogar hotels suchen schon und und is doch leicht was zu finden auf 400, -euro @ nati musst mal googeln oder auf meinestadt.de da auf miinijob gehen da steht dann bestimmt einiges bei euch
wonny1980
wonny1980 | 20.08.2010
31 Antwort
@Passwort
darf ich fragen was du arbeitest? ist es echt so leicht einen 400 euro shop zu finden? ich habe mal einen gesucht etwas länger her und es war nicht leicht.....aber wenn man wirklich fest will dann geht denke ich alles! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
30 Antwort
@NatiundStella
naja, entweder oder... mehr geht da nicht... entweder ich möchte ein bissel was dazu verdienen, oder ich komme mit dem wenigen Geld aus... ich muss 11 Std. in der Woche arbeiten um auf meine 400, - Euro zu kommen... und was sind schon 11 Std... ich bin da 3 Abende in der Woche weg.... das werden mein Mann und meine Kids überleben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
29 Antwort
lass dich nicht ärgern...
auch ich bin alleinerziehend und weis wie das ist. mit einer tagesmutter werde ich nie einverstanden sein, aber dafür geht mein süßer seit einer woche in den kindergarten. wenn die eingewöhnungszeit rum ist, kann ich auch halbtags wieder arbeiten gehen =) das wäre die lösung auch für dich liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
28 Antwort
@Passwort
hmm ja klar kann man das, aber bleibt da die beziehung und die zum kind nicht auf der strecke? ich meine er kommt und du gehst und das jeden tag auch wochenende! da sieht man sich ja noch weniger wie man sich eh schon sieht!! gibt jetzt schon viel ärger weil mein mann lange arbeitet und erst meist spät nachhausekommt und dann muss ich mir grad vorstellen man sieht sich gar nicht! aber so ein 400 euro shop wäre eig nicht schlecht, dann muss man nicht jeden tag raus, da hasst du recht! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
27 Antwort
...
ich bin zwar nict alleinerziehend, aber mein sohn ist 14 monate alt, ich mach den haushalt..mit allem was dazu gehört, also auch kochen ohne fix tüten etc ...ich mach mein abi per fernschule nach, gehe abends arbeiten, von 18 bis ??? mein partner geht in die uni und arbeiten...er und ich geben uns zur zeit die klinke in die hand...wir haben hier absolut niemanden dem wir mal den kleinen geben könnten, da wir erst hergezogen sind! also wenn man will, dann geht das schon!
evil-bunny
evil-bunny | 20.08.2010
26 Antwort
@NatiundStella
ja leider nur hartz4 empfängern... aber in manchen fällen, kann man auch ne betreuung bezuschusst kriegen. würd mich an deiner stelle einfach mal beim jugendamt erkundigen. vllt habt ihr glück, wenn dein mann zu wenig verdient. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
25 Antwort
@NatiundStella
ich gehe arbeiten wenn mein Mann daheim ist, also ab 18.00 Uhr und am Wochenende.... wenn man möchte kann man das gut miteinander vereinbaren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
24 Antwort
@Leonspatz08
aso aber nur harz 4 empfängern oder?? mein mann geht arbeiten und wir beziehen kein harz 4, das geld wird aber trotzdem knapp und ich möchte arbeiten gehen, kann aber nicht weil keiner für mein kind da sein kann!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
23 Antwort
@Leonspatz08
ich bin ganz deiner meinung.. wollte gerade meine meinung aufschrieben aber dann habe ich deine text entdeckt und kann mir mein kommi sparen ;-) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
22 Antwort
@NatiundStella
also das kann ich dir 100% garantieren, dass hartz4 empfängern, die betreuung fürs kind gezahlt wird!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
21 Antwort
@Leonspatz08
hmm du willst uns also sagen wenn man arbeiten gehen möchte mit kleinem kind bekommt man ne tagesmutter umsonst?? das glaub ich nicht, wäre sehr schön, würde sofort arbeiten gehen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
20 Antwort
naja, ich seh das etwas anders
natürlich musst du dich nicht blöd anmachen lassen und JEDER kann mal unverschuldet in die situation geraten und vom staat abhängig werden... ABER ich bin der meinung, jeder der arbeiten will, der kann auch arbeiten! ob alleinerziehen oder nicht. ob mit oder ohne kind... in deinem fall zum beispiel, du hättest anspruch aufn kita-platz oder eine tagesmutter. die kosten dafür würden sogar vom jugendamt übernommen werden. also braucht man weder oma, opa, etc... für mich ist nunmal ne faule ausrede wenn man sagt "ich kann nicht arbeiten wegen meinem kind, hab keinen der aufpasst..." die meisten paare die kein hartz4 beziehen, da muss die frau meist auch nach einem jahr wieder arbeiten gehen und das kind in die krippe geben oder ne tagesmutter suchen, weil das geld sonst nicht ausreicht... also wie gesagt, keiner kann mir erzählen, er will arbeiten, kann aber nicht wegen mangelnder betreuung fürs kind!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
19 Antwort
kenn das auch nur zu gut
meine mutter is auch so eine, die arbeitslose und harzt4ler fertig macht, obwohl sie selber schon seit jahren net arbeiten geht .. mein freund kann seit 2007 nimmer arbeiten und wurde irgendwann auch in hartz4 gesteckt .. die meinung meiner mutter : er ist doch nur stinkend faul .. und jetzt wo ich noch schwanger bin ... ich finde man sollte von fall zu fall entscheiden. freilich gibt es leute, die zu faul sind, aber man sollte die leute vorher richtog kennen lernen, bevor man so urteilt. und aus der meinung anderer mach ich mir schon lange nichts mehr und das solltest du auch nicht :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
18 Antwort
.....
Anmachen lassen muss man sich nicht - das ist war. Ich rege mich nur über die Hartz 4 Empfänger auf, die meinen, Sie haben zu wenig. Das Geld reicht aus - ich arbeite und habe nicht mehr zur Verfügung und muss dann von dem bissel Geld sogar noch die Miete zahlen, aber das ist ein anderes Thema und will ich hier gar nicht diskutieren. Ich denke, jeder kann mal in die Lage kommen, dass er Hartz 4 beziehen muss - und ich weiß auch, dass es als alleinerziehende Mutter nicht einfach ist. KITA-Plätze bekommt man auch erst ab 3 Jahren, wie soll man sich denn da ARBEIT suchen? Ich würde es nicht zu persönlich nehmen .... lass die Damen doch reden. Lieben Gruß Doro
deeley
deeley | 20.08.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Muss mal was loswerden...
19.04.2017 | 22 Antworten
muss mal was loswerden hrr
12.11.2012 | 37 Antworten
Muss mal was loswerden
17.07.2011 | 7 Antworten
Muss mal etwas unglaubliches loswerden!
22.09.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading