Wie schaffen das andere Alleinerziehende?

JaLaJo2008
JaLaJo2008
12.06.2010 | 7 Antworten
Hey ihr lieben,

ich bin seit Januar alleinerziehende Mama .. Ich versuche mein bestmöglichstes um meinen Haushalt meine 2 Jährige Tochter und meinen "Knochenjob" (Krankenschwester) unter einen Hut zu bekommen! Ich gehe 12 Tage am stück schufften davon aller 2 Wochen das We und habe
regelmäßige Teldienste.. Ich bemühe mich wirklich und ich denke es klappt auch ganz gut aber manchmal habe ich ds Gefühl das ich nicht mehr kann, das ich zu schwach bin das alles alleine zu schaffen!

Ich liebe meine Tochter und lasse es mir ihr gegenüber kaum anmerken! Ihr Vater passt jedes 2te WE tgl. 4-5 Stunden auf damit ich arbeiten gehen kann aber mehr Unterstützung ist einfach nicht drin die restliche Zeit habe ich meine Familie (zum Glück) für die Nachmittage wo ich arbeite! Es gibt Tage an denen ich abends super erschöpft auf meine Couch falle wenn de Maus im Bett ist .. aber wenn ich ihr lächeln sehe dann weiß ich wofür ich das mache! Wie geht es euch damit?

Ich hätte nicht gedacht das es manchmal so anstrengend sein kann alles unter einen Hut zu bekommen.. ich habe echt nen rieses Respekt vor jedem der sein Kind alleine groß zieht!

lg Jana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ist völlig normal,
ich bin zwar nicht alleinerziehend, aber mein Mann kommt oft erst nach Hause, wenn die Kids schon lange im Bett sind. Es ist einfach super anstrengend. Ich lasse den Haushalt mittlerweile Nebensache sein, weil es anders nicht geht. Ich sage mir mittlerweile: Wer kommt und ihm passt es nicht, der soll entweder wieder gehen oder nen Lappen in die Hand nehmen. Mache den Haushalt halt nur noch am WE. Klar aufräumen schon, aber große Putzaktion halt eben nicht. Das muss dann warten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2010
2 Antwort
hallo
ich glaubs dir echt aufs Wort. Mein MAnn arbeitet 3 rollende Schichten, viel bzw. kaum irgend etwas wird mir abgenommen. Mache vieles alleine. Habe auch viel Respeckt vor alleinerziehende
Zerafina
Zerafina | 12.06.2010
3 Antwort
...
ja. es ist in der tat anstrengend. ich gehe zwar nebenbei nicht arbeiten, aber abends bin ich meist kaputter als wie wo ich noch arbeiten war und ohne kind
huddln
huddln | 12.06.2010
4 Antwort
ich bin auch alleine
und habe einen 15 jährigen sohn und eine 2 jährige tochter.ich arbeite auch 12 tage durch und habe dann 2 tage frei. das ist schon nicht einfach. ich bin auch oft wenn ich mittags nachhause komme total erledigt, aber es muß ja immer weiter gehen.... natürlich könnte man auch ausschließlich auf staatskosten leben, dann hätte man das sicher einfacher.aber man muß seinen kindern ja auch was vorleben.wenn man selber sein leben nicht versucht alleine zu meistern wie sollen das die kinder später mal?als alleinerziehende trägt man ja alle verantwortung alleine. mit meiner arbeit klappt alles super, mit meinen kindern auch, NUR der haushalt bleibt dabei auf der strecke.... meine freundin paßt täglich in der woche auf meine kleine auf, sie hat ein gleichaltriges kind und am wochenende macht es meine mutter.ansonsten habe ich gar keine hilfe....
florabini
florabini | 12.06.2010
5 Antwort
Respekt
ich bin nicht alleinerziehend, habe deswegen auch großen Respekt vor alleinerziehende. Ich habe eine 5 jährige Tochter bin jetzt bin dem 2 Kind schwanger und gehe 60% + Putzstelle arbeiten. Ohne meine Familie würde ich es garnicht schaffen. Ich habe schon öffters zu meinem Freund gesagt wie das alleinerziehende schaffen wenn wir schon denke das es manchmal schwer ist. Also an alle alleinerziehende RESPEKT!!!
Schnittchen26
Schnittchen26 | 12.06.2010
6 Antwort
hey
Ich arbeite nicht und habe erst ein 7 Wochenaltes Baby und trotzdem bin ich oft einfach kaput und ausgelaugt. Den Haushalt stelle ich an zweite Stelle und mache viel Nachts wenn sie schläft! Also "HUT AB" vor allen Mamis die noch arbeiten gehen ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2010
7 Antwort
hi
ich bin auch allein erziehend mama von 2 kinder und dazu noch schwanger! gehe auch 6 tage die woche arbeiten bis abend halb sieben ich weiß wie das is wenn man nicht mehr kann ich hab leider vom vater keine unterstützung und so au immer stress die ganze woche und bin froh wenn ich sonntag mal frei hab! man wird mit der zeit stärker das muss sich bei dir erst mal enpegeln der körper gewöhnt sich dran ich bin jetz schon 1 jahr alleine und krieg alles hin und mach das mit links und das wirst du auch schaffen es braucht nur zeit! LG
noemy
noemy | 12.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Vater Kontakt zum Kind verbieten?
25.02.2013 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading