kann ein werdender vaterbesuchsrecht bekommensorgerecht bekommen?

bella05
bella05
14.02.2009 | 20 Antworten
obwohl er drogen nimmt drohungen macht selbst morde macht u.s.w
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
++++
JA ist hier die abkürzung für jugendamt LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
19 Antwort
anrufen
wer ist denn ja habe ich noch garnix von gehört
bella05
bella05 | 14.02.2009
18 Antwort
habe das gleiche problem
hallo auch ich bin in einer solchen situation. es geht jetzt vor gericht. kommt wohl auf den richter an, was der entscheidet. habe voll angst um meine tochter. habe eine verfügung gewaltschutzgesetz und habe ihn angezeigt. trotz bewährung läuft er noch frei rum
Netti39
Netti39 | 14.02.2009
17 Antwort
du
kannst ja einfach erstmal nur bei JA anrufen und ihr das so am telefon schildern und dir eine auskunft geben lassen ohne das sie gleich deine daten aufnimmt, sonst wartest du eben noch mit der vaterschaftsanerkennung usw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
16 Antwort
ANNNERKENUNG
EINTRAGEN LASSE ICH IHN NICHT ABER WENN DAS JUGENDAMT WEIS DAS ICH WEIS WER DER VATER IST MUSS ICH IHN NICHT EINTRAGEN LASSEN
bella05
bella05 | 14.02.2009
15 Antwort
huhu
glaube mir du bist besser ohne so einen typen dran. denk an dein baby. du hast so das alleinige sorgerecht und beim jugendamt würde ich mich mal erkundigen was du am besten machen solltest und warte noch mit der vaterschaftsanerkennung. und hey reagier nicht auf die leute die denken du wärst ein fake. gibt genug mamis die dir glauben und zur seite stehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
14 Antwort
alleine
ICH MÖCHTE DAS AHLEINIGE SORGERECHT AUF JEDENFALL UND AUCH KEIN KONTACKT ZU IHM DESWEGEN WAR JA MEINE SORGE DAS ER DAS BESUCHSRECHT KRIEGEN KANN :ICH MÖCHTE NICHT DAS ER SEIN KIND SIEHT ER HAT MIR JA AUCH GESAGT DAS SEIN KIND EIN BASTART WÄRE WEIL ES UNEHELICH IST UND DESWEGEN AUCH DAFÜR SCHÄMMT ER SAGTE JA AUCH DAS ER ES BESSER FINDEN WÜRDE WENN ES NICHT AUF DIE WELT KÄMME ZUM GLÜCK WOHNEN WIR NICHT IN DER GLEICHEN STADT
bella05
bella05 | 14.02.2009
13 Antwort
den typen würde ich verlassen
ohne kommst besser zurecht und hast mehr kraft für dein kind
Taylor7
Taylor7 | 14.02.2009
12 Antwort
vorwürfe
ich weiß nehmlich nur so viel das er das sorgerecht nicht bekommen kann solange ich das nicht möchte da wir nicht verheiratet sind .bin jetzt kurz vor der entbindung und es sind so einige sachen gelaufen wurde im fertig gemacht von ihm und habe alles alleine gemacht bsorgt und bezahlt trodz meiner ausbildug und meinem neben jobs , das einziege was er gemacht hat war wie gesagt : drogen genommen mich mitten in der nacht raus geschmissen weil, ich in einem streit meine mutter anrief und dar war ich im 6 monat und 17
bella05
bella05 | 14.02.2009
11 Antwort
Hey Mami
sorry es ist nich gut sprich bitte mit dem Jugendamt er muss sich hilfe holen wenn er sein ein Vater sein will
Mutter61
Mutter61 | 14.02.2009
10 Antwort
Hm
Mein Gefühl sagt mir du bist ein Fake... Selbstmorde machen??!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
9 Antwort
schaut
doch ihr profil an. ich denke ist ein fake. oder täusche ich mich??????
aylin1
aylin1 | 14.02.2009
8 Antwort
vater
hallo denke nicht wenn es bei der statsanwaltschaft bekkannt ist oder die polizei eine regestrirung hat das wohl des kindes steht ja auf dem spiel eerkundige dich bei der führsorge die müssten etwas wissen aber falls ich dir sonst helfen kann oder du fragen hast melde dich alles gute mfg soso3
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
7 Antwort
War die Schwangerschaft geplant? Wenn ja, verstehe ich es leider
nicht ganz, sich so jemanden auszusuchen. WEnn nein, wünsche ich dir und deinem Kind, dass der Vater wieder gesund wird, psychisch als auch physisch und wenn er das ist, hat er bestimmt und natürlich das Recht, Umgang mit seinem Kind zu haben. Und wenn er es nicht schafft, dann kann man seinem Kind nicht zumuten, mit so jemanden Umgang zu haben.
brummse
brummse | 14.02.2009
6 Antwort
hallo
soweit ich weiß, kann man selbstmorde nur ein mal machen, wenn mans richtig macht. wenn ihr nicht verheiratet seit, dann bekommst du automatisch das alleinige sorgerecht. nur wenn du es willst werdet ihr es gemeinsam bekommen. auch muss er die vaterschaft anerkennen und wenn er so schlimm is wie du sagst, dann hat er auch keine ansprüche soweit ich informiert bin. willst ihn doch als vater, dann hat er natürlich besuchsrecht. musst es dann beim jugendamt und auch gerichtlich beweisen, dass er eine gefahr dar stellt fürs kind und dann könnte es sein dass ihm der umgang verboten wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.02.2009
5 Antwort
DU
bist doch kein FAKE ?? oder doch???
aylin1
aylin1 | 14.02.2009
4 Antwort
achso und klar
in dem fall wie du ihn beschreibst.. würde ich definitiv das alleinige sorgerecht nehmen!!!
Taylor7
Taylor7 | 14.02.2009
3 Antwort
ich denke mal jeder verfnüftige richter sollte
so entscheiden das er kein besuchsrecht bekommt, und wenn das dann jemand vom jugendamt oder irgend eine neutrale person dabei ist... ich würde aber auch nicht wollen das ein drogensüchtiger selbstmordgefärdeter mein kind besucht, das ist echt kein guuter umgang .. aber er ist ja wohl der vater...
tatjana1987
tatjana1987 | 14.02.2009
2 Antwort
also
das mit dem sorgerecht klärt ihr ja und wenn du es nicht möchtest kann dich auch keiner zwingen...!!!!! und wenn der werdende vater nicht als vater eingetragen wird dann raucht man ihm auch kein besuchsrecht zusagen
Taylor7
Taylor7 | 14.02.2009
1 Antwort
Oh mein Gott...
Das hoffe ich doch nicht... Weiß es aber leider nicht genau. Was zum Geier ist denn bei euch los?!
DoNaDiablo
DoNaDiablo | 14.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading