brau dringend HILFE

babyda
babyda
01.12.2007 | 8 Antworten
wie soll ich mein kind später nur erklären wie sein vater war und das er nichts für sie übrig hat bitte hilft mir
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Männer/Väter
Hallo, damit habe ich mich auch schon auseinander gesetzt. Meine Tochter ist inzwischen 4 Jahre alt und mein EX-Freund bestreitet immer noch die Vaterschaft , zahlt bis heute keinen Unterhalt. Aber wie ich es meiner Süssen mal erklären will wenn die Frage irgendwann kommt.......weiss ich nicht....habe schon sehr viel darüber nachgedacht. Spätestens wenn Sie volljährig ist und ihren Vater kennenlernen will, muss er ihr Rede und Antwort stehen. Und darauf bin ich mal gespannt.
Lillay
Lillay | 04.12.2007
7 Antwort
ich mach mir auch über die selben dinge gedanken wie du!
Mein mann hat mich wegen einer anderen verlassen da war ich im 6ten monat schwanger, er hat damals seiner neuen erzählt ich hätte das kind abgetrieben damit sie mit ihm zusammenkommt, und mir nachher noch das angebot gemacht dass wenn ich mich so schnell wie möglich scheiden lasse mir das alleinige sorgerecht gibt, quasi wollte er in anderen worten sein kind für seine freiheit an mich verkaufen. Manchmal denke ich was würd ich selber denken wenn all das mein vater gemacht hätte:( Naja ist schon schwer aber wie gesagt da müssen wir halt durch leider!
gönül
gönül | 02.12.2007
6 Antwort
4 Monate erst ...
Da hast Du noch soooo viel Zeit... mach Dir darüber erst in 4-5 Jahren Gedanken ... sondt sind es Deine Nerven, die dabei den Bach runter gehen. leb Dein leben mit der Kleinen zusammen und freut Euch, dass ihr einander haben tut. Der KV ist erstmal zweitrangig und übers JA gibt es so die eine oder andere Möglichkeiten... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.12.2007
5 Antwort
mein kind
ist 4 monate aber ich mach mir lieber früher gedanken als zu spät
babyda
babyda | 01.12.2007
4 Antwort
Diese Frage stell ich mir auch immer wieder...
Mein Ex hat mich verlassen, da war die Kleine 3 Wochen alt. Nun ist sie bereits 1 Jahr alt und kennt ihren Vater nicht wirklich, da er sich nur um die Große kümmert, aber nicht um die Kleine... Sie sieht ihn hin und wieder einmal, und später werd ich es ihr erklären. Aber erst, wenn sie entsprechende Fragen stellt. Vorher nicht, damit würde ich sie sonst eindeutig überfordern. Ich denke, sie wird früh Fragen stellen, so mit 4 oder 5 Jahren und bis dahin ist es noch sehr lange hin und es kann sich noch soooo viel ändern LG PS: wie alt ist Dein Kind?
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.12.2007
3 Antwort
Väter
Es braucht keine Worte, Kinder merken sehr schnell wer es gut mit ihnen meint.Vermeide nur, schlecht im Beisein des Kindes , über den Vater zu sprechen.Auch das merken sich Kinder.Ich habe den Fehler bei meine beiden Großen gemacht und auch schon tausend Mal bereut.Aber wir sind nur Menschen und machen nunmal Fehler.Geniese die Zeit mit deinem Kind .Dir werden zur rechten Zeit die richtigen Worte einfallen.Alles Gute Sabine
finnmalte
finnmalte | 01.12.2007
2 Antwort
hmmmmmmm
wenn dein kind noch klein ist!würde ich mir noch keine gedanken drüber machen! und wie schon erwähnt worden ist, den richtigen zeitpunkt abwarten!
piccolina
piccolina | 01.12.2007
1 Antwort
Vater
darf ich fragen, wie alt dein kind ist ?? wenn es noch klein ist, würd ich mal sagen, daß du dir darüber jetzt keinen kopf machst sondern die zeit mit deinem kind geniesst. wenn dann der richtige zeitpunkt da ist, wirst du ganz bestimmt die richtigen worte finden und dein kind wird es verstehen !!!
Michaela1907
Michaela1907 | 01.12.2007

ERFAHRE MEHR:

HILFE- Rentenversicherung- dringend!
16.06.2014 | 11 Antworten
Brauche Dringend Rat und Hilfe.!
08.09.2012 | 12 Antworten
Dringend Rat
15.07.2012 | 25 Antworten
DRINGEND
15.06.2012 | 19 Antworten
hey mamis DRINGEND
15.02.2012 | 8 Antworten
dringend!
09.02.2012 | 4 Antworten
Jungenname dringend gesucht!
26.11.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading