Maximilian

Namenstag am: 21.08 14.08 12.03 12.10

Bedeutung

Der Name Maximilian kommt aus dem Lateinischen und geht auf den Namen Maximinianus, einer Erweiterung von Maximus in der Bedeutung „der Größte“ oder "der Große", zurück. Der Name basiert auf dem altrömischen cognomen Maximillianus. Mehrere christliche Heilige und Herrscher trugen den Namen Maximilian. Kein Wunder, daß in unserem Zeitalter der Superlative »der Größte«, Maximilian eben, wieder sehr gefragt ist. Trugen den Ehrfurcht gebietenden Namen lange Zeit vor allem Aristokraten österreichischer und bayerischer Herkunft, so sind doch seit dem 19. und auch im 20. Jahrhundert zahlreiche »bürgerliche« Prominente auszumachen, die Max oder Maximilian hießen. Sie bilden eine stattliche Galerie großer Geister, die Wissenschaftler Max Weber, Max Planck und Max von Laue, die bildenden Künstler Max Liebermann, Max Beckmann, Max Pechstein, Max Ernst, die Musiker Max Reger und Max Bruch, die Schriftsteller und Literaten Maximilian Harden, Max Brod, Max Frisch, die Schauspieler und Theaterleute Max Pallenberg, Max Reinhardt, Maximilian Schell.

Sprachen

deutsch
englisch
lateinisch

Bekannte Persönlichkeiten

Maximilian I.
Maximilian von Antiochien
Maximilian von Cilli
Maximilian von Tebessa
Pater Maximilian Kolbe
Prinzessin Maxima

Namensvarianten

Maksimilian
Maxence
Maximiliane
Maximus
Maks
Makse
Maksel
Maksi
Maksim
Maksimiliāns
Maksimir
Makso
Maksymilian
Maksymilijan
Maksymilijan
Maksymiljan
Masimilian
Max
Max
Maxim
Maximiliaan
Maximilianus
Maximilien
Maximus
Maxl
Maxi
Maxim
Maggi
Max
max
mili
von opossum am 10.06.2011 | zuletzt bearbeitet von opossum am 09.08.2011

Kommentare

1
Mein Sohn hat diesen Namen! Ich finde ihn sehr schön. Klassisch und modern zugleich. Außerdem sind die Abkürzungen ziemlich niedlich. *gg*
von zirkum am 2011-06-30 16:44:16

Nach Namen suchen


Weitere Mädchennamen nach Buchstaben:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Weitere Jungennamen nach Buchstaben:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ



uploading