In-vitro-fertilisation

In-vitro-fertilisation ist eine Methode der künstlichen Befruchtung. Dabei wird das männliche Sperma mit der weiblichen Eizelle in einem Reagenzglas zusammengebracht, indem eine spontane Befruchtung stattfindet.

Fragen aus dem Mütter- u. Schwangerenforum

künstlichen Befruchtung?????
Hallo ihr lieben hat einer Erfahrung mit künstlichen befruchtung,mein mann sperma ist zu langsam ,haben ein sohn wird 3..
von Fabian09 am 13.12.2013 | 2 Antworten
Hat jemand Erfahrungen mit der In-vitro-Fertilisation?
Hat jemand Erfahrungen mit der In-vitro-Fertilisation?
von mita-tou-lablou am 13.03.2009 | 2 Antworten
IVF bei wem war keine natürliche schwangerschaft möglich u..
Hallo, ich leide leider seit vielen Jahre an Endometriose und habe auch schon einige Operationen hinter mir. Leider ..
von Funny1 am 24.04.2008 | 3 Antworten

Mach kostenlos mit bei Mamiweb!

Mitglied werden im Mütterforum

Lesenswert dazu im Magazin

Mehrlingsschwangerschaft

Mehrlingsschwangerschaften, das heißt Schwangerschaften mit mehr als einem Kind im Mutterleib, häufen sich mittlerweile zunehmend. Grund dafür ist unter anderem die künstliche Befruchtung (In-Vitr ..