probleme mit "Verkäuferin" hier

siegwerker
siegwerker
02.01.2008 | 19 Antworten
Wollte mal euere hilfe und ratschläge in anspruch nehemn:Habe hier in der pinnwand etwas gekauft und zum 17.11.2007 bezahlt.Geld kam an und sie sagte es geht raus.Dann Pn von ihrem mann sohn ist krank aber er schickt es nun ab.Das war es dann.Sind seit dem 22.11 nicht mehr on und melden sich nicht auf meine MAILS.
Habe hier schon mal an das Taem geschrieben(2x ) aber keine reaktion.


WAS MACHE ICH NUN?
Es waren 20€ und es ärgert mich doch da es zu weihnachten da sein sollte.
Wer hat Tips oder ratschläge für mich?
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
nein keine ware
angekommen melde mich auch hier ab da man auch kEINERLEI hilfe vom team bekommt noch nicht einmal rückantworten
siegwerker
siegwerker | 26.02.2008
18 Antwort
Ware da?
Hallo, hast du deine Sachen jetzt endlich? lg MissMarpel
MissMarpel
MissMarpel | 25.02.2008
17 Antwort
Da immer noch KEINERLEI............
reaktion kam nenne ich doch nun mal den Namen Sie nennt sich JUNGEFAMILIE Es kommt immer noch keine antwort weder von ihr oder dem Team hier Nun bin ich doch sehr enttäuscht
siegwerker
siegwerker | 09.01.2008
16 Antwort
korrektu überweiung zurückolen
also eine überweisung kannst du nur zurückrufen, solange sie beim empfänger noch nicht verbucht ist, sprach die bankkauffrau :-) sag mal, du hast dich doch bei mamiweb beschwert oder? und die machen nix? das finde ich ja schon heftig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2008
15 Antwort
wieso 2 wochen nach meiner erfahrung knn man garnicht zurück buchen was man überwiesen hat nur wen es
von jemanden runtergeholt würde kann man es wieder bekommen aber nicht bei einber überweisung
mamatraum
mamatraum | 02.01.2008
14 Antwort
das problem hab ich auch
fast mitte des vergangenen monats hatte ich auch mit jemand hier ein verkauf von spielzeug abgewickelt. ich warte heute noch auf das päckchen. es waren 18 euro. angeblich hat sie an die falsche nummer geschickt. trotzdem hätte es schon längst neu abgeschickt und da sein müssen. meiner meinung nach.
mikasa
mikasa | 02.01.2008
13 Antwort
probleme mit "Verkäuferin" hier
Beruhigt euch Mädels.Das sind einzelfälle. Hab hier schon bei 5-6 Mamis gekauft und hatte keine Probs. Und umgekehrt gab es auch schon Fälle.
Mam35
Mam35 | 02.01.2008
12 Antwort
Genau für sollche Fälle habe ich ne POLIZEI - Gruppe gegründet ...
Da könnt ihr sollche Fälle reinsetzen ... und andere werden vor "falschen Verkäufern" gewarnt !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.01.2008
11 Antwort
das geld kann man nur 2 wochen
danach zurück buchen ...und das schlimme hier ist wen man was kauft ...kann man sich ja als verkäufer net mehr blicken lassen und einfach wieder neuregestrieren ^^ ...würde nicht mehr mit dem paket rechnen ...sowat is echt mal traurig
jullie
jullie | 02.01.2008
10 Antwort
sprachlos....
hi, es muß ja rausfindbar sein, wo das Geld hin überwiesen wurde.Ich würde zur Bank gehen, und Nachforschungen anstellen.Vielleicht besteht auch noch die Möglichkeit, das Geld zurück zu buchen.Ist aber echt ne Sauerei !! Dann weiß ich ja schon mal das ich hier nichts kaufe:)
pusteblume33
pusteblume33 | 02.01.2008
9 Antwort
überweisung
heißt das zauberwort habe leider keine adresse und bin auc eigentlich nicht ungeduldig oder so Aber auch wenn ein kind krank ist kann man sich doch kurz melden, oder?
siegwerker
siegwerker | 02.01.2008
8 Antwort
jap wenne mails
ect noch hast kann man zu polizei gehn, die könn nachharkn...
DeniseBhv
DeniseBhv | 02.01.2008
7 Antwort
Sauerei
Wie hast Du denn das Geld dort hin bekommen? Dann hast Du doch einen Namen oder eine Adresse? Versuch die anzurufen und nach zuhaken... Hast Du eine Überweisungsbeleg? Gegebenenfalls kann man eine Straf-Anzeige machen..
madame
madame | 02.01.2008
6 Antwort
an JaneRickert
ich weiß nicht ob ich hier einfach namen nennen darf.Deshalb wollte ich ja hilfe vom team
siegwerker
siegwerker | 02.01.2008
5 Antwort
bewertungen ect.
gibt es nicht irgendwo ein eliste wo solche leute stehen?Oder berwertungen wenn was nicht geklappt hat mit mitgliedern? Wäre doch sinnvoll, oderß
siegwerker
siegwerker | 02.01.2008
4 Antwort
ich würde sagen du
beobachtest mamiweb und siehst ja wenn sie on ist und dann würde ich sie gleich mit einer Nachricht konfrontieren und dann siehst du ja was passiert
palle1479
palle1479 | 02.01.2008
3 Antwort
Wer war das?
Darf ich fragen, von wem du was abgekauft hast? Mir ging es nämlich ganz genauso. Ich hab ihr immer und immer wieder gemailt, dann sogar angerufen und ihr nen persönlichen Brief geschickt, aber KEINE Reaktion. Ich hab mich sogar schon erkundigt wegen einer Anzeige, aber das ist halt auch ganz schön aufwändig, aber vielleicht mach ich es noch...Ich finde das auch eine riesen Sauerei und werde jetzt leider hier nichts mehr kaufen, wenn ich es auch gern täte. Es ist anscheinend doch zu riskant. Hm, was können WIR tun? Wahrscheinlich nichts, oder? GLG jane
JaneRickert
JaneRickert | 02.01.2008
2 Antwort
Viel wirst du nicht machen können!
Ich finde es echt unverschämt und dreist! Hake es ab und verbuche es unter "schwarze Schafe" LG :-))
Maxi2506
Maxi2506 | 02.01.2008
1 Antwort
keine tipps
aber eine schweinerrei
mamatraum
mamatraum | 02.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

probleme probleme und nochmehr probleme
04.05.2012 | 15 Antworten
Probleme im Kiga
13.12.2011 | 5 Antworten
Teilzeitjob als Verkäuferin?
06.03.2011 | 3 Antworten
hilfe probleme in schwangerschaft
12.01.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen