welches babyphone?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.03.2012 | 16 Antworten
hallo liebe mamas

wir ziehen in ein paar tagen um. da zwischen schlafzimmer und kinderzimmer ein langer flur ist, und mein kurzer (drei) nachts öfters schreiend aufwacht, aber NICHT ins schlafzimmer kommt, sondern schreit bis ich bei ihm bin, such ich jetzt ein babyphone.

das problem ist, wir wohnen dann wieder in der fußgängerzone und ringsum sind viele babyphone.
hatte schon welche, aber da rauscht es nachts immer total unheimlich und ich höre schreie, obwohl mein kind es definitiv nicht war.

kennt ihr das problem?
könnt ihr ein babyphone empfehlen?

danke für antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Nachtrag: aufgrund der vielen digitalen Kanäle rauscht da auch nichts und die wirst mit keinen anderen Babyphones Probelme haben...
liana1978
liana1978 | 18.03.2012
15 Antwort
Hallo, ich kann dir auch das Phillips Avent SCD 525 empfehlen. Lies mal im Blog babyspartipps.de, da sind die Vorteile gut zusammengefasst und du findest auch gleich ne Kaufempfdehlung : http://www.babyspartipps.de/sicherheit/philips-avent-babyphone-scd-52500 LG
liana1978
liana1978 | 18.03.2012
14 Antwort
@sommergarten Nein, muss ich nicht. Ich finde es nur schade, wenn man seinen eigenen Kindern das Lesen und Schreiben nahebringt und dann selbst nicht mal ein stinknormales Wort wie "stinknormal" abkürzen muss...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2012
13 Antwort
@zirkum hehehe, musstest wohl lange überlegen, wa?!
sommergarten
sommergarten | 16.03.2012
12 Antwort
philips SCD 520 ist ein gutes Babyphone
JACQUI85
JACQUI85 | 15.03.2012
11 Antwort
@sommergarten "Sti-no"Handy... Mei, oh mei. :D Man wird doch wohl noch "stinknormal" ausschreiben können heutzutage. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
10 Antwort
Wenn ich jedes Atemgeräusch hören wollte, könnte ich das Kind auch neben meinem Bett schlafen lassen... also ich find das unangenehm mit dem Dauerbetrieb. Meine Freundin hat eine coole Sache gefunden fürs Handy... Der Überträger ist so programmiert, dass ein gewisser Geräuschpegel erreicht sein muss, damit es anspringt . Und dann klingelt bei ihr das Telefon, sie sieht, dass es ihr Baby ist und kann rangehen und mit ihm sprechen. Oder eben hingehen. Ist das cool? Leider hab ich mich noch nicht weiter informiert, wo man diese App runterladen kann oder ob es auch mit meinem Sti-No Handy funktioniert. Aber das ist doch mal was!
sommergarten
sommergarten | 15.03.2012
9 Antwort
@baf719 Das ist eine Dauerleitung wie beim Telefon. Dein Kind ist ständig online. Das Ding überträgt nicht erst, wenn er schreit sondern immer. Du hörst daher schon, wenn er unruhig wird, bevor er schreit. Du kannst später sogar mit ihm reden, ohne ins Zimmer zu gehen. Das machen wir schon seit langer Zeit mit Luisa, wenn was ist. Das reicht oft aus und wir müssen nicht hoch zu ihr. Bei uns ist das gut, weil die Kinderzimmer oben sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
8 Antwort
@Turbozicke Meine Kinder haben nie geschrien. Vielleicht weil sie nicht lernen mussten, dass ich nur komme, wenn sie schreien. Ich bin schon hin, wenn sie unruhig wurden. Heute natürlich nicht mehr, sie sind alt genug. Aber als sie Säuglinge waren, bin ich schon hin, wenn ich bemerkt habe, dass sie unruhig wurden. Ich bin hundertpro davon überzeugt, dass meine Kinder deswegen NIE geschrien haben, wenn sie nachts aufwachten, weil sie gelernt haben, dass das nötig ist, um etwas zu erreichen. Deswegen würde ich immer ein Babyphone empfehlen, egal wie klein die Wohnung ist. Ist zumindest meine Meinung und Empfehlung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
7 Antwort
@Maulende-Myrthe wie ich höre schon was, bevor er schreit? wie geht das?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
6 Antwort
@Turbozicke der flur hat 15 m - anders kann ich die räume aber nicht legen, wohnzimmer hab ich dann keines. zwischen den beiden zimmern sind küche und bad, auf der anderen seite eine andere wohnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
5 Antwort
hm wir haben auch einen Flur und ich hab zwei Kinder, aber wenn die schreien werde ich wach :/ hörst du ihn sonst nicht?
Turbozicke
Turbozicke | 15.03.2012
4 Antwort
Das beste ist dieses hier: http://www.amazon.de/Philips-SCD525-00-DECT-Babyphone-Testsieger/dp/B003PJ6IRC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1331843572&sr=8-1 Haben wir zweimal. Ein besseres findest du nicht. Es ist digital und absolut störungsfrei. Es liefert über eine Dauerleitung jedes Atemgeräusch und du hörst schon was, bevor dein Kind schreit. Super Teil und sein Geld einfach wert. Meine beiden Kinder schlafen von Geburt an mit der Musik ein, die du vom Empfangsteil aus bedienen kannst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
3 Antwort
hab mir heut das hier gekauft http://www.ebay.de/itm/170802306057?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649#ht_755wt_932 bin mal gespannt wies ist, mir war videoüberwachung wichtig, hoffe es hält das was es verspricht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012
2 Antwort
wir haben das angelcare und keine probleme
SrSteffi
SrSteffi | 15.03.2012
1 Antwort
-Kein Olympia -Kein Audioline -Kein Cresta Die sind nach einem halben Jahr standardgemäß defekt. Erst funktionieren sie monatelang traumhaft und dann geht einfach das Elternteil kaputt. Finger weg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welches Babyphone
31.07.2012 | 9 Antworten
babyphone!
20.07.2012 | 5 Antworten
Babyphone!
06.07.2012 | 6 Antworten
Babyphone Frage
05.07.2012 | 5 Antworten
Babyphone mit hoher Reichweite
18.05.2012 | 4 Antworten
Babyphone audioline Baby care
01.08.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading