Startseite » Forum » Shopping » Babysachen » Was braucht man wirklich für das erste Kind?

Was braucht man wirklich für das erste Kind?

Nordseeengel
Hallo!

In vielen Zeitschriften Büchern findet man Listen mit Einkaufstipps- was man alles braucht .. 6 Bodys etc ..

Sind diese Listen stimmig? Wie ist eure Erfahrung?

Und was braucht man tatsächlich an Ausstattung? Naja, ein Autositz ok .. den wird man wohl brauchen wenn man ein Auto hat ..
Aber ich meine so Sachen wie Wipper, Babygeher, Schlafhalterung, Badesitze, Badewanne, Babybad ..
Greifflaschen?
Tragesitz oder Tuch?
Silikon- oder Latexsauger?
von Nordseeengel am 20.06.2008 23:14h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Nordseeengel
Schön,
dass ich zu dieser Uhrzeit noch soviele Antworten bekomme :) Dankeschön!
von Nordseeengel am 20.06.2008 23:39h

12
scarlet_rose
erstausstattung
worauf du ganz verzichten solltest sind jegliche pflegeprodukte...keine babyöle, keine babycremes, kein babypuder, ...alles nur geldmache und ungesund! je mehr pflegeprodukte desto mehr machst du die natürliche regenerationsfähigkeit der haut kaputt. das braucht ein baby mit gesunder haut alles nicht. muttermilch und olivenöl ins bad reicht, wenn es unbedingt etwas sein muss
von scarlet_rose am 20.06.2008 23:22h

11
selinasmama
Ausstattung
Also wir haben auch nur Bettchen, Autoschale und ein paar Fläschen gekauft. Nach der Geburt unsrer Kleinen hab ich Spritzen und Tablette bekommen und konnte leider nicht mehr stillen, somit haben wir halt mehr Flaschen und Zubehör´gebraucht. Was uns sehr geholfen hat ist das Tragetuch. Unsre Maus hat die Humana Nahrung gar nicht vertragen und Verstopfung bekommen und da hat bei Bauchweh und so das tragen im Tuch Wunder bewirkt. Auch wenn wir sie mal absolut mit nichts ruhig bekamen habe ich sie ins Tuch ´getan und es hat alles suppi geklappt. Außerdem ist die Kleine ganz nah bei mir gewesen und ich hab diese Zeit sehr genossen. Jetzt nehme ich sie nur noch ins Tuch wenn wir wandern gehen. Ansonsten kann man es superpraktisch als Hängematte benutzen. Kann ich nur empfehlen!!!
von selinasmama am 20.06.2008 23:21h

10
whiteshoes
Mir gings...
...genauso! Meine Kleine ist jetzt 5 Monate alt und unverzichtbar für uns sind: Badeeimer Tragesack von Glückskäfer Babyschaukel Latex oder Silikon ist bei vielen Babys "Geschmackssache", Greifflasche brauchst Du am Anfang noch nicht und alles andere Zubehör kommt sowieso nach und nach dazu, wenn Dein Kleines da ist. Bodys solltest Du einige haben, Stoffwindeln als Spucktücher, Sonnenhut , Klamotten kommen später immer wieder dazu! Du musst auf jeden Fall nicht zuviel Gedöns kaufen, wenn Dein Baby etwas braucht, merkst Du das schon rechtzeitig. Viel Spaß beim shoppen..*g*
von whiteshoes am 20.06.2008 23:25h

9
mäusebein
wickeltisch...
und unterlage hab ich auch nur sehr sehr selten benutzt... hab immer ne decke auf den fußboden gelegt ahndtuch drauf und da gewickelt - der vorteil junger mütter, der rücken macht alles mit:D
von mäusebein am 20.06.2008 23:25h

8
rona143
Und den ganzen Kleinkram natürlich!
Nagelschere für Babys, Fieberthermometer, Badewanne oder -eimer, Flaschen.Und was super empfehlenswert ist, ist ein Vapoorisator .Spart Strom und Wasser.... LG
von rona143 am 20.06.2008 23:23h

7
Littlepinkskiha
hallo lass Dich nicht verunsichern
Das wichtigste Autositz - wenn Du ein Auto hast Kinderwagen - muß nicht neu sein auch ein gebrauchter gute ist in Ordnung Wipper - braucht kein Mensch Babygeher - ist sogar in Australien verboten Lebensgefährlich blos nicht !!! Schlafhalterung - was soll das bitteschön sein ??? Badesitz - gibt es viele im Basar für einen Euro ansonsten Mamas Arm tut es auch Badewanne - ja oder alternativ ich hab eine große Wäschewanne gehabt Babybad - am Anfang genügt auch etwas Olivenöl ins Wasser geben Tragesitz / Tuch wenn Du viel in der Stadt gehts die ersten Monate praktischer als Kinderwagen Silikon oder Latexsauger ... darüber streiten sich viele ich hatte Silikon war leichter zu reinigen und die Sauger sind stabiler Grunsätzlich wichtig guter Schlafsack Bettlacken 2-3 Stück da auch mal was gespuckt wird Mullwindeln oder Moltontücher ... als Unterlagen für den Kopf im Kinderwagen oder Bett man muß nicht soviel und sooft waschen mind. 5 Schlafanzüge mind. 5 Bodys min. 5 Strampler und dazu die Hemdchen min. 3 Mützchen mind. 2 Jäckchen Socken und warme Socken nicht vergessen für den Herst Strumpfhosen oder wenns kalt ist schöne Bunte Schnullerketten auch zum spielen geben 5 vernünftige Milchflasche und eine gute Reinigungsbürste 2 Teeflaschen Babyöl und Lotion und Puder und Zinksalbe ach ja und lass Dir Gutscheine schenken wie H & M, Müller, DM nachkaufen kann man immer
von Littlepinkskiha am 20.06.2008 23:17h

6
Annika-Bennet
ich muss gestehen das ich die Wickelkomode als überflüssig empfinde
haben auch eine gekauft gehört ja in jedes Knderzimmer aber Bennet war schon immer son Wusel das es mir schon früh zu gefährlich wurde ihn da oben zu wikeln, seitdem wickel ich aufm Boden und denke, .. eigentlich könnte man das auch von Anfang an machen ;-) einfach sone Auflage besorgen und das wars ansonsten Babygeher bitte nich kaufen, .. am Anfang braucht ihr nur klamotten, windeln, feuchttücher, Nukis, Autositz, Kinderwagen, Bett, und n ROTES Spielzeug! weil die Babys Rot als aller erste farbe warnehmen können der rest kommt alles nach und nach
von Annika-Bennet am 20.06.2008 23:21h

5
mami_wirbelwind
wenn du zuviel Geld hast dann kauf alles :-)
ne im ernst, das mit den 6 Stramplern kommt schon hin, ein schalfsack zum schlafen, ein Autositz, ein wickeltisch un ein Bettchen. Alles andere kann man muss man aber nicht. ZB Baen, erst im Lavabo udn später mit Dir zusammen Un wenns sitzen kann dann in der wanne, lauflernhilfen = Hände weg! Nagelschärchen brauchst du am anfang eh nicht un wart erst wenn das kind geboren ist dann werden dir ganz ganz viele kleidchen geschenkt. Wenn du dann immer noch was brauchen solltest kannst du immer noch dazukaufen. Was ich llerdings sehr empfehlen würe wäre ein tragtuch un ein stillkissen. Alles gute!
von mami_wirbelwind am 20.06.2008 23:16h

4
mäusebein
dinge die man braucht... oder eben nicht:D
Wipper, Babygeher, Schlafhalterung, Badesitze, Badewanne, Babybad - die badewanne ist zum wasser sparen sinnvoll, aber es spricht auch nichts dagegen, sein kind in der ersten zeit im spühlbecken zu waschen - ich habs auch überlebt;) den rest brauch man eigentlich nicht! über greifflaschen kansnt du später nachdenken, das hängt vom kind ab! ob du die sauger brauchst, wirst du auch erst sehen, hab sowas nie benutzt...babytragen sind geschmackssache, ich bin ein tragetuch-fan und bereue den kauf keinen tag lang;) bodys und spucktücher konnt ich nie genug haben! ich hatte einen kleinen spucker, der wirklcih alles eingesaut hat und ohne die tücher wäre es noch viel schlimmer gewesen! windeln laufen auch mal recht schnell aus und dann brauch man ja wechselbodys... eine wechselgarnitur fürs babybett ist auf jedenfall auch anzuraten! mehr fällt mir grad nich ein!;)
von mäusebein am 20.06.2008 23:20h

3
hase712
So ging es mir auch!!!
Ich hatte null Ahnung ob die Klamotten die ich hatte ausreichen oder was man alles so benötigt aber wenn der Stöpsel erst mal da ist erledigt sich diese Frage von alleine!Dann merkst du erst was du alles brauchst!Ich habe mir einen neuen Kinderwagen gekauft, liegt er nicht drin, will nur ins Tragetuch!Also man sieht das dann alles wenns Spätzle da ist!
von hase712 am 20.06.2008 23:14h

2
scarlet_rose
erstausstattung
da wird dir jeder etwas anderes sagen, da da vieles einstellungssache ist! ich habe sehr sehr wenig gebraucht und halte 90% der sachen für geldmacherei... gebraucht habe ich: -ein tragetuch -autositz -schlafsack -spucktücher -kleidung sonst nichts...wipper sind ne tolle babyaufbewahrungsmaschine, brucht man aber nicht, wenn man ein tragetuch hat...gehfrei sind sowieso absolut schädlich und abzuraten. babywanne braucht man auch nicht, geht auch problemlos in der normalen wanne. badesitz braucht man auch nicht, man kann das kind halten, ist sowieso viel schöner. flaschen braucht man nicht. hab nicht einmal in der ganzen babyzeit eine flasche gebraucht. das meiste zeug braucht man wirklich nicht...
von scarlet_rose am 20.06.2008 23:19h

1
trinity6183
fürs baby
also dat sind alles so sachen die die welt net braucht wir haben die babyschale gehabt, ein bettchen und halt alles so wichtig wie fläschchen usw einen tragegurt bzw tuch sollte man sich nur zulegen wenn man weiß man nutzt es auch viel zum einkaufen etc wir haben auch einen gurt aber wir nutzen ihn wirklich nur wenn man mal fix in die stadt muss ne kleinigkeit einkaufen muss ansonsten ist der kinderwagen ja da aber so wipper und so weiter nee haben wir net ein laufgitter kommt jetzt zwar dazu aber braucht man am anfang noch net finde ich babybadewanne war für den anfang auch sehr praktisch da in der großen wanne so ein kleines wesen sehr unbeholfen wirkt da macht sich so eine kleine wanne doch besser aber einen sitz dafür hatten wir auch net lg claudi
von trinity6183 am 20.06.2008 23:13h


Ähnliche Fragen




Ist es wirklich gesetzlich
08.07.2011 | 39 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter