Welche Größe kaufen?

Susi2010
Susi2010
26.07.2017 | 2 Antworten
Hallo,

Ich bin gerade dabei die Vollständigkeit der Garderobe meines kleinen Mannes am überprüfen.

Unser Wurm kommt Anfang Oktober. Für den Kinderwagen habe ich einen Mucki, für die Babyschale einen Koeka-Fußsack. Deswegen wollte ich eigentlich keinen Overall kaufen. Habe eine fleecejacke und eine dünnere Jacke.

Wir haben aber auch eine Manduca-trage für diese bräuchte ich schon einen fleeceoverall, oder?

Und in welcher Größe soll ich den kaufen? 62 oder 68?
Hab jetzt einen schönen auf h&m gefunden, weiß aber nicht, welche Größe ich kaufen soll!

Kann mir hier die ein oder andere Mama einen Tipp geben?

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ähmm, der Kleine kommt im Oktober in Deutschland auf die Welt und nicht im Dezember in Sibirien. Ich würd erstmal garnichts mehr kaufen und warten bis er auf der Welt ist. Dann siehtst Du wie das Wetter ist und richtest dich danach. In der Trage wird er die ersten 2-3 Wochen nicht unbedingt sein, zumindest war es bei meinen Beiden so. Mein Erster war für Oktober geplant und kam im November. Da war es sooooo warm, das ich im T-Shirt Eis essen war Ende Oktober und im Krankenhaus nur geschwitzt hab. Mehr wie Langarmbodies, Höschen, Mützchen und eine schöne Wolldecke habe ich bis Ende Dezember nicht gebraucht. Auch wenn es schwer fällt. Warte ab.
EmmaKJ
EmmaKJ | 26.07.2017
1 Antwort
Ich würde da eher mit 50/56 anfangen für einen säugling. :-I 62/68 hatte meiner mit etwa 4-6 Monaten...
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 26.07.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading