roba beistellbett 1,20x0,60 kennt das einer?

kathi2804
kathi2804
01.05.2012 | 4 Antworten
wir hatten bis jetzt dieses normale beistellbett von roba was man zur wiege machen kann, allerdings ist die kleine zu gross dafür. jetzt haben wir ein normales bett aufegaut. kann es jedoch nicht als beistellbett benutzen. jetzt habe ich diese betten gesehen die 1, 20 x 0, 60 sind. die kann man auch noch als beistellbetten nutzen und ich würde auch noch problemlos aus dem bett kommen. hat wer von euch auch dieses bett und sind die gut. würde gerne die kleine noch länger bei uns liegen haben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
ist denn das nestchen mit dabei? oder nur der himmel?
kathi2804
kathi2804 | 01.05.2012
3 Antwort
ja an das von real dachte ich auch schon, finde es aber besser wenn die ganze seite offen wäre. na mal sehen man könnte ja eventuell auch die seite weglassen. nur wir haben bis jetzt das kleine beistellbett gehabt, und die kleine ist 5 monate alt und hat kaum noch platzt, da haben wir das grosse aufgebaut aber da komm ich noch kaum aus dem bett. ist bissle doof. hm mal sehen was ich da mache.
kathi2804
kathi2804 | 01.05.2012
2 Antwort
WIr haben das hier: http://www.real-onlineshop.de/realstore/Kombi-Kinderbett-natur-Groesse%3A-60-x-120/0369612001001/P/BK000000_BK020000_BK020900/1 Sind zufrieden damit, gute Quali. Mein Papi hat mir noch Rollen drunter gebaut, damit man flexibel ist. Da sind aber keine "Brücken" dabei, also nur ein kleines Kissen zur Überbrückung der ELternbett-Kinderbett-Lücke. Aber das kann man ja mit Decken/Kissen auspolstern. Praktisch finde ich die 5 Herausnehmbaren STäbe , So kommt man auch wirklich ans Baby ran. Das 120x60 Bett kannst du auch viel länger nutzen als ein kleines Minibeistellbettchen. Das reicht ja kaum 6 Monate aus und dann musst du das Kind wieder umgewöhnen, das ist mir zu umständlich. Und die Lieferzeit bei real ist auch OK. VLG
sommergarten
sommergarten | 01.05.2012
1 Antwort
Das hat meine Cousine, die Kleine wird im Juli ein Jahr alt. Sie ist damit sehr zufrieden!! Das kann man ja dann auch gleich als normales Gitterbett nutzen. Wir haben noch ein normal großes Beistellbett für Nina . Nur bei uns ist nicht die Größe des Beistellbettes das Problem, sondern dass sich unsere Maus seit einer Woche schon in den Stand hochzieht und sie eher in ein Gitterbett gehört, wo der Lattenrost ganz runter gehört. Dann gehts eh nicht mehr als Beistellbett... oder das Ehebett ist auch eher niedrig. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Beistellbettchen
10.08.2012 | 20 Antworten
hmm kennt ihr das auch ?
20.07.2012 | 10 Antworten
Kennt das wer?
18.07.2012 | 7 Antworten
kennt ihr das?
30.06.2012 | 5 Antworten
Wer kennt?
25.06.2012 | 4 Antworten
kennt einer von euch
31.12.2011 | 5 Antworten
wer kennt die?
29.12.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading