Welche Kinderwagen sind gut?

Skala
Skala
29.11.2008 | 12 Antworten
Hallo Mädels

Ich bin schwanger und in ein paar Monaten kommt mein KLeines. Daher suche ich jetzt nach Babysachen wie Kinderwagen etc. Da es sich hier
um mein erstes Kind handelt weiss ich nicht so recht auf was ich achten muss. Könnt Ihr mir ein paar Tipps geben, was Ihr als wichtig findet und
worauf ich achten soll?

Herzlichen Dank & liebe Grüsse
Gabi (kinderw01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Kinderwagen
Hab mir hier jetzt mal so euere Fragen durchgelesen. Klar so ein Quinny ist schon nicht schlecht aber wie lange braucht euer Baby den Kinderwagen 1-2 Jahre und an wievielen Tage in der Woche fahrt ihr dann damit und wie weit?? Ich würde mir überlegen ob ich dafür mehr als 300€ ausgeben würde. Wir haben unseren unter 300€ mit Tasche bei Segmüller gekauft und ich es ist ein tolles Teil mit 3 Rädern abc-Design Skater ca. 250€ Bin mit diesem Teil sicher schon über 500km gelaufen auch wenn es eigenlich kein Jogger ist. find ich ist wichtig!! NAja und wenn der nächste Sommer kommt wir mein Baby NICHT mehr in diesem Kinderwagen sitzen da ich sicher mir dann so einen kleinen Buggy zulege der auch gut zusammengeklappt ins Auto passt. Gruß Jürgen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
11 Antwort
Kinderwagen
Herzlichen Dank für Eure vielen Ideen und ERfahrungen. Wirklich toll! Bis bald, Gabi
Skala
Skala | 29.11.2008
10 Antwort
....
Wir haben einen Quinny. Ich muss sagen ich bin total zufrieden damit. Der hat auch die Möglichkeit das MaxiCosi drauf zu stecken bzw. die Schale oder den Buggy. Je nach Alter halt. Freu mich schon drauf wenn ich ab März wieder rum schieben darf. *lol*
EvaE
EvaE | 29.11.2008
9 Antwort
...
Wir hatten erst einen von Knorr , das Ding war aber ne absolute Katastrophe. Worauf Du beim Kauf achten mußt ist unter anderm auch die Breite der Liegefläche fürs Baby, unsere hatte 32 cm und das war o.k.. Wir hatten auch andere gesehen, die viel weniger hatten, da passen die Kleinen aber meist nur kurz in die Tragetaschen und das ist nicht so prickelnd. Wir haben uns im Endeffekt für einen Teutonia entschieden und das war ein Unterschied wie tag und Nacht zu unserem Knorr. Die Teile sind echt super!
Schatzi24806
Schatzi24806 | 29.11.2008
8 Antwort
haba
nicht haba, ich meinte hartan. der racer ist toll, ich bin ganz neidisch auf meine freundin. die fährt ihn nämlich, während ich voll abgenervt mit meinem rodeo daneben herumhampele...
s2008
s2008 | 29.11.2008
7 Antwort
an schnatti
ich wollte ihr grad abraten, den rodeo von abc design zu kaufen. welches modell habt hr, ich bräuchte auch fachlichen rat... also wichtig ist ein gut zugängliches gepäckfach, eine feststellbremse, gute wendigkeit, er muss sich leicht zusammenklappen lassen. schön ist, wenn im verdeck ein fensterchen ist, dann kann dein baby, wenn es den kopf mal halten kann, auf dem bauch liegen und rausschaun, hats kein fenster, wills auch nicht auf den bauch. ich würde keinen 3rädrigen mehr kaufen, die sind doch manchmal etwas unpraktisch. schön ist, wenn du passend zum wagen nen maxicosi kaufst, mit adapter kannst du den dann aufs gestell spannen, super für kleine shoppingtouren o.ä. die dinger werden nämlich schnell zu schwer zum herumtragen. da ist man dann dankbar für diese erfindung. kauf lieber einen guten gebrauchten als einen günstigen neuen....
s2008
s2008 | 29.11.2008
6 Antwort
Kinderwagen
Hallo Gabi, Wir haben auch hin und her überlegt welcher oder welchen nicht. Haben dann zufällig bei Ebay einen nagelneuen .Kannst ja mal schauen, wir sind total zufrieden!!! Maren
Vijana
Vijana | 29.11.2008
5 Antwort
fachhandel
du sollst den schieben und gebrauchen und deshalb würde ich immer in den fachhandel gehen. und achte darauf, fals du ein auto hat, das der auch in den kofferraum passt!!!!die kinderwagen zur heutigen zeit sind der groß!!!!! ich hatte und habe einen von knorr würde dir aber den RACER von hartan empfehlen.den hat ne freundin und der ist toll.superleicht zu schieben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2008
4 Antwort
............
ich würd mir immer wieder den teutonia pixel kaufen der lässt sich ganz easy zum buggy um funktionieren und ist super zu schieben. viele haben jetzt auch den hartan racer der ist auch gut. wenn du kein großes autop hast achte auf jeden fall drauf das er sich möglichst klein zusammen lappen lässt. als buggy kann ich dir dann auf jeden fall den "buggster s" empfehlen, den haben wir jetzt seit nem monat und sind super zufrieden damit!
Cathy01
Cathy01 | 29.11.2008
3 Antwort
ich..
habe den fehler gemacht und habe mir einen ganz billigen bei real geholt niee wieder gehe wirklich in einen fachhandel und gucke dir die wagen genau an und lass dich beraten das die tragetasche wo das die erste zzeit drin liegt richtig mollig gepolstert is und auch nicht so schmal ist also ich habe mir jetzt einen buggy v.peg pegro geholt und TOP ich glaube von der firma gibt es auch schon Kinderwagen die man dann auch später als sport oder buggy nutzen kann
anne111207
anne111207 | 29.11.2008
2 Antwort
also wir haben einen von abc-Design
wir sind seeeehr zufrieden... die teile sind sehr robust, gut gefedert und die kinderwagen sind im vergleich zu anderen auch noch relativ erschwinglich... also ich würde mir immer wieder einen kaufen wo die räder vorne schwenkbar sind... das lässt sich einfacher schieben... naja, und zusammen zu klappen sind die wagen auch im nu... schau mal auf der seite www.baby-markt.de da gibts die meisten sachen günstiger als woanders und die verschicken versandkostenfrei....
Schnatti1984
Schnatti1984 | 29.11.2008
1 Antwort
.......
ich würde dir auf jeden fall raten geh in ein fachhandel und lass dich beraten.... wir haben den quinny buzz und wir sind sehr zufrieden.
jessiunit
jessiunit | 29.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was brauche ich für den Kinderwagen?
03.05.2008 | 7 Antworten
Emmaljunga Kinderwagen
30.04.2008 | 0 Antworten
Fahrtrichtung des Kinderwagens
16.04.2008 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading