bin ich geldgeil?

patty31
patty31
19.09.2008 | 16 Antworten
eine bekannte fragte mich ob ich ihr ein paar sachen von meinem ältesten sohn schenken kann, da sie einen jungen bekommt und sie mal geshen hat dass ich hier soviele kisten mit babysachen rumstehen habe. ich sagte ihr ich wollt die eigentlich auf einem babybasar verkaufen. jetzt erfur ihc durch eine gemeinsame bekannte dass sie mich als geldgeil tituliert hat weil ich die sachen nicht verschenken will. ich muss dazu sagen, wir haben damals viel geld für klamotten ausgegeben. viele marken sachen wie mexx, h&m, hilfiger, prenatal etc. vielles sind noch ungetragen mit etiket. da mein sohn einfach zuviele schen hatte. habne auch noch von verwandten und bekannte und besonders von oma immer oft klamotten bekommen. so die dinge die ich selbst aus second hand läden gekauft habe oder so sachen von kik, zeemann und so würd ich ja verschenken aber nicht die markensachen. bin ich nun geldgeil?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
WEnn das Geldgeil ist
bin ich aber auch Geldgeil!!! Ich verschenke auch mal gerne etwas, wenn ich weiß das es da an Geld mangelt! Aber ich finde es auch OK, für neue, ungetragene Sachen oder Markensachen Geld zu verlangen!!!
Chica78
Chica78 | 22.09.2008
15 Antwort
also...
mal ehrlich, die sachen sind stellenweise noch ungetragen und waren teuer??!! ich würde die auch nicht verschenken, muss ich dir ehrlich sagen!!! hab die sachen con meinem kleinen bei ebay verkauft. ein paar hab ich einer sehr guten freundin geschenkt weil die kein geld haben aber das waren keine markensachen oder so
YannickRaik
YannickRaik | 19.09.2008
14 Antwort
Bitte????
Nein, ich find auch nicht, das Du geldgeil bist! Wie ich hier schon viel gelesen habe, haben sich hier viele die Sachen auchselber kaufen müssen!!! Meine Freundin zum Beispiel schenkt mir eine Paket mit Erstlingsklamotten zur geburt! Das ist aber ein Geschenk, das sie freiwillig macht! Ich wäre nie auf die Idee gekommen, sie zu fragen ob sie mir da was von geben mag! Denn ich selber hätte das auch weiter verkauft!! Tut mir leid mit Deiner Freundin! Aber nun weißt Du aber auch, woran Du bist!!! Ganz liebe Grüße
Plüschkugel
Plüschkugel | 19.09.2008
13 Antwort
laß
dich doch davon nicht beirren, wenn du einige sachen verkaufen willst, weil du dafür viel bezahlt hast, dann tue das doch auch. und wenn´s nur eine bekannte ist... püh wäre mir egal was die erzählt. die lacht sich ja schlapp wenn du ihr jetzt doch alles schenkst
diekleine
diekleine | 19.09.2008
12 Antwort
ich sagte ihr
auch sie könnte die ungetragen sachen für die hälfte abkaufen die ich bezahlt habe. zu mir sagte sie nur muss sie sich überlegen, aber zur bekannten sagte sie lieber geht sie dann ins secondhand laden oder holt selber neu im geschäft. will wohl praktisch sagen lieber gibt sie woanders geld aus als mir zu geben. bin nicht gut mit ihr befreundet, halt nur eine bekannte. aber ich hab mir jetzt so meine gedanken gemacht ob ich nicht doch alles verschenken sol aobwohl ich dass nicht wirklich will
patty31
patty31 | 19.09.2008
11 Antwort
quark
du bist doch nicht geldgeil... ich habe damals due markenklamotten verkauft und alles andere verschenkt, ich denke das machen viele so, also wir sind doch nicht alle geldgeil
diekleine
diekleine | 19.09.2008
10 Antwort
mach ich auch nicht!!!
ganz ehrlich. hab meinem freund einen karton mitgegeben für eine freundin mit den 1.sachen meiner tochter.. hab bis jetz noch kein geld dafür bekomm und? will den karton ungenutzt sofort zurück.. weil: ich hab dafür auch geld ausgegeben und hab nichts geschenkt bekommen! außerdem kann ich von dem geld gleich wieder was für meine tochter kaufen.. seh ich auch nicht ein, warum andere nichts bezahlen sollen und ich dafür? nö, genau richtig so find ich!!!
susi2103
susi2103 | 19.09.2008
9 Antwort
denk nicht
aber als freundin hättest du ihr ja ein paar sachen schenken können von denen du dich trennen kannst.oder verkauf ihr die sachen. ich finds aber komisch das sie dich fragt, würd ich nie selbst fragen und dann so über dich herziehen.seit wann ist man gezwungen etwas zu verschenken??
lolla
lolla | 19.09.2008
8 Antwort
Nein bist du nicht
Markensachen oder nicht, du hast für die sachen bezahlt. Wieso sollst du es ihr schenken? Ne, mach dir keine Gedanken. Solche Menschen gib es immer wieder....
stipi
stipi | 19.09.2008
7 Antwort
mein finde ich nicht
es gibt nicht viele die etwas zu verschenken haben außerdem habt ihr ja genug geld dafür bezahlt und warum solltest du es dann verschenken... ich helfe zwar auch wo ich kann aber nur wenn es angemessen ist....
NaDieMelle
NaDieMelle | 19.09.2008
6 Antwort
Geldgeil!?
NEIN, das finde ich nicht! Ist doch klar, dass man da noch was für haben möchte! Hättest deiner Bekannten ja einen guten Preis machen können, aber das hat sich ja jetzt wohl erledigt! Tja, bei Geld hört die Freundschaft meist auf...schade!
Kiggi
Kiggi | 19.09.2008
5 Antwort
Nein ich denk net so!
Ich denke man gibt selber Geld aus für die Sachen und man will wenigstens einen kleinen Erlös haben für! Besonders bei Markensachen!
mum21
mum21 | 19.09.2008
4 Antwort
nee
ich würde die sachen auch erkaufen..ist doch dein gutes recht
tinchris
tinchris | 19.09.2008
3 Antwort
denke ich nicht
das du es bist ich würde meine sachen auch nicht einfach so verschenken wenn ich sie nicht mehr brauche werde ich sie auch eher verkaufen lg
stefanie02
stefanie02 | 19.09.2008
2 Antwort
richtig
würd die sachen auch nicht herschenken ausser vielleicht meinen geschwistern
betty83
betty83 | 19.09.2008
1 Antwort
nein warum denn
wenn da viele markensachen sind ist doch klar das du die nicht herschenken willst lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 19.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen