Kennt sich jemand mit einer Erstausstattung aus? bzw mit der Diakonie oder ähnliches?

nicoly
nicoly
01.05.2008 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben..
Ich habe jetzt schon so oft von der Finanziellen Förderung für eine Erstausstattung gehört..
Wie bekommt man es eigentlich?
Wer bekommt es?
Muss man seine Kontoauszüge hinterlegen?
Muss man wenn man Geld erstattet bekommen hat anschließend eine Quittung hin schicken?

Ich Frage daher, weil ich ein geringes Einkommen habe von 940 Euro Netto und mein Freund Studiert noch und bekommt monatlich 500 Euro ..
Man hat ja noch so viele Ausgaben im Monat wo man nicht richtig weiß wo man viel Geld sparen soll?" Habe gestern abend mal eine Babycheckliste gemacht und bin auf etwa 1500- 1800 Euro gekommen.. Wobei ich da schon bei vielen Sachen Gebraucht bei Ebay geschaut habe, naja ..
Was denkt Ihr denn würden wir was bekommen für unser erstes Baby?
Wieviel Geld habt Ihr denn ungefähr bekommen?
Gibt es da eine Einkommensgrenze die man nicht überschreiten darf um hilfe zu bekommen?

Vielen Dank schonmal :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hier kannst du auch Zuschüsse bekommen
Ich bin damals auch zu Pro Familia gegangen. Ich war mit Zwillingen schwanger und alleine. Da war eine supernette und sie gab mir den Tip, daß ich mich bei donum vitae e.V. melden sollte. Die sind noch nicht soooo bekannt und dort kannst du eventuell auch mehr bekommen als bei Pro Familia. Ich habe von denen auch einen Berechtigungsschein bekommen, womit ich mir die Kinderzimmereinrichtung in einem Sonderverkauf sehr günstig kaufen konnte. Klar wollen sie sich mit dir unterhalten, aber Kontoauszüge wollten sie nicht sehen. Eine Abrechnung mußte ich nicht vorlegen. Schau mal hier rein, vielleicht ist eine Vertretung auch in deiner Nähe: http://www.donumvitae.org/
Misery07
Misery07 | 01.05.2008
4 Antwort
Hey Hallo und Danke,
dass ist ja richtig Super... Das freut mich richtig für euch... Das macht mir jetzt Mut, eventuell auch Finanzielle Hilfe zu bekommen. Hattet Ihr auch ein geringes Einkommen?
nicoly
nicoly | 01.05.2008
3 Antwort
also du bekommst
100 pro hilfe !! bei so geringem einkommen geh zur diakonie wir haben damals von dort 1500 Euro nur fürs kinderzimmer bekommen von stiftung familie in not hat alles die diakonie für und geregelt und für eine essecke 500 euro ist das nicht der wahnsinn..du musst aber viele nachweise bringen dass alles so ist wie du sagst allerdings mussten wir keine belege bringen die 1500 kamen aufs konto und die 500 haben wir bar ausgezahlt bekommen viel glück !! lg isabelle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.05.2008
2 Antwort
habe von der diakonie knapp 600euro bekommen
am besten einfavh mal anrufen und termin machen, kann dir leider nicht mehr genau sagen, wem es zusteht... du musst dann alle quittungen aufheben , von mir wollten sie das zwar nicht sehen, aber hab schon von fällen gehört, wo man es nachweisen musste.
tbm1988
tbm1988 | 01.05.2008
1 Antwort
Bei....
Hi...! Bei Pro Familia kann man das bekommen! EInfach anrufen, Termin ausmachen und Antrag ausfüllen! Ich hatte das auch bei meinem ersten Kind gemacht und war auch sehr froh darüber!! LG Mellie32
Mellie32
Mellie32 | 01.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hi Mamis frage zur Baby erstausstattung!
18.07.2011 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading