Kinderbett

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.08.2011 | 1 Antwort
Hallo,

ich muss meiner Maus nun bald eine neue Matratze kaufen. Wir haben noch eine dünne Babymatratze. Ich denke das meine Maus doch bald zu schwer dafür wird.
Wir haben derzeit noch ein Ikea Gitterbett, das nur 1, 20m mal 0, 60m groß ist. Ich frage mich ob es sich da überhaupt lohnt noch eine gute Matratze für dieses Bett zu kaufen oder ob wir nicht besser direkt (bzw. ende des Jahres) ein größeres Bett kaufen? Meine kleine ist 85 cm groß, somit sind noch 35 cm Platz, was aber wenn sie in dem Bett liegt gar nicht so viel aussieht.

Derzeit kommt sie auch noch mit den Gittern gut klar, hat noch keinen Ausbruchsversuch gemacht, ich möchte sie somit so lange wie möglich hinter Gitter schlafen lassen. Wäre eigentlich auch kein Problem Gitterbett und normales Bett im Kinderzimmer zu haben, könnte sie sich schon mal dran gewöhnen. Aber dann bleibt immer noch die Frage wie lange kann man es verantworten sie auf der dünnen Babymatratze schlafen zu lassen, es handelt sich um eine relativ harte und dünne Schaumstoffmatratze. Ich weiß ja nicht ob sie das Lattenrost schon spürt oder ab wann das der Fall sein wird.

Außerdem überlege ich ob ich ein richtig Großes Bett kaufe oder ein 1, 60m Bett? Wie lange können die darin Schlafen? Den ich denke mal das man irgendwann ja dann sowieso das Zimmer von Kind auf Jugend umstellt und gegebenenfalls ein neues Bett kauft. Könnte mir vorstellen das sich ein Kind in nem 1, 60 Bett wohler fühlt als in nem 2, 00m Bett?

Was habt ihr für Erfahrungen?

LG Anke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
...
ich noch mal, habe gerade mal geschaut. Also eine neue Matratze wäre so 12 -15 cm hoch. Somit knappe 10cm höher als die derzeitige. Denke mal das meine Maus damit auf jeden Fall auf die Idee kommen würde aus dem Bett zu klettern. Den jetzt kann sie gerade den Fuß auf das Gitter legen kommt aber noch nicht hoch. Also kann ich wohl damit rechnen das ich zumindest kurz nach dem Matratzen kauf das Gitter entfernen muss. Somit ist es dann wohl auch besser ich kaufe direkt ein größeres Bett. Und bis ende des Jahres wächst sie vermutlich auch noch mal ein bisschen. Aber ein 1, 60 oder 2, 00m Bett? Was meint Ihr?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt jemand dieses Kinderbett?
09.08.2012 | 4 Antworten
Kinderbett
01.07.2012 | 8 Antworten
Kleinkinderbett?
14.09.2011 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading