buggy oder hesba-sportwagen?

janinejuli
janinejuli
21.07.2008 | 3 Antworten
hallo mamis! ich kann mich nicht entscheiden .. mein kleiner schatz ist erst 3 monate alt und ich habe noch etwas zeit um zu überlegeen, welcher komfort für meinen kleinen engel am besten ist. ich schwanke zwischen einen stinknormalen buggy und den hesba sportbuggy. ich bin viel unterwegs und ich denke, das für mein baby der hesba einfach luxus pur ist, weil er ene wunderbare federung hat, und eine geräumige sitzfläche, wo er sicher mit 2 jahren noch reinpasst. ein buggy find ich wegen den schwenkbaren rädern sehr gut, aber ist halt mit sicherheit nur halb so bequem und im winter ist es weniger kuschelig, weil buggys immer so robust sind .. habt ihr erfahrungen mit dem hesba kinderwagen? oder mit buggys? wie ist es im winter bei schnee.. lassen sich buggys einfach schieben? liebe grüße, janinejuli
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hesba
Ich kann den Hesba-Kinderwagen nur empfehlen. Ist zwar ein "bißl" teurer, aber das lohnt sich wirklich. In 2 Teile auseinandergenommen passt er auch in einen VW Polo. Daumen hoch für HESBA !!! LG
big-tuffelchen
big-tuffelchen | 21.07.2008
2 Antwort
das ist auch ein buggy
nur größer und geräumiger mit größeren rädern... http://www.baby-markt.de/ABC+DESIGN+Sportwagen+Tech+Rider +S+Albatros+ABC+DESIGN+Carry+Soft+ Tragetasche+navy.htm vielleicht ist das ja was
Taylor7
Taylor7 | 21.07.2008
1 Antwort
Meiner Meinung....
nach-nimm den Sportwagen...es gibt auch leichtere Modelle mit leichten Alu-Gestellen und Schwenkrädern.Schau nur daß der einkaufskorb auch groß genug ist beim kaufen.....für Deinen Stauraum.
Mamaohneende
Mamaohneende | 21.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welchen Buggy könnt ihr empfehlen?
16.08.2012 | 8 Antworten
ab wann habt ihr einen buggy gekauft
22.05.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen