Startseite » Forum » Schwangerschaft » Tod » fehlgeburt,wie verhalte ich mich richtig? und wann gehen diese schmerzen und krämpfe .

fehlgeburt,wie verhalte ich mich richtig? und wann gehen diese schmerzen und krämpfe weg?

kinderwunsch85
ich habe am 14.06.08 eine fehlgeburt erlitten in der 8ten woche .. ich musste nicht ausgescharbt werden .. wenn ich mir ruhe antue nur liege oder sitze geht es mir gut .. aber sobald ich nur 2 oder 3 stunden was mache oder steh , geht es wieder los .. leichte blutungen und krämpfe .. wie lang dauert so was?und was ist mit arbeiten?darf ich wieder oder lieber den arsch noch still halten?am montag muss ich erst mal zur ärztin , da ich ohne bestätigung einer äztin nicht arbeiten darf(laut meines chef´s), aber mein problem is das ich zu einer ärztin gehen werde die ich nicht kenne, da mein vertauen zu meinem eigentlichem arzt weg ist .. ich will wechseln, aber die ärztin kenn meinen verlauf doch garnicht oder steht sowas in der krankenkarte?ich habe garkeine ahnung von sowas.
und wie ist das eigentlich mit geschlechts verkehr?wir wollen so schnell wie möglich wieder ein kind zeugen, wir haben uns doch schon so darauf gefreut..ich hoffe jemand von euch kann mir helfen ..
ich bedanke mich schon mal bei euch liebe grüße sandra
von kinderwunsch85 am 21.06.2008 14:42h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
Wassermann21
fegeburt
ich hatte am 19.02.2009 ein fehlgeburt gehabt und ich war in den 3 monat dasherz hat nicht mehr geschlagen von mein baby.und war zur ausschabung der Fa hat mir gesagt das ich 3-4 monate warten muss bis ich wieder schwanger werde.
von Wassermann21 am 05.05.2009 19:55h

4
blag
fehlgeburt
wie hast du gemerkt das du eine fehlgeburt hattest
von blag am 16.10.2008 11:13h

3
dieTweety
hallo
ich hatte auch in der 8ssw eine fehlgeburt aber ich sollte zu einer ausscharbung aba das kh hat ewig nix gemacht da bin ich wieder nachhause gefahren! also ich brauchte so 3-4wochen bis ich wieder richtig top fit war! und nach 5 wochen hatte ich auch wieder sex! und ich habe danach auch den FA gewechselt und ich bin über glücklich das ich es gemacht habe
von dieTweety am 01.07.2008 12:18h

2
laurilucas
Fehlgeburt
Also erstmal tut mir das schrecklich leid für Dich. Das ist eine ganz schlimme Erfahrung, die keiner braucht, aber viele doch leider machen müssen. Ich hatte letztes Jahre eine FG in der 6. Woche auch ohne Ausschabung. 3 Tage vor der FG begannen die Blutungen und Schmerzen. Bin zum Arzt, der nichts mehr auf´m Ultraschall sehen konnte und er sagte mir schon, das es abgehen würde. Das geschah dann auch nachts als ich auf die Toilette mußte. Die Schmerzen und Blutungen hörten aber dann schnell wieder auf. Bei der nächsten Untersuchung war dann alles wieder i.O. auf dem Ultraschall. Du mußt auf jeden Fall warten bis zu Deine Tage wieder bekommst, denn vorher hast Du keinen Eipsrung mehr. Außerdem verschiebt sich ja jetzt auch Dein Zyklus. Wir haben es im darauffolgenden Monat wieder versucht und ich wurde im 2. Monat nach meiner FG wieder schwanger und bin jetzt in der 33. Woche. Wünsche Dir ganz viel Glück !!!
von laurilucas am 21.06.2008 20:22h

1
maus85
hallo
die schmerzen die du hast gehen nach einer bestimmten zeit weg. es ist gut das du montag zu einem arzt gehst. es kann auch möglich sein das sich etwas entzündet hat, was ich aber nicht glaube. warum hast du angst zu einer neuen ärztin zu gehen? wenn du deine krankenakte bei deinem alten fa verlangt hast dann kannst du die mit zu deinem neuen nehmen oder sie wird dann hingeschickt. da steht alles drinne von deiner ersten behandlung an, also ist es für deinen neuen arzt nicht so schwer sich einen einblick zu verschaffen. habe auch mein baby in der 8woche verloren. was ich merkwürdig finde ist das sie keine ausscherrung gemacht haben da diese bei mir gemacht werden musste. lass dir ein wenig zeit mit einem neuen anlauf. klar es ist nicht leicht, aber dein körper brauch erstmal erholung. fahr in den urlaub wenn es möglich ist oder geh mit freunden weg. ich hab 6monate gewartet naja und jetzt ist mein kleiner spatz 4monate. du schaffst das. ich weiß ist leichter gesagt als getan. LG
von maus85 am 21.06.2008 15:08h


Ähnliche Fragen


Wie verhalte ich mich nun am besten?
11.07.2012 | 3 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter