Startseite » Forum » Schwangerschaft » Tod » Habe ich eine Fehlgeburt gehabt?

Habe ich eine Fehlgeburt gehabt?

Janni3110
Vor fast zwei Wochen fing alles an: Ich bin in der 7. Woche - nachmittags bekam ich eine Schmierblutung und bin sofort zum FA gegangen. Die hat Ultraschall gemacht und gesagt alles wäre mit in Ordnung im Bauch gäbe es keine Anzeichen eines Schwangerschaftsabbruchs, jedoch wäre es noch zu früh etwas genaueres zu sagen, da man noch keinen Herzschlag erkennen könnte - das war am 8.1.08. Die Schmierblutung wandelte sich dann nach 3 Tagen in normale Blutung, die immer stärker wurde. Habe dabei aber keine Schmerzen. Nun habe ich am 22.1.08 die erste Hauptuntersuchung, und ziemlich Bammel davor, weil die Blutungen erst heute wirklich aufgehört haben. Dazu muss ich sagen, hatte ich vor 2 Tagen sowas wie Hautfetzen (konnte es nicht identifizieren) am Tampon - vielleicht die Fehlgeburt? Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll - habe mich schon mit einer Fehlgeburt abgefunden - bin total bedrückt! Mein Freund und ich, wir freuen uns so auf ein Baby.
von Janni3110 am 18.01.2008 10:56h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
Zaneta25
Halli Hallo,
ich hoffe mal nicht das du eine Fehlgeburt hattest das wäre ziemlich schade ist keine schöne Erfahrung.Ich selber hatte 2006 eine Fehlgeburt und ich muss sgaen das ich in der 8 Woche war.Bei mir habe ihc es gemerkt das ich starke schmerzen im Unterleb hatte dann habe ich Blutungen bekommen.Ich war dann daraufhin beim FA der meinte die Schwangerschaft sei in Takt und das es ab und zu vorkommt das man Blutungen hat.Als ich wieder zu hause war wurden die Schmerzen schlimmer ja und am nächsten Tag war ich bei meinen Eltern und war auf WC bis ich in meiner Unterwäsche ein kleinen Klumpen sah habe die Probe genommen und bin sofort zum FA gefahren und er hatte mich nochmals Untersucht und festgestellt das ich ne Fehlgeburt hatte.Ich wurde erst am nächsten Tag in eine Klinik eingewiesen und die meinten er hätte mich sofort Einweisen sollen als ich bei Ihm war und Ihm von miener Blutung erzählt habe...Man hätte mir Medikamente gegeben und man hätte vielleicht auch das Baby retten können.Leider war es der andere Fall.Aber dir wünsche ich alles gute und hoffe das du es nicht verloren hast.Würde mich freuen wenn du mir ne Email schreibst und mir dann berichtest was der FA gesagt hat.Wünsche dir noch einen schönen Vormittag.Liebe Grüße Zaneta
von Zaneta25 am 18.01.2008 11:27h

5
mäuseangst
blutung
hallo liebe janni, ich kann dir sagen das es nicht normal ist und es sich ganz nach einer fehlgeburt anhört, solange blutungen sind nicht normal.hatte auch eine fehlgeburt die so abgelaufen ist, ich würd ganz schnell zum arzt maschieren, gruß nicole
von mäuseangst am 18.01.2008 11:07h

4
bluestar_one
puuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
wer weiß, also genaueres kann wirklich der Arzt sagen, vielleicht waren das auch nur die Tage, denn es gibt ja einige die trotz schwangerschaft ihre Tage bekommen. Also ich wünsch dir alles gute und das dein Krümel noch bei dir ist. LG Nicole
von bluestar_one am 18.01.2008 11:01h

3
dani81LH
........
So lange blutung zu haben ist bestimmt nicht so in Ordnung denk ich mal. Warst du nicht nochmal beim Arzt jetzt in der Zeit???? Also ich hoffe echt für dich das alles in Ordnung ist, aber so lange blutungen zu haben ist schon komisch. Frag nochmal dein Arzt und warte nicht bis zum 22. .
von dani81LH am 18.01.2008 11:00h

2
Theyner
Nicht lange warten
Du must oder besser gesagt du solltest meiner Meinung nach gleich zum Dok und wenn der nicht mehr da ist ab ins Krankenhaus. Wenn du dir so unsicher bist bringt es dir und dem kleinen nichts.Gruß Theyner
von Theyner am 18.01.2008 10:59h

1
Shiva28
Fehlgeburt???
Es tut mir wirklich sehr leid für Dich wenn Du einen Fehlgeburt hattest. Aber um das herraus zu finden solltest Du schnellstens zu deinem FA gehen und Dich untersuchen lassen. Geh lieber einmal zu viel als wenn es nachher wirklich zu spät ist. Kopf hoch
von Shiva28 am 18.01.2008 10:59h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter