bekomme i unterstützung von der AOK für eine beerdigung? hatte eine totgeburt u möchte mein baby beerdiegen

nessi88
nessi88
20.04.2008 | 13 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ämter
Herzliches Beileid auch von mir! weiß wie schlimm es ist ein Baby zu verlieren.. unsere Tochter durfte auch nur 7 Stunden leben! Also die Beerdigung war am Freitag und bei uns hat das alles das Harz4 Amt übernommen obwohl mein Mann voll Arbeiten geht! Wünsche euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit Lg steffi
Tobimama
Tobimama | 23.04.2008
12 Antwort
totgeburt
vielen lieben dank, es ist alles so schwer, trotzdem möchte i schon mal danke sagen.werde morgen mal ein paar anrufe machen, u euch bescheid sagen.lieben gruss nessi
nessi88
nessi88 | 20.04.2008
11 Antwort
beerdigung
mein beileid, aber leider bekommt man seit einigen jahren keinen zuschuß mehr von der kk . früher gabs mal das sogenannte sterbegeld, das aber gestrichen wurde. wenn ihr nicht viel geld habt frag soch mal beim sozialamt nach oder der caritas. da gibt es doch bestimmt möglichkeiten.
rosadiskus
rosadiskus | 20.04.2008
10 Antwort
Oh nein das tut mir leid!
Weis leider auch nix genaues. Ruf einfach mal an bei der AOK. Wünsche dir alles Gute!
collinsmama
collinsmama | 20.04.2008
9 Antwort
fühl dich gedrückt
aber ich glaube das Sterbegeld nicht mehr eine Kassenleistung ist...leider! Frag aber beim Amt nach. Wünsche dir für die Zukunft viel Kraft
Netti2005
Netti2005 | 20.04.2008
8 Antwort
Eine Dicke umarmung für
Dich und deiner Familie. Lg
stromer
stromer | 20.04.2008
7 Antwort
totgeburt
ja die haben erwachsene menschen früher 4000 DM -6000DM für eine beerdigung bezahlt.nur bei einer totgeburt weiß i es nicht.
nessi88
nessi88 | 20.04.2008
6 Antwort
guten abend
erst mal bei volles mitgefühl. in unseren bekanntenkreis ist das vor gut fünf jahren auch passiert und soweit ich weiß müßten sie alles selber zahlen. aber nachfragen würde ich auf jeden fall. schick doch deinen partner oder jemand anderen vertrauen hin. wünsche dir viel kraft und alles gute
MiekeNieke
MiekeNieke | 20.04.2008
5 Antwort
nein von der aok bestimmt nicht
aber bei anderen ämtern bestimmt... nicht den mut aufgeben dir wird schon geholfen. alles liebe
wuschbaby
wuschbaby | 20.04.2008
4 Antwort
hallo
erst mal mein tiefstes beileid laß dich mal kurz drücken versuche doch morgen mal bei der aok anzurufen um nachzufragen.LG Und ganz ganz viel kraft
willowtree
willowtree | 20.04.2008
3 Antwort
oh das tut mir lei
aber unterstützung vielleicht beim amt...alles gute
sommerengel7
sommerengel7 | 20.04.2008
2 Antwort
Oh mein Beileid,
ich weiß aber auch keine Antwort auf deine Frage. Ruf doch da mal an. Vielleicht können die dir weiter helfen. Aber meine Freundin hatte auch eine Totgeburt und die haben alle Kosten selber getragen. LG Mili
Mili
Mili | 20.04.2008
1 Antwort
Keine Ahnung ...
Bekommt man den überhaupt Unterstützung bei einer Beerdigung von den KK??? LG und alles Gute für die Zukunft
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hartz4-Kinder bekommen Unterstützung
13.03.2011 | 5 Antworten
Welche finanzielle Unterstützung?
02.09.2010 | 5 Antworten
UNTERSTÜTZUNG VOM STAT BEIM 7 KIND?
17.03.2010 | 52 Antworten

Fragen durchsuchen