natürliche fehlgeburt

glockenblume
glockenblume
06.01.2012 | 9 Antworten
ich bin schwanger, mein baby ist aber in der 11 woche gestorben. ich habe keine blutungen und möchte nicht ausgescharbt werden. wer hat eine natürliche fehlgeburt ohne ausschabung oder einen mit wehenzäpfchen ausgelösten abgang. wer kennt einen frauenarzt der das unterstützt. wer weiß wie es in anderen ländern pratiziert wird? bitte nur antworten die mir wirklich weiter helfen, meine entscheidung steht fest und auf horror geschichten oder böse worte kann ich gut verzichten. die situation ist schwer genung. ich danke euch!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Mein Beileid, kann dir da nicht helfen, weiß aber wie es ist ein Kind zu verlieren. Habe meinen Sohn vor 7 Wochen verloren. Er war 4 Wochen auf der Welt. Ich wünsche Dir alles gute. LG Alexandra
Alexandra39
Alexandra39 | 06.01.2012
8 Antwort
ich hatte mein kind damals auch in der 11 woche verloren. ich habe da eine tabette bekommen das die wehen angeregt und hatte dann die AS.
janag27184
janag27184 | 06.01.2012
7 Antwort
uche dir eine freiberufliche Hebamme, die Erfahrung in der Begleitung von Fehlgeburten ohne As hat. Ich kann dir nur Mut machen, so wie Geburt am Termin auch, regelt die Natur eine Fg auch von allein. Es kann ein paar Tage dauern bis du zu bluten beginnst. Wenn du kein Fieber entwickelst kannst du abwarten. Nach dem Abbluten solltest du nach 14 Tagen per Schall abklären lassen ob alles raus ist. Bei anhaltenden Schmerzen und/oder Fieber nach dem Bluten musst du in die Klinik dann geht es nicht ohne Ausschabung. Es ist immer gut, wenn es ohne Ausschabung geht, weil jede Ausschabung Narben in der Gebärmutter hinterlässt, was bei weiteren Schwangerschaften zu Placentastörungen führen kann oder aber, die Placenta sich nach der Geburt nicht löst weil sie , bedingt durch zu tiefes einwachsen, fest sitzt. Die intakte Schleimhaut verhindert das, nach einer oder mehrerer As kann diese aber Narben haben und die natürliche Bremse ist nicht mehr gegeben. Suche dir aber bitte Begleitung und mach das nicht mit dir allein ab. Alles Gute Adressen von Hausgeburtshebammen bekommst du beim Gesundheitsamt deiner Stadt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2012
6 Antwort
Es tut mir sehr leid. Ich habe das auch schon zweimal durch. Aber beide male mit AS. Warum bist du denn gegen eine AS? Soweit ich weiß ist eine AS die beste Wahl, da damit deine Gebärmutter gereinigt wird und ich denke in dem "frühen" Stadium bringen Wehenzäpfchen noch gar nichts und ich glaube auch dass es kein Arzt tun wird.
Jinja87
Jinja87 | 06.01.2012
5 Antwort
Ich selber hatte 2 Fehlgeburten ohne Ausschabung, aber da fing das sofort mit dem Bluten an und das sehr stark, ist auch alles abgegangen. Das war allerdings vor der 10.SSW Aber wenn du bis jetzt noch nicht geblutet hast, dann bleibt dir nichts anderes übrig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2012
4 Antwort
Ich habe meine Zwillinge auch in der 11. Woche damals verloren und sie gingen nicht alleine. Nach einer Woche stand alles unter Blut ich bekam aber keine Blutung. Bekam dann ein wehenzäpfchen, als es losging hab ich mich jedoch für eine ausschabung entschieden. Ich wohnte damals in Cuxhaven und die Klinik dort macht es auf diese Art und Weise.
DianaSR86
DianaSR86 | 06.01.2012
3 Antwort
scheiss auf die horrorgeschichten...ein natürlicher abgang is in diesem stadium immernoch das beste mit wehenzäpfchen kann ich dir nciht helfen, aber meine3.te ss verabschiedetesich nach einer zeit ganz normal mit blutungen... du musst halt, definitiv danach nochmal zum doc um zu schauen ob alles weg is... alles liebe dir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2012
2 Antwort
Nicht böse gemaint.aber es ist gefährlich, was du da machst. Bei einer AS wird alles gereinigt, etc Habe das schon mehrere Male mitgemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2012
1 Antwort
mein beileid ..
pobatz
pobatz | 06.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

tagebuch eines abschieds
11.01.2012 | 16 Antworten
Natürliche Schwangerschaft nach ICSI
25.03.2011 | 6 Antworten
Natürliche Verhütung
26.05.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading