paragraph 218

mamamia84
mamamia84
06.09.2007 | 17 Antworten
dieses thema hatten wir doch vor ner weile .. ich hab doch anmerken lassen von ner bekannten die ne schnittentbindung bekommen soll wegen zwillinge und erst 16 jahre alt war und das das eine kind nicht lebensfähig wäre..

die entbindung war am montag in der charité das mädchen ist wohlauf heißt kimberly der kleine junge wurde "eingeschläfert" heißt hans und kommt dort auf den friedhof.
meine mutters freundin ebenfalls schwanger 14ssw sah die fotos und brach in tränen aus sie sagte nur das kind sehe friedlich aus als würde es schlafen aber andere bilder waren makaber..es bekam eine spritze ins herzchen-als ich das erfuhr gestern fand ich mich auf klo wieder und mußte mich wirklich übergeben--ich weiß dieses thema ist hier nicht gern erwünscht aber ich hab arge probleme mit der entscheidung dieses mädchens wie sie es wagen kann über leben und tod zu entscheiden.wenn das kind nicht lebensfähig gewesen wäre warum hat sie es nicht in ihren armen sterben lassen? nicht allein unter diesen qualen --sorry ich hab echt grad zu kämpfen um fassung..sie hätte sich verabschieden können und das kind sich bei der mutter wenigstens die letzten minuten seines kuzen lebens geborgen?
ich bin absolut dafür das es spät-abtreibung verboten wird..es sind kleine kinder --es gibt soviele menschen die kinderleben zerstören auf bestialischer weise.
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
zwillinge
nein der kleine junge war nicht lebensfähig er hatte einen offenen rücken wäre nicht das problem das kann man heilen und den wasserkopf den das kleine hatte hätte ein ventil gelegt werden können aber das gehirn war nicht optimal entwickelt und das kind allgemin nicht lebensfähig ja die mutter war erst 16 sie wurde gestern 17..sie wird nächste woche aus der charité entlassen
mamamia84
mamamia84 | 06.09.2007
16 Antwort
§§218
ich weis echt nicht was ich sagen soll ich dachte echt sie entscheidet sich noch anders aber ich bin echt sprachlos.ich empfinde es echt als mord und sie ´hat nicht das recht sowas zu entscheiden.nur weil der kleine was mit dem rücken gehabt hat was man wieder beheben hätte können.mir fehlen echt die worte.
fundodo
fundodo | 06.09.2007
15 Antwort
grosser gott..
mir fehlen echt die worte...
Julia
Julia | 06.09.2007
14 Antwort
war es vielleicht
so wie man es im moment oft hört. Das der eine zwilling mit dem anderen verbunden ist deswegen nicht optimal versorgt werden kann und das leben des anderen gefährdet? Dann kann ich diese Entscheidung verstehen. In letzter Zeit hört man oft über sowas .... und wenn ich weiss das des eine Kind nicht lang überleben wird wenn überhaupt würde ich auch wollen das des andere Kind gesund ist. Glaube ich ..... wenn man in so einer Situation ist ist es nochmal so eine Sache ....aber ich denke so würde ich entscheiden
SteffiSG
SteffiSG | 06.09.2007
13 Antwort
alsooo
Mich interessiert auch die ganze Geschichte ! Kein Kind wird "getötet" weil die mutter es nicht möchte. Und eine späte Abtreibung kann man auch nur aus Medizinischen Gründen machen wenn Das Kind behinderung hat oder krank ist. ODer ????
SteffiSG
SteffiSG | 06.09.2007
12 Antwort
Das kann
sein.Es war aber auch schwierig zu lesen. Aber mamamia kann da bestimmt weiter helfen!
Jessy
Jessy | 06.09.2007
11 Antwort
Spritze der Erlösung
Ich denke, das es kein Arzt vertreten kann , ein lebendes Wesen seinen Qualen zu überlassen und wer weiß was der Kleine hatte. Lunge futsch oder das Herz oder was ganz anderes. Ich denke nicht, das die Mutter noch recht bei Sinnen war, ich schätze das sie selbst unter Schock stand und die Ärzte wissen was sie tuen oder nicht. Das hat absolut rein gar nix mit später Abtreibung zu tun, sorry, aber da wurde etwas ganz falsch verstanden... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.09.2007
10 Antwort
Das kann man
schon vorher sehen ob es einem Zwilling nicht gut geht meine mutter hat auch Zwillinge bekommen und da wußte man das es einem nicht gut geht aber mein kleiner Bruder hat es geschafft! Naja, es ist schon eine schlimme sache, ganz verstehen kann ich das nihct!
Jessy
Jessy | 06.09.2007
9 Antwort
@solo-mami
achsoo na so hört sich das schon glaubwürdiger an... im prinzip haben se den kleinen wohl mit der spritze vor nem qualvollen tod bewart.. lg tina
Zoey
Zoey | 06.09.2007
8 Antwort
@ tinkerbell
so habe ich das verstanden wegen der spritze in der Brust! Und das die mutter über leben und tot entschieden hat!
Jessy
Jessy | 06.09.2007
7 Antwort
§ 218 ...
Soweit wie ich das verstanden habe, wußten sie es schon vor der geburt, also wärend der Schwangerschaft. das Mädel hat nicht über leben oder Tod entschieden, das hat Mutter Natur getan, der Junge war nicht lebendsfähig und deshalb gab es die Spritze. Und das Mädel ist gesund und munter. Wenn die Mutter vorher einen Abruch getätigt hätte, hätte auch das Mädel nicht überlebt. es ist sowie so ein Wunder, das das Mädchen überlebt hat...
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.09.2007
6 Antwort
......
stimmt ..kein arzt wird zum mörder nur weil die mutter nur einen zwilling behalten möchte.. vorallem wenn das baby lebensfähig war... da muss was anderes hinter stecken... lg tina
Zoey
Zoey | 06.09.2007
5 Antwort
Wie bitte????
Stimmt das so, wie Jessi es geschrieben hat? Also das baby war gesund und die mutter das 16 jährige mädel wollte nur eins und das andere hat sie ja.... umbrinegn lassen?? Denn dann kann ich es dir nicht glauben sorry, sowas würde doch kein Arzt machen.....
tinkerbell
tinkerbell | 06.09.2007
4 Antwort
Ich geb dir recht??
Sowas erfäöhtr man doch glaubihc auch schon früh oder?? ich halte von spät abtreibung echt nichts.Diese armen würmchen.Ich könnt jetzt glatt anfangen zu heulen wenn ich sowas wieder seh.
Wunschbaby2007
Wunschbaby2007 | 06.09.2007
3 Antwort
oh mein gott
Oh mein Gott da kommen mir ja schon vom lesen alleine die tränen in die Augen, tut mir echt leid! LG
Niklasmami
Niklasmami | 06.09.2007
2 Antwort
Bitte???
Also das baby war gesund und die mutter das 16 jährige mädel wollte nur eins und das andere hat sie ja.... umbrinegn lassen??
Jessy
Jessy | 06.09.2007
1 Antwort
paragraph
also das ist ja echt krass... ich gebe dir vollkommen recht...
sweet_angel2001
sweet_angel2001 | 06.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kennt einer den paragraphen 1666?
23.05.2012 | 35 Antworten

Fragen durchsuchen