Nicht schwanger nach Fehlgeburt!

Snico
Snico
07.01.2008 | 4 Antworten
Ich bin völlig verzweifelt. Ich hatte im November 2007 in der 11. Woche eine Fehlgeburt. Nach dem wir die erste Regel abgewartet haben, sind wir direkt wieder ran gegangen. In den letzten Tagen war mir auch total schlecht und alles hat auf eine Schwangerschaft hingewiesen. Und heute morgen dann die Ernüchterung. Meine Regel. Ich bin total verzweifelt und kann damit im Moment nicht umgehen. Ich dachte es klappt sofort. Ich habe mal wieder zuviel Druck dahintergesetzt. Ich weiß nicht, wie ich mit diesem Druck umgehen soll. Ich kann das einfach nicht abstellen. Kann mir da mal jemand einen Tipp geben.
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hatte das gleiche im november!!!
hallo ich hatte das gleiche im november in der 10. ssw.mein mann und ich sind auch gleich nach der ersten regel wieder dabei.aber ich denke so.entweder es klappt oder nicht.einfach zeit und geduld haben.nicht so oft dran denken.denk so neues jahr neues glück!! :o) für mich ist es teilweise auch noch richtig komisch ohne würmer im bauch.auch meine erste schwangerschaft.aber so sehr ich mir noch mal wünsche schwanger zu werden deto mehr denke ich das es schon klappen wird wenn der zeitpunkt da ist.ich weiss wenigstens das wir kinder kriegen konnen.ich hatte auch schon wieder anzeichen einer schwangerschafr.aber ich mach mich da nicht verrückt.ich warte einfach ab ob meine regel kommen oder nicht.kommen deine regel schon wieder eigentlich normal wie vor der schwangerschaft? ich hatte immer ein zyklus von 28 tagen.jezt nach der ersten regel 31 und nach der zweiten 30.also dauert es noch bis die sich wieder einspielt.vielleicht klappt es ja danach wieder.wenn die wieder geregelten gang hat.naja würde mich freuen wenn was zurück kommt.lg steffi
dantylady
dantylady | 12.02.2008
3 Antwort
Laß deinen Körper entscheiden
wann es soweit ist. Ich habe 2000 einen Jungen zur Welt gebracht. Danach etwa 3 Jahr später wünschten wir uns noch ein Kind.Ich wurde schwanger und habe mein Kind in der 8 SSw verloren.Im Jahr 2006 hatte ich dann meine zweite Fehlgeburt in der 16 SSw.Es war schrecklich.Wir warteten einfach ab, ich nahm keine Pille mehr danach. Die 8 Wochen nach der Geburt hielten wir uns zurück, wegen Infektionen.Wir gingen es unter keinem Druck an, wir überließen es der Natur.Nach ungefähr einem halben Jahr wurde ich schwanger.Ich gebahr im Februar 2007 ein kleines Mädchen in der 34+3SSW, nachdem ich ca ein viertel Jahr im KH lag.Du siehst auch wenn es ein schwerer Weg für mich war, ich habe nie aufgehört ans Gute zu glauben und es hat geklappt.Alles Gute für Euch und glaub an dich, alles wird gut.Lg Ines
Beatle
Beatle | 07.01.2008
2 Antwort
keine angst
hey hab keine angst dein körper brauch seine zeit um sich darauf einzustellen, ich hatte selber vor kurzem eine fehlgeburt . und ich weis genau wie du dich fühlst aber bei mir hat es auch geklappt , es sind nicht einmal 2 monate vergangen und bin wieder schwanger geworden , ungeplant allerdings. lass dir zeit damit du solltest mindestens 3 monate nach dem abbruch warten sonnst gilt es als risiko schwangerschaft wie bei mir. bei mir ist bis jetzt alles gut gegangen aber setzt dich nicht unter druck das klappt schon
-Ania-
-Ania- | 07.01.2008
1 Antwort
Guten morgen...
süße! tut mir sehr leid für dich ! Hab 2007 im juni auch ein baby verloren. hab das thema sehr oft mit meinem mann besprochen und aufgearbeitet. hat auch sehr lange weh getan andere mütter zu sehn. hab mich auch zeitweise verkrampft - aber dein körper gibt dir schon bescheid, wenn er wieder bereit ist aufzunehmen! ich hatte anfang juni den abort. und bin dann ca. mitte september wieder schwanger geworden - mein FA meinte: man sollte so lange nicht schwanger werden, wie die vorangegangene SS gedauert hat - also war bei mir 9 Wochen - wir haben beinah täglich sex - aber weil wir spaß daran haben!! so fiel schon mal der druck weg lasst es einfach darauf ankommen - die natur richtet alles ein, wie sie es braucht!! Kopf hoch!! Es wird schon klappen!! Drück dich ganz fest!! LG Birgit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie schnell schwanger nach Fehlgeburt?
30.07.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen