Abtreibung

peaches1987
peaches1987
29.02.2008 | 17 Antworten
Hab gerade bei einem Profil gelesen: Abtreibung = Mord. Seht ihr das auch so? Also ich würde es nicht machen, aber ich kann verstehen, dass manche für ein kind nicht bereit sind.
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Für mich ist es kein Mord
Für mich ist es in den ersten Wochen nur eine Zellteilung ... nicht mehr und nicht weniger. Ab der 6./7. SSw wirds schon komplizierter: da sieht man schon was, aber da ist der Dottersack teils noch Größer als der eigentliche Embryo. Ein SS-Abbruch in der 11./12. SSW halte ich schon wieder für fragwürdig ... ich persönlich würde die Grenze bis zur 10 SSW gesetzlich festlegen. Denn alles was weiter ist als 10. SSW sieht nach Baby aus und ist auch schon eins ... Es gibt 1000 Gründe um einen Abbruch vornehmen zulassen und jede Frau muß diese Entscheidung für sich selbst treffen. Und KEINER hat das Recht einen anderen Menschen deshalb zu verurteilen ALLE, die immmerwieder Mord schreien sind in meinen Augen extrem fanatisch ... und gehören zu den aggressiven Abbruchs-Gegnern ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.02.2008
16 Antwort
Also lassen
wir das Thema! Ist jedem seine entscheidung, ich verstehe nur die leute nicht, die an irgendwelchen maßstäben festhalten. Schwanger zu sein, kann unterschiedliches bedeuten, und leute die sprüche von sich geben wie "Abtreibung = Mord" verallgemeinern nur - und es ist eine ganz indivduelle entscheidung, die jeder selbst trifft!
peaches1987
peaches1987 | 29.02.2008
15 Antwort
ne den es gibt ja keine 100 % verhütung
es kann nunmal passiern zudem sollten wir froh sein das wir selber über unsern körper bestimmen... und das wen wir abtreiben nicht auf irgend ein dreckigen küchentisch und dreckigen instrumenten
tijalda
tijalda | 29.02.2008
14 Antwort
Das soll jeder selbst
entscheiden. Und selbst wenn Frauen oder Mädchen sich dazu entschließen, denke ich nicht, dass sich der größte Teil gut damit fühlt.
Tine118
Tine118 | 29.02.2008
13 Antwort
JA genau
da stimme ich dir zu @ Mari2112
peaches1987
peaches1987 | 29.02.2008
12 Antwort
oh heikles thema na alic und & co haben
gekämpft das wir das recht dazu haben ich glaube keine frau macht es aus jux
tijalda
tijalda | 29.02.2008
11 Antwort
ich sage mal wenn es sich um eine wirklich auswegslose
situation handelt oder um kinder die keine hohe chance für ein gesundes leben dann sag ich mal ok. aber jeder weiß wie man verhütet und wenn man zu blö.. ist das zu pracktizieren dann ist abtreiben keine alternative. nur abzutreiben weil es einem grad nicht in den kram passt ist mord
mari2112
mari2112 | 29.02.2008
10 Antwort
ich finde
das hat selber zu endscheiden was er macht.ich habe noch nie ein kind ein kind abgetrieben.Habe aber ein kind verloren ob wohl ich verhüte mit sperale und habe es verloren.
chizlahne
chizlahne | 29.02.2008
9 Antwort
Komentar oben
@ Schnecke67
peaches1987
peaches1987 | 29.02.2008
8 Antwort
Nicht bereit?
Ist nicht so ganz der beste Ausdruck meines erachtens, Mord ist es meiner Meinung nachdem das Herzchen Klopft! Danach find ichs nicht mehr machbar! Jeder hat allerdings das Recht darauf wenn schwerwiegende Gründe und so weiter ne Rolle spielen und es das Kind nicht gut im Leben hätte! Ist erfahrungssache, niemand der Abtreibt sollte verurteilt werden! Es sei denn man nimmst als Verhütungsmittel weil man nicht verhüten "KANN"
SweetMami25
SweetMami25 | 29.02.2008
7 Antwort
Ja das
kann ich verstehen, dass ist ja auch ein viel umstrittenes thema...
peaches1987
peaches1987 | 29.02.2008
6 Antwort
da gibt es gespaltene
meinungen ich find es ist jeden selbst überlassen wie und was er macht man sollte niemanden verurteilen weil man weiss NIE was für eine geschichte dahinter steht!!!
gewuhl
gewuhl | 29.02.2008
5 Antwort
ich bin grundsätzlich gegen abtreibung
aber wenn dann sowas passiert wie in letzter zeit ständig im fernseh kommt von wegen neugeborenes aus fenster geworfen oder ersticken lassen-dann glaube ich wäre es besser das kind abzutreiben!!
kleineSue06
kleineSue06 | 29.02.2008
4 Antwort
ich finde
schon des ne abtreibung mord ist wobei man es vielleicht ab und zu nachvollziehen kann abba trotzdem könnte ich es nie!!!
janina2712
janina2712 | 29.02.2008
3 Antwort
ich sehe es auch so
ich sehe es ähnlich wie du!! ich würde es auch nicht machen aber wenn da jetzt ein 15jähriges mädchen ist die sich ein leben absolut nicht mit einem kind vorstellen kann kann ich verstehen wenn sie abtreibt besser so als wenn sie das kind "verkümmern" lässt!!
summer0721
summer0721 | 29.02.2008
2 Antwort
Abtreibung
Muß jeder selbst wissen, vorallem klar kommen
Ramona71
Ramona71 | 29.02.2008
1 Antwort
Abtreibung
dieses Thema lass mal lieber ruhen, denn sonst gibt es hier wieder zickenkrieg.Ist nicht böse gemeint aber das Wort Abtreibundg kann hier niemand hören.
schnecke67
schnecke67 | 29.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abtreibungspille?
11.06.2010 | 38 Antworten

Fragen durchsuchen