Wenn man über der 13 ssw- merkt man eine Tot- bzw Fehlgeburt?

alinkaaa1
alinkaaa1
13.10.2008 | 6 Antworten
Hat man dann auch Blutungen oder so?
Wenn es über der 24. ssw stirbt, dann merkt man auf einmal keine Tritte mehr, .. aber wie ist es vorher?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
ich hatte
ich hatte vor circa 3 jahren eine totgeburt. ich habe geblutet als mich jemand abgeschlachtet hätte ich bin sofort ins KH gefahren habe dann drei wochen so herum gelgen dann war das wieder und dann hat das herz einfach aufgehört zu schlagen das war schon ganz heftig für mich und mein lebensgefährten. ich war das ungefähr 24ssw. wír haben ihn ganz normal beerdigen lassen ist besser so. Und ich würde wenn ich so ein gefühl habe das was nicht inordnung ist dann geh mal schnell zum arzt das du ein besseres gewissen hast ruf dort an und dann hin mit dir besser so. ok
nana27
nana27 | 13.10.2008
5 Antwort
Wenn du...
ein komisches Gefühl hast, geh zum Arzt. Schon alleine um dich zu beruhigen. Aber wie gesagt ich habe nichts gemerkt, und ich habe das schon zweimal erlebt.Mach dich nicht zu verrückt.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 13.10.2008
4 Antwort
Ich habe....
in der 13 woche ein Kind verloren. Habe es aber nicht gemerkt. Es hat nur aufgehört zu wachsen und das Herz hat nicht mehr geschlagen. Es wurde dann bei der normalen Vorsorge festgestellt. Mußte dann ins KH zur Ausschabung.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 13.10.2008
3 Antwort
----
Ich bin jetzt in der 16.ssw und ich hab irgendwie ein total schlechtes Gefühl....
alinkaaa1
alinkaaa1 | 13.10.2008
2 Antwort
Morgi:)
Also ich hatte eine Totgeburt vor knapp über 2 Jahren in der 26. SSW. Ich habe vorher garnichts gemerkt, naja gut es lag daran das mein Sohn während der Geburt gestorben ist, aber icj denke eine Fehlgeburt bekommst du schon mit, denn meistens bluten ja dann die Frauen sehr stark. Wie es jetzt ist wenn das Kind im Mutterleib stirbt, kann ich dir auch nicht genau sagen. LG Jenny
SweetMama89
SweetMama89 | 13.10.2008
1 Antwort
ich war mit zwillingen schwanger..
der eine ist in der 10.ssw nicht mehr mitgewachsen und hatte auch keine herztöne mehr.. in der 13. ssw hab ich das kind dann verloren, hab total viel geblutet, aber hatte dabei keine schmerzen. bin dann gleich ins krankenhaus gefahren, weil ich angst um das 2. kind hatte.. mit dem war ZUM GLÜCK alles in ordnung, und nun ist meine tochter 6monate alt... also, ich hab "nur" ganz viel blut verloren..
susi2103
susi2103 | 13.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fehlgeburt in 13 ssw?
12.02.2009 | 9 Antworten
Angst vor Fehlgeburt 15 SSW
19.04.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen