Startseite » Forum » Schwangerschaft » Tod » Fehlgeburt

Fehlgeburt

Snico
Ich hatte vor zwei Wochen eine Ausscharbung. Wir sind jetzt sehr vorsichtig mit dem Geschlechtsverkehr, da die Ärzte sagen, wir sollten drei Monate mit dem nächsten Versuch warten. Was passiert, wenn ich direkt wieder schwanger werde? Kommt es dann auch wieder zu einer Fehlgeburt? Kann ich denn direkt wieder schwanger werden? Muss ich nicht erst wieder meinen Rhytmus finden? Ich hatte vor der letzten SChwangerschaft immer einen Zyklus von 32 bis 40 Tagen!
von Snico am 23.11.2007 06:56h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
Tanja75
tut mir leid
also hatte selbst auch erst vor 2 tagen wieder eine fehlgeburt und musste ausgeschabt werden.es ist meine 4 fehlgeburt, habe 3 gesunde kinder, die mir sehr helfen damit fertig zu werden.Meine 1.schwangerschaft war eine fehlgeburt die 2.bekam ich meine tochter , die 3. wieder ne fehlgeburt die 4.bekam ich noch eine tochter die 5.wieder eine fehlgeburt die 6.bekam ich einen sohn und jetzt wieder eine fehlgeburt.also du musst 3 monate abwarten bis du wieder schwanger werden darfst.Dein Körper muss sich erst erholen nach der ausschabung und fehlgeburt.es liegt daran das dein muttermund sonst zu weich wäre wenn du jetzt wieder gleich schwanger wirst und das risiko einfach zu gross wäre wieder eine fehlgeburt zu kriegen.ich wünsch dir alles gute und viel glück .
von Tanja75 am 08.12.2007 11:40h

3
mila
3 Ärzte 5 Meinungen
Ich hatte meine Ausschabung vor ca. 3 Wochen. Ich hab mit meinem FA gesprochen und mit 2 Ärzten im Krankenhaus über die selbe Frage. Theoretisch ist es wohl so, dass du sofort wieder schwanger werden kannst, wenn du willst. Nachteil: du könntest eine vorrüber gehende Muttermundschwäche durch die Ausschabung haben, denn der Muttermund wurde ja gedehnt.Diese Schwäche könnte evtl. zu einem Verlust des Babys führen. Darum soll man warten bis sich das Gewebe wieder zurück entwickelt hat und fest ist. Ich würde auf das Urteil deines FA vertrauen, denn der kennt dich und hat bei seiner Empfehlung bestimmt auch deinen Zustand bedacht. Ich drück dir die Daumen, dass du sobald du das möchtest auch wieder schwanger wirst.
von mila am 23.11.2007 20:00h

2
tinasschatz
Fehlgeburt
Mein Beileid! Ich habe es auch erlebt. Unser Krümel ist genau 8 Wochen alt geworden. Ich habe dann auch von meiner Ärztin gesagt bekommen, das ich 3 Monate Viel Glück !
von tinasschatz am 23.11.2007 08:59h

1
Tina83
Tut mir echt leid
Hallo, kenne das Problem leider nur zu gut, hatte vor kurzem auch eine Ausschabung. Habe die Erfahrung gemacht, dass jeder eine andere Meinung darüber hat, ...Aber das was ich am meisten gesagt bekommen habe, ist das ich ein halbes Jahr warten soll. Dann ist alles wieder in geregelten Bahnen. Du wirst zwar jetzt wesentlich schneller Schwanger, aber ich würde kein Risiko eingehen, denn jede Fehlgeburt tut dir in der Seele weh und bei vielen Frauen kommt dann irgendwann das Gefühl auf, keine richtige Frau mehr zu sein und das irgendetwas mit einem nicht stimmen könnnte, ..Was natürlich nicht der Fall ist, aber man denkt nur noch darüber nach! Und man wird irgendwann wirklich verbissen. Nimm dir die Zeit und laßt es dann wieder ruhig angehen. Wünsche dir alles gute und das euer Wunsch von einem Kind in erfüllung geht. Aber sag mal, ich habe gesagt bekommen, dass ich mit dem Verkehr etwas warten solle, wegen der Blutungen und so. Ich glaube sechs Wochen, bin mir nicht mehr so ganz sicher.
von Tina83 am 23.11.2007 07:11h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter