Baby verloren

Schnegge_87
Schnegge_87
22.11.2007 | 11 Antworten
Ich weiß nicht mehr weiter, ich habe von Montag auf Dienstag mein Baby verloren! Wir waren zwar erst in der 3. Woche, doch es tut so wahnsinnig weh. Ich wünsche mir schon so lange ein Baby und als es dann endlich geklappt hat, hat unser Glück leider nur kurze Zeit gehalten! Mein Freund und ich sind so fertig und jeder der es erfährt redet nur davon das wir ja noch jung sind und keiner kann mit uns mitfühlen! Jeder sagt, dass wir bis wir alt sind ja noch zehn Kinder machen können, aber keiner versteht das was jetzt ist! Und das nervt mich noch viel mehr!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hallo
das tut mir leid für dich, lass die anderen doch reden auch wenn du erst 20 bist aber du weiss selber wann du ein baby haben möchtest man ist nie zu jung mutter zu sein weil wenn man ein baby bekommt gewinnt man auch was an reife ich find es schön wenn es auch junge mamis gibt lass dich nicht unter kriegen!!!Alles Gute
mami07
mami07 | 23.11.2007
10 Antwort
Baby verloren
Hallo das tut mir so leid für euch, kann dich sehr gut verstehen wir probieren seit 5 Jahren ein Baby zu bekommen und ich hatte schon mehrere Abgänge, durfte mir immer das gleiche anhören das verletzt nur noch mehr. Wenn du jemanden zum reden brauchst dann schreib mir. Liebe grüsse Manu
tears-angel
tears-angel | 23.11.2007
9 Antwort
Dein Kind!
Hallo Du Arme!Ich kann Dich so gut verstehen weil ich selber Zwillinge die erst wenige Schwangerschaftswochen alt waren verloren habe wie Du!!Da hilfts nicht wenn man auf weitere Kinder vertröstet wird weil man ja DIESES vermisst was einzigartig war gell?Ich denke oft an die beiden und bin oft traurig wenn ich andere Mütter mit Kindern sehe, aberich bin auch froh weil es ja meine Kinder waren und ich trotzdem immer ihre Mami bleiben werde..so denke ich darüber und wünsche Dir das Du irgendwann etwas getröstet bist!!lg Jenny
muttergottes
muttergottes | 22.11.2007
8 Antwort
BABY VERLOREN
DAS TUT MIR WIRKLICH SEHR LEID FÜR EUCH FÜR MICH WÄRE AUCH EINE WELT ZUSAMMEN GEBROCHEN: ABA ÜBERLEG MAL DIE MENSCHEN DIE DIR SAGEN DAS DU NOCH JUNG BIST WOLLEN DIR MUT MACHEN WARUM SOLLEN SIE DICH NOCH MEHR RUNTER ZIEHEN DAMIT IST DIR NICHT GEHOLFEN: ES GIBT MENSCHEN DIE VERLIEREN IHR BABY IM LETZTEN MONAT GLAUB MIR DAS WÄR RICHTIG SCHLIMM GEWESEN DENN DA HAT MAN SCHON HERZTÖNE GEHÖRT ULTRASCHALL FORMEN GESEHEN HÄNDE FÜ?E UNS SO WEITER: EURE ZEIT KOMMT AUCH FÜR EIN BABY WENN IHR BEIDE ZUSAMMEN HALTET WIRD DER SCHMERZ VERGEHEN NUR VERGESSEN WERDET IHR NIE UND SOLLT IHR AUCH NICHT: BEI DER GEBURT EUREN ERSTEN BABYS BEZIEHT DAS TOTE RUHIG MIT EIN ERZÄHLT IHM SPÄTER DAVON: UND JETZT REDE VIEL MIT DEINEM PARTNER FRESS NICHTS IN DICH REIN WÜNSCH EUCH GLÜCK UND VIEL KRAFT
mami2206
mami2206 | 22.11.2007
7 Antwort
Hallo
Tut mir echt leid was passiert ist. Ich weiss, wie du dich fühlst. Ich war in der 6ten SSW, bis ich starke Blutungen bekommen hab und es verloren hab. Es hört sich krass an, aber dann war irgendwas mit Baby nicht in Ordnung. Ich kann dir nur den Rat geben, die viele dir wohl geben werden. Kopf hoch und lasst euch zeit bis ihr es nochmal versuchen wollt.
Britta83
Britta83 | 22.11.2007
6 Antwort
Wünsche euch viel Kraft!
Oh Mann, ihr tut mir sehr leid. Reagieren die andren wirklich so? das ist ja furchtbar. Ich hatte 2 Fehlgeburten, die erste in der 12.SSW, die zweite in der 9. Ich weiß wie furchtbar und elend du dich fühlst. ich dachte damals auch, ich kann NIE mehr glücklich werden und als der Tag kam, an dem unser 1. Baby zu Welt gekommen wäre, habe ich den ganzen Tag geweint. Als ich dann zum 2. Mal schwanger war, konnte ich es nicht glauben und mich auch nicht so freuen, denn ich hatte so Angst, dass wieder was passiert, was dann ja leider auch eingetreten ist und als ich dann zum 3. Mal schwanger wurde, habe ich es erst dann gecheckt, dass es wirklich wahr wurde, als ich unsere Tochter im Arm hielt. Jetzt bin ich wieder schwanger und habe im Februar Termin. Ich wünsche euch ganz viel Kraft! Lasst euch aber Zeit, du musst es erst verarbeiten und v.a. dein Körper muss erst wieder zu sich kommen. ich glaube nämlich, dass ich vielleicht damals zu schnell wieder schwanger wurde und ich es deshlab verloren habe. Ganz liebe Grüße Ariane
JaneRickert
JaneRickert | 22.11.2007
5 Antwort
Hi lass dich mal lieb um armen
Ich hab dies nicht durch was du erleben musstest aber was du jetzt brauchst ist halt und abwechslung. Das hört sich jetzt vielleicht hart an aber so denkst du nicht all zu oft daran. Und noch was lass andere reden die meinen ihr könnt ja noch so viele Kinder bekommen versuch drüber zu schauen es ist nicht leicht aber du schaffst das. Denk jetzt an dich und dein Freund und nimm dir die Zeit mal am Tag für 1-2 Stunden an was anderes zu denken oder sprech mit jemand darüber wenn es dir hilft. Ich wünsche dir trotzdem alles alles gute für den weiteren Weg
Mika19
Mika19 | 22.11.2007
4 Antwort
Hallo!
Ich kann euren Schmerz gut verstehen, hatte 5 Fehlgeburten, zwischen der 5 -11 Woche.Es tat jedesmal wieder weh, auch wenn ich jetzt 3 gesunde Jungs habe, habe ich diese Kinder immer in meinem Herzen.Es tut mir leid für euch, redet miteinander darüber, und wenn es euch hilft, lasst euch ein kleines Abschiedsritual einfallen.Wünsche euch Kraft.GLG Silvia
3xmama
3xmama | 22.11.2007
3 Antwort
Oh Mann!!!
Hey Miriam! Tut mir echt leid für Euch-ehrlich! Fühl Dich mal ganz lieb in den Arm genommen!!!!! Ich kenne das Gefühl, welches Ihr jetzt habt zur Genüge....habe fünf SS verloren- eine mit Zwillingen im vierten Monat-. Helfen kann Euch keiner, da müßt Ihr einfach durch, und die gut gemeinten aber ziemlich nervigen Sprüche der anderen ignorieren. Mir hat es geholfen, das ich mir gedacht habe, der "liebe Gott" oder wer auch immer hat sich schon etwas dabei gedacht, das mein Kind nicht zur Welt kommen sollte. Es ist schwer, ja, aber gebt bitte die Hoffnung nicht auf!!!! Mir wurde vor acht Jahren gesagt, ich könne zwar schwanger werden, aber niemals ein Kind austragen.....meine Tochter ist jetzt 13 Monate alt! Tröstet Euch gegenseitig und Kopf hoch! Ihr schafft das!!! Alles Liebe und alles Glück dieser Welt!!!!!!!
floh69
floh69 | 22.11.2007
2 Antwort
Für mich wäre
damals auch die Welt zusammen gebrochen wenn ich mein Baby verloren hätte...ich war 21 als ich schwanger wurde, und bei mir war erst der verdacht auf Eileiterschwangerschaft, glücklicherweise hat es sich nicht bestätigt.Aber ich hatte einige schreckliche tage bis dahin...also kann ich gut verstehen wie du dich fühlst.... Aber laß trotzdem den Kopf nicht hängen...es wird bestimmt noch klappen... lg
kleines_umpi
kleines_umpi | 22.11.2007
1 Antwort
Das tut mir so leid....
Oh wie schrecklich...echt das schlimmste was einen passieren kann. Ich verstehe was du damit sagen willst und bin auch der Meinung man kann einen Menschen nicht ersetzen..auch wenn ihr noch viele Kinder bekommen solltet. Wünsch Euch viel Kraft. LG nana
nana75
nana75 | 22.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

38+1 ssw und schleimpforten verloren
18.03.2012 | 9 Antworten
kind verloren!
27.05.2011 | 13 Antworten
Missed abortion
22.09.2010 | 2 Antworten
Baby im 6 ten Monat verloren?
20.09.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen