Total Verunsichert

bibbi4674
bibbi4674
30.06.2008 | 19 Antworten
Hallo Mamis! War grad beim Frauenazt und bin jetzt total verunsichert. Ich binschwanger und bin heute laut rechnung in die 10. Woche gekommen. Jetzt hat mein Arzt eben Ulltraschall gemacht und festgestellt das Herz schlägt aber es ist von der Entwicklung erst 6.Woche 3 Tage. Jetzt will er noch mal eine Woche warten , noch mal schallen und mich dann evtl. ins KH einweisen zur Abtreibung weil er sagt da stimmt was nicht. Hat jemand von euch schon mal so was erlebt ? Bin jetzt total verunsichert und diese warterei macht mich irre!
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Vielen Dank
Danke für eure vielen antworten. Mein Mann und ich haben entschieden das ich jetzt gleich mal ins KH fahre und das da noch mal kontrolieren lasse. Habe mit meinem FA schon 3 Schwangerschaften durch gemacht aber vieleicht wird er wirklich langsam alt. Im KH haben die ja auch viel bessere Geräte. Also drückt uns die Daumen.
bibbi4674
bibbi4674 | 30.06.2008
18 Antwort
..............................
Jetzt fängt ein neues Quartal an. Das wäre der richtige Moment den Arzt zu wechseln. Lg
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 30.06.2008
17 Antwort
abtreiben????
hol dir auf jeden fall eine 2. meinung von einem anderen frauenarzt. es ist oft so, dass am anfang so unterschiede sind. also bitte hold dir ne 2. meinung, bevor du ins krankenhaus fährst...
Supermami86
Supermami86 | 30.06.2008
16 Antwort
Nicht beirren lassen!!!
Hallo, an Deiner Stelle würde ich auch noch mind. einen anderen Arzt aufsuchen. Und selbst wenn das Kind krank sein sollte, so muss es immer noch Deine Entscheidung sein, was du tun willst. Kein Arzt der Welt hat das Recht so zu reden. Wechsel den Arzt und such dir einen, dem du vertrauen kannst und der dir und dem Baby wirklich helfen will!!! Ich wünsch dir alles erdenklich Gute!!! K.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2008
15 Antwort
hallo
also ich kann dir nur sagen ... such dir sofort einen anderen frauenarzt. denn selbst wenn etwas nicht stimmt, dann sollte dir der arzt das so erklären, dass du nicht verunsichert nach hause gehst, sondern weißt, was los ist. lass dich bitte von so einem unprofessionellen und unemphatischen arzt nicht in der ss begleiten. tja, und manchmal ist es so, dass sich die kindchen nicht so entwickeln, wie es unsere lieben ärzte in ihren statistiken haben. vielleicht bist du einfach erst in der 6. woche, das kann ja möglich sein. ich selbst wurde mal während einer mens schwanger und hab die ärzte damit in die völlige verwirrung gebracht. ich hab auch mal eine schwangere in einem gv kennengelernt, da hat sich der arzt 2 monate verrechnet. also .... such dir einen anderen arzt und lass den mal nachgucken. und lass dir bitte alles so erklären, dass du es verstehst und weißt, was sache ist. und nerv die ärzte solange, bis es dir klar ist. das ist ihr job!!!! alles alles gute!
schnacki
schnacki | 30.06.2008
14 Antwort
..........................
Lass Dich nicht verunsichern. Je nach dem wie regelmäßig Dein Zyklus ist kann die Befruchtug auch etwas abweichen, daher auch die Korrektuenen des ET´s. war letzte Woche beim FA und müsste eigentlich in der 9 + 4 SSW sein laut der Rechnung. Nach dem Ultraschall wär ich in der 7. SSW. Mein FA hat gemeint dass das am Anfang noch ok sei und dass ich mir keine Sorgen machen soll ich hab in 10 Tagen den nächsten Termin.... dann guckt er nochmal und errechnet dann erst den korregierten ET. Da Du nichts daran ändern kannst, mach Dir nicht so viele Gedanken denn das ändert leider nichts an der Situation. Geniess die Zeit, schon Dich und lass es auf Dich zukommen. Muss ich leider auch machen. War aber bei meinem Sohn damals auch so am Anfang. Heute ist er schon 8 und putzmunter. also Kopf hoch und liebe Grüße Köchin
koechin
koechin | 30.06.2008
13 Antwort
fortsetzung
wenn das herz deines babys schlägt und ansonsten, ausser der grösse, nichts auffälliges zu sehen ist dann lass dir bloss nicht so einen schwachsinn einreden und geh notfalls zu einem anderen arzt!! ich wünsche dir von herzen alles liebe!!!
Pimpernelle
Pimpernelle | 30.06.2008
12 Antwort
bei mir
war rechnung und schalltermin auch 3wochen unterschiedlich! kein grund sich verrückt zu machen. also wie schon gesagt hol dir eine zweite meinung ein! ich hab heute einen gesunden kräftigen jungen!!!
kleene89
kleene89 | 30.06.2008
11 Antwort
also ich könnte
echt permanent kotzen wenn ich sowas lese. was sind das denn bitte für ärzte?? diese veraltete rechnung nach der letzten periode ist sowas von überholt und bescheuert! ich erzähle dir kurz meine geschichte, um dich zu beruhigen! vor 1 1/2 jahren hatte ich eine fg in der 5ten ssw. seit dieser zeit mochte es gar nimmer klappen mit unserem nachwuchs. am 02. april 08 hatte ich zum letzten mal meine periode. nach überfälligkeit anfang mai habe ich mehrere ss test gemacht, die aber alle neg waren. da ich einen eh sehr unregelmässigen körper habe habe ich mir erst nichts dabei gedacht. am 30. mai, also zu der zeit, wo meine mens schon erneut hätte kommen müssen hatte ich einen termin beim fa. an diesem tag wurde meine ss in der 5ten woche festgestellt, jedoch hat selbst zu dieser zeit noch kein urintest diese wirklich eindeutig angezeigt! mein arzt hat NIE nach der periode gerechnet, weil es zeittechnisch einfach nicht hingehaun hat und die entwicklung dementsprechend zurück lag. aber er hat mir zu keiner zeit angst gemacht oder von falscher entwicklung gesprochen. ganz im gegenteil. hatte am freitag mein erstes screenig und meinem baby geht es bestens. es entwickelt sich zeitgerecht und wunderschön, das herz schlägt und jaaaa - ich bin nicht in der 113ten sonder erst in der 10ten woche! NA UND???? frauen sind doch keine roboter die minutiös funktionieren. wenn das herz deines babys schlägt und ansonsten, ausser der grösse nichts auffälliges zu sehen
Pimpernelle
Pimpernelle | 30.06.2008
10 Antwort
Uihjeee!
Uih nein, diese Erfahrung musste ich Gott sei Dank noch nicht machen. Kann mir gut vorstellen welche Sorgen Du Dir machst, aber warte erstmal ab. Am Herz kann er ja nicht feststellen, dass die Entwicklung nicht stimmt, schließlich schlägt es, das ist schon mal positiv und kleiner kann ein Kindi schon mal sein. Warte ab und vielleicht hast Du die Möglichkeit auch noch einen anderen Arzt aufzusuchen, das wäre sehr ratsam, bevor eine Abtreibung gemacht wird. Ich wünsche Dir Alles Gute! *daumendrück*
Tornado
Tornado | 30.06.2008
9 Antwort
denke auch
hol dir ne zweite Meinung ein und warte erst mal ab.
boot1072
boot1072 | 30.06.2008
8 Antwort
...............................
Warte nur erst einmal ab was der Artzt sagt. Ich kann nicht verstehen warum du dann abtreiben solltest. Fals er das noch einmal sagt würde ich dir empfehlen einen zweiten Arzt aufzusuchen. Bei mir wusste mein Arzt auch nicht wie weit ich bin. Lg und lass dich nicht verrückt machen
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 30.06.2008
7 Antwort
Wie Bitte???
Das ist ja ein Ding!!! Ich würd auch sagen, wart mal erst mal ab! Auch wenn es verdammt schwer fällt! Und schon Dich ein wenig, mach mal nicht zu viel Stress! Auch wenn ich nicht verstehen kann, warum Dein Arzt sagt, das es eventuell abgetrieben werden soll... vielleicht solltest Du noch mal einen anderen Frauenarzt aufsuchen, nur um sicher zu gehen!? Ich drück Dir die Daumen und wünsch Dir ganz viel Glück! Liebe Grüße
Plüschkugel
Plüschkugel | 30.06.2008
6 Antwort
schwanger
es kann schon sein, dass dein kind sich langsamer entwickelt. das heißt noch lange nicht, dass bei dem kind was nicht stimmt. und selbst WENN bei dem kind etwas nicht stimmen WÜRDE kann dein arzt dich nicht zur abtreibung schicken, denn das ist deine entscheidung. ich würde ganz schnell den arzt wechseln!
scarlet_rose
scarlet_rose | 30.06.2008
5 Antwort
das tut mir aber leid...
mach dich bitte nicht verrückt...vielleicht bist du ja doch noch nicht in der 10. woche.........ich drück dir ganz feste die daumen das alles gut geht...
Kitty01
Kitty01 | 30.06.2008
4 Antwort
Ja ich finde auch wenn das Herz schlägt was soll das.
Nur weil es nicht in die norm passt muß doch wohl nicht Abgetrieben werden. Ich verstehe manche Ärzte nicht. Vieleicht bist du ja auch erst in der 6 SSW. Hast du deine Mens denn immer regelmäßig?
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 30.06.2008
3 Antwort
Lass dich nicht
verrückt machen.Es gibt verschiedene ET im laufe der Schwangerschaft.Warte einfach bis zum nächsten Termin oder such Rat noch bei einem anderen Frauenarzt.
angelinausteffi
angelinausteffi | 30.06.2008
2 Antwort
wow das ist
ja mal nen frauenarzt! ich würd mir eine zweite meinung einholen!
Andrea81
Andrea81 | 30.06.2008
1 Antwort
hääääääääääääää
warum sollst du es denn evt. abtreiben lassen? es kommt doch häufiger vor das der Et sich verschiebt... warte erstmal in ruhe ab, solange das Herzchen schlägt denke ich ist alles okay... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 30.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

total durcheinander
10.08.2012 | 18 Antworten
Total verunsichert
01.05.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen