Welcher Arbeitsweg ist zumutbar in ss?

jasi_d
jasi_d
30.06.2008 | 9 Antworten
hallo!
meine freundin erzählte mir, dass ein arbeitsweg von über 40 km einfach in der schwangerschaft nicht mehr zumutbar ist und man sich ein Beschäftigungsverbot vom Frauenarzt ausstellen lassen kann. Ich bin jetzt in der 10.ten woche und muss täglich einfach 60 km (also fast 1 Stunde nur über die Autobahn) fahren. wer kennt das problem?
Danke für eure Hilfe
Jasi
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
bitteschön
und noch alles gute, kannst auch mit tee versuchen!
Andrea81
Andrea81 | 30.06.2008
8 Antwort
@Andrea81
Kekse, Tabletten! Stimmt, kann ich ja mal probieren! Danke für den tip ;-)
jasi_d
jasi_d | 30.06.2008
7 Antwort
@FaMel
wie hast du dein Problem dann geregelt? Fährst du noch zu arbeit?
jasi_d
jasi_d | 30.06.2008
6 Antwort
ich hab das gleiche
Problem, mein Blutdruck und der Puls sind viel zu hoch! Da wird mir immer schwarz vor Augen! Meine FA hat mich nun erst mal krankgeschrieben, um zu schauen, ob es sich wieder reguliert! Habe auch einen Arbeitsweg von 50km auf der Autobahn! Wenn mir da schwarz vor Augen wird während der Fahrt, na danke........! Oder wenn mir auf der Arbeit übel wird und ich heimgeschickt werd, da kann ich auch keine 50km auf der Autobahn fahren!!! Wenn man da einen Unfall baut, gar nicht auszudenken!!!
FaMel
FaMel | 30.06.2008
5 Antwort
mmh ich denke
mit der übelkeit haben ja soooo viele schwangere zu tun! wenn da jeden nicht mehr arbeiten dürfte, wow! veruschs doch mit tabletten oder so anderen tip, kekse oder so
Andrea81
Andrea81 | 30.06.2008
4 Antwort
es ist wirklich so
es kann einer schwangeren nur ein Arbeitsweg von einfach gefahren 50-60km zugemutet werden!
FaMel
FaMel | 30.06.2008
3 Antwort
ich kann mir trotzdem nicht vorstellen
daß man ein beschäftigungsverbot bekommt, nur weil einem in der schwangerschaft beim autofahren schlecht wird... und vielleicht legt sich das mit der übelkeit ja wieder... ist ja bei manchen nur am anfang der schwangerschaft.
bw_2277
bw_2277 | 30.06.2008
2 Antwort
hallo andrea 81
an sich ist autofahren nicht schlimm, hast recht, mach ich ja auch schon seit ewigkeiten :-) problem: habe schwindelanfälle und muss immer ins auto speien wenn ich fahre oder mitfahre. so und nun fahr mal 60 km!!!
jasi_d
jasi_d | 30.06.2008
1 Antwort
verstehe ehrlich gesagt nicht was du
willst? ein verbot weil deine arbeit zu weit ist?? hab ich ja noch nie gehört und autofahren ist doch nix schlimmes?!
Andrea81
Andrea81 | 30.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen